Gimigames: Neues Spiel African Safari

Soooo, heute an Heiligabend wartet im Adventskalender auf Gimigames eine besondere Überraschung, denn das neue Spiel African Safari ist nicht nur das erste Actionspiel der Plattform sondern nach Top Cards ein weiteres, bei dem es nicht mehrere kleine und gleichbleibende Aufgaben zu lösen gibt, sondern einfach eine bestimmte Zielpunktzahl erreicht werden muss! Über die Feiertage hinweg wird das Spiel zunächst einmal nur als Spielgeld-Version online sein (das Spiel schließt sich bei mir nicht immer richtig) und wird dann erst demnächst als Echtgeld-Variante an den Start gehen. African Safari erinnert sofort an den Klassiker Carnival Shootout auf King und es ist in der Tat das erste Spiel auf Gimigames bei dem es weniger um denken sondern vielmehr um motorisches Geschick geht! Ziel ist es das jeweils am oberen Spielfeldbereich angezeigte Tier abzuschiessen, wobei es für jeden Treffer die gleiche Punktzahl gibt!  Eine wichtige Besonderheit ist übrigens gut versteckt: Schiesst man ein gesuchtes Tier ab, das durch einen Orden gekennzeichnet ist, landet man kurzzeitig in einer Art Bonuslevel, indem es besonders einfach ist Treffer zu erzielen (siehe Video)! Auffällig ist, dass Gimigames nun erstmals ein “ganz normales” Skill Game veröffentlicht, dass im Prinzip genau so ablaüft wie die bereits bekannten asynchronen Duelle anderer Plattformen, wobei Gimigames diese inzwischen ja auch selber anbietet. Der einzige (positive!) Unterschied ist die unmittelbare  Ergebnisauswertung, die spätestens mit Beendigung des eigenen Spiels statt findet. Spannend wird daher sicherlich sein wie der Anbieter in diesem Fall in puncto Skillstufen zu Werke gehen wird – das wäre dann quasi so, als würde King bei Carnival Shootout rumfuschen. Naja ich schweife vom Thema ab. African Safari ist hübsch gestaltet und als erstes Actionspiel auf Gimigames eine gute Sache! Die Soundgeräusche emfinde ich mitunter als zu störend, daher gibt es für die ansonsten stimmige Musik insgesamt auch keinen Daumen hoch. Dennoch ist African Safari ein guter Titel, der sich die kommenden Tage und Wochen aber erst einmal beweisen muss!

Tipps:

  1. Oben beim Ziel seht ihr nicht nur welches Tier ihr mit dem nächsten Schuss abschiessen müsst, sondern links davon auch schon das darauf Folgende! Ihr könnt also schon während dem Schuss das nächste Tier auf dem Spielfeld suchen!
  2. Versucht immer so weit vorne wie möglich zu spielen, denn je größer die Zielscheibe desto einfacher ist auch ein Treffer zu erzielen. Tiere im hinteren Bereich geben genau so viele Punkte wie diese vorne!
  3. Möglichst jeder Schuss sollte ein Treffer sein! Zumindest aber niemals falsche Tiere abschießen, da dies 5 Minuspunkte gibt. Man muss zum Erreichen der 200 Punkte mindestens 2x Nachladen was jeweils 20 Punkte kostet. Versiebt man mehr als 6 Treffer ist ein drittes Nachladen notwendig – unbedingt vermeiden!
  4. Erscheint ein Tier mit Orden, dann schiesst auf genau dieses, sobald es oben gesucht wird. Es folgt für kurze Zeit ein Bonuslevel, in dem auf allen Zielscheiben das gleiche Tier erscheint! Schiesst dort 5 oder 6 Tiere ab und wartet bis das Bonuslevel wieder schließt. Stimmt das Timing nämlich nicht, so wechseln die Zielscheiben während dem Laden und ihr trefft ein falsches Tier!
  5. Um die Tiere der ersten beiden Reihen immer sicher zu treffen gilt folgende Taktik: Zunächst den Mauszeiger auf mittlerer Höhe der Zielscheiben halten und die Maustaste genau dann loslassen, wenn das Fadenkreuz schon etwas über die Mitte hinaus rot gefärbt ist! :)
Grafik Musik Spaß Glück Gesamteindruck Leserbewertung

Ungenügend!Mangelhaft!Ausreichend!Befriedigend!Gut!Sehr gut!

Einen Kommentar schreiben