Bejeweled 3 für PC und Mac erhältlich!

Seit gestern ist das Puzzlespiel Bejeweled 3 von PopCap für den PC und Mac offiziell erhältlich – auf der deutschsprachigen Vermarktungsplattform Zylom wird das Spiel jedoch erst ab morgen zum Kauf sowie in einer 60-minütigen Testversion zum Download verfügbar sein. Im Unterschied zu Bejeweled 2, dass wohl jeder echter Skillgamer schon einmal auf King gespielt hat gibt es bei Bejeweled 3 neben den erstmalig implementierten, mitunter sehr aufwändig produzierten Spezialeffekten (vor allem mit Partikeln (Blitze)) und super tollem Sound (Achtung: Keine Übertreibung!) nun zusätzlich zum klassischen Spiel selbst sieben weitere, verschiedene Spielmodi: 

  1. Beim Zen-Modus handelt es sich um ein Endlosspiel, dass durch sein beruhigende Musik besticht und der Entspannung dienen soll. Hektik und Stress gibt es dort garantiert keinen!
  2. Beim Blitzschlag-Modus spielt man auf Zeit und kann vor Fristablauf durch viele Kettenreaktionen  und spezielle Kombis neue Bonussekunden sammeln, die sobald der Timer auf 0 steht immer wieder neu oben drauf geschlagen werden!
  3. Der Suche-Modus beinhaltet verschiedene Minispiele. So ist z.B. das Alchemie-Minispiel das, was auf Stargames als das erfolgreiche Arcadespiel Jewel Magic angeboten wird. Es geht dort als Levelziel darum, in jedem Spielfeld mindestens einen Juwelentausch vollzogen zu haben. Ausserdem gibt es neben vielen weiteren zwei Minispiele die als erste Ingame-Vorschau der freischaltbaren Zusatz-Modi die ich unter Punkt 4 und 5 kurz erkläre zu verstehen sind.
  4. Im freischaltbaren Eissturm-Modus gibt es einen ansteigenden Wasserpegel, der spaltenweise auftritt und dem durch Tauschen von Steinen in dieses Reihen entgegengewirkt werden kann.
  5. Im freischaltbaren Falter-Modus geht es darum einfarbige Juwelenfalter (so nennen sich die Schmetterlinge bei Bejeweled 3) die vom unteren Spielfeldrand mit jedem Tausch weiter nach oben klettern und durch einen gezielten Tausch gerettet werden müssen, davor zu schützen am oberen Spielfeldrand von einer Spinne aufgefressen zu werden.
  6. Im freischaltbaren Diamantmine-Modus muss man nach versteckten Schätzen suchen. Zu Beginn des Spiels ist das Spielfeld nur halb gefüllt (der obere Teil) und der untere Teil aus Erde wird nach und nach erreichbar gemacht, indem die unmittelbar daran grenzenden Steine (zunächst vertikal, nach der ersten Lücke dann auch horizontal) getauscht werden.
  7. Den Abschluss bildet der ebenfalls freischaltbare Poker-Modus, der im Ansatz an die Aufgaben aus Jungle Jewels / Jewel Splash von Gameduell erinnert. Es gilt mit genau 5 Spielzügen besondere “Karten” zu sammeln. Schafft man es z.B. mit jedem einzelnen der fünf Bewegungen immer Spielsteine der gleichen Farbe zu zerstören, so erhält man einen Flush ein eine entsprechend hohe Punktzahl.

Ich bemühe mich ein paar Gutscheine für euch zu organisieren, kann aber nichts versprechen, weil alleine Bejeweled 2 damals schon im Schnitt weltweit alle 4,5 Sekunden einmal verkauft wurde ;) Der momentane Verkaufspreis liegt immerhin bei 19,95€, dafür bekommt man aber auch einiges an Innovationen geboten. Im Prinzip genau das, was bei Jewel Splash auf Gameduell alles verpasst wurde (Der aufsteigende Wasserpegel ist nichts anderes als eine senkrechte Visualisierung der horizontal ausgelegten Zeitleiste im Spiel Jungle Jewels. Somit ist Jewel Splash auch leider ein “verschenkter” Titel. Sowas wie das Falter-Fangspiel wäre z.B. eher innovativ gewesen). Ich bin mir 100% sicher das das ein oder andere Spiel des “Suche”-Modus von Bejeweled 3 im Jahr 2011 in den Portfolios der großen Skillgaming-Anbieter wiederfinden wird! Die Ideen sind einfach richtig gut und könnte in einer Cash Game-Umsetzung z.B. perfekt auf verschiedene Level aufgeteilt werden! Bejeweled 3 ist zwar kein Skillgaming-Titel wie wir ihn alle kennen, aber das liegt auch nur daran, dass der Echtgeldeinsatz (noch) fehlt. Der Titel ist super kurzweilig und mit super schönen Effekten veredelt – ich kann nur dazu raten den Titel zumindest einmal in der 60-Minuten Probierversion anzuspielen. Diese gibt es übrigens hier (nach unten scrollen).

Grafik Musik Spaß Glück Gesamteindruck Leserbewertung

Ungenügend!Mangelhaft!Ausreichend!Befriedigend!Gut!Sehr gut!

Update: Hier noch ein längeres Video von dem Falter-Modus mit den erwähnten Schmetterlingen! Dieser ist wirklich der absolute Hammer, da es das bewährte Bejeweled Konzept mit einem anspruchsvollen, sowie ganz und gar innovativen Element verbindet, die unter Garantie JEDEM Bejeweled-Fan auf Anhieb gefallen wird! Erstmals geht es nicht mehr um Schnelligkeit sondern primär darum vorausschauend zu agieren – eine super Idee! Im Laufe des Jahres 2011 wird es diesen Modus daher auch mit großer Sicherheit (in Form eines Klons?) als Skill Game geben. Ich hoffe stark, dass sich King von PopCap wie üblich die Lizenz zu Bejeweled 3 gesichert hat. Immerhin  hatte der Anbieter nach dem Bejeweled 2 Release ja – salopp formuliert – auch sechs Jahre Zeit dazu :)

Einen Kommentar schreiben