King.com: Brick Busterz Review – Puzzlespiel

Brick Busterz hat anders als im Vorfeld von Narren angekündigt nun doch den Vorzug vor Croco Loco erhalten und ist gestern für alle Goldspieler (= Geldspieler) auf King.com erschienen! Vom Gameplay her erinnert das neue Puzzlespiel an Zyngas Facebookgame Ruby Blast, aber lest selbst!

Spielregeln Brick Busterz online spielen (King.com)

Ziel: Das Ziel besteht darin, innerhalb einer gewissen Zeit einen möglichst großen Teil des Gebäudes abzureißen, indem Sie auf Blockgruppen einer Farbe klicken. Sobald Blöcke entfernt wurden, fallen eventuelle Blöcke oberhalb herunter und füllen die entstandenen Lücken.

Spielablauf: Wenn Sie alle Blöcke des obersten Stockwerkes entfernt haben, fällt der darüberliegende Balken herunter. Je größer die Fallhöhe des Balkens, desto mehr Stockwerke werden zertrümmert, bevor er zum Stillstand kommt.

Wenn Sie unterwegs Vögel ansammeln, halten diese den Balken, nachdem er nicht mehr aufliegt, eine Weile in der Luft. Mit jedem Vogel erhöht sich die Zeit, bevor der Balken nach unten fällt, um eine Sekunde. Dies gibt Ihnen Zeit, um noch mehr Blöcke zu entfernen und so die Höhe des bevorstehenden Falls zu vergrößern.

Klicken Sie auf Bomben, um diese zu sprengen und alle Blöcke, unabhängig von deren Farbe, in einem Radius von zwei Blöcken zu entfernen. Wenn Sie stattdessen dafür sorgen, dass der Balken die Bomben zertrümmert, entsteht eine Sprengung, die alle normalen Blöcke im gleichen Stockwerk entfernt.

Um den Bonusmodus zu starten, müssen Sie schnell aufeinanderfolgende Kombis erzeugen. Wenn es Ihnen gelingt, innerhalb einer Sekunde neun erfolgreiche Kombis zu erzeugen, erreichen Sie den ersten Bonusmodus und eine Farbe wird entfernt. Um eine weitere Farbe zu entfernen, müssen Sie den zweiten Bonusmodus erreichen, indem Sie innerhalb von einer Sekunde neun erfolgreiche Kombis erzeugen. Wenn Sie auf einen einzelnen Block klicken, wird ein Fenster zerstört und der Bonuszähler zurückgesetzt.

Das Spiel ist beendet, wenn Sie den Boden erreichen, bevor die Zeit abgelaufen ist. Sollten nach Ablauf der Zeit noch Blöcke übrig sein, entgeht Ihnen der Abschlussbonus.

Brick Busterz von King.com ist vom Spielprinzip her keine Innovation. So könnte man es zum Beispiel als eine Skillgaming-Mischung aus Capt’n Torch und Fossil Fever auf Gameduell bezeichnen. Der einzige Unterschied besteht dann nur noch darin, dass Brick Busterz ein 2-Match-Spiel ist, bei dem bereits das Anklicken von nur 2 Spielblöcken gleicher Farbe dazu ausreicht, selbige vom Spielfeld zu entfernen.

Im direkten Vergleich zu ähnlichen Umsetzungen kann das Puzzlespiel rund um Taubenvorarbeiter Brian und seinem kernigen Taubenschwarm vor allem in puncto Gameplay punkten. Anders als z.B. das in der Einleitung erwähnte Ruby Blast läuft Brick Busterz zu jedem Zeitpunkt flüssig. Dies mag u.a. auch daran liegen, da es bezüglich Bonusitems sehr schlicht gehalten ist und nicht so überladen wirkt wie andere Spiele des Genres. Neben den Bomben und dem Bonusmodus gibt es keine weiteren Besonderheiten und damit ist das Spielprinzip auch sehr überschaubar. Langweilig ist das neue Geldspiel deswegen allerdings keinesfalls. Im Gegenteil!

Einen Pluspunkt für den Spielspaß sichert sich Brick Busterz übrigens auch dadurch, dass die Spielblöcke bewusst sehr groß gestaltet worden sind. Damit sorgt King.com relativ einfach dafür, dass mangels unbeabsichtigter Fehlklicks auch keine unnötigen Frustmomente beim Spielen aufkommen. Das einzige was zumindest Skillgames-Neulingen ein Dorn im Auge sein wird ist der hohe Schwierigkeitsgrad, da es sich hier wirklich um ein 100% Geschicklichkeitsspiel ohne entscheidende Glücksfaktoren handelt. Da man im Umgang mit der PC-Maus sehr schnell sein muss und die Spieldauer mit rund 2 Minuten auch nicht gerade kurz ausfällt, ist Brick Busterz auf jeden Fall ein extrem stressiges Spiel, das sehr viel Konzentration des Spielers erfordert. Dies ist aber gleichzeitig unser einziger kleiner Kritikpunkt :)

Auch wenn Grafik und Animationen technisch nichts Besonderes bieten, gefallen uns wenigstens die kontrastreichen, bunten Farben der Spielblöcke sehr gut! An der Präsentation an sich können wir auch keinen Schwachpunkt ausmachen, die Story zum Spiel ist glaubhaft und gelungen umgesetzt. Besonders gut gefällt uns ausserdem auch der lustige Sound!

Zum Schluss noch eine Anmerkung zu den Vögeln: Diese werden automatisch gesammelt, sobald man eine bestimmte Anzahl an Reihen zerstört hat. Dies war für uns am Anfang nicht wirklich ersichtlich, deswegen wollten wir euch das vor eurem ersten Anspieln noch unbedingt mit auf den Weg geben. Es geht bei Brick Busterz also im Wesentlichen darum schnell zu klicken und dabei nach Möglichkeit große Farbgruppen zu bilden. Um die Vögel kümmern müsst ihr euch jedenfalls nicht!

Brick Busterz King.com

Brick Busterz kostenlos spielen – Faktencheck

Das ist gut! Das ist nicht so gut!
Positiv Flüssiges Gameplay
Positiv 100% Skill
Positiv Spielblöcke (groß, kontrastreich)
Positiv Witziger Sound
Negativ Hoher Stressfaktor

Fazit

Brick Busterz auf King.com ist ein überzeugend umgesetztes und cooles Skillgame, das auf Grund nicht vorhandener Glücksfaktoren bei den meisten Portalspielern erfahrungsgemäß extrem gut ankommen wird. Wir selbst erwarten das es am Ende des Jahres unter den Top 3 der erfolgreichsten Neuerscheinungen des Portals wiederzufinden sein wird. Das erkennt man von außen ohnehin ganz einfach an den Jackpothöhen der kommenden Royal Cup-Turniere ;)

Anfängern würden wir zwar erstmal anraten ein wenig entspannteres Collapse-Spiel wie z.B. Klicker Klacker auszuprobieren, aber ansonsten führt für alle anderen Skillgamer absolut kein Weg an Brick Busterz vorbei. Der bislang beste neue Skillgaming-Titel 2013!

Spieler Dauer Grafik Musik Spaß Glück Leserbewertung

Singleplayer

Spielzeit

Grafik

Musik

Spaß

Glücksfaktor

Ungenügend!Mangelhaft!Ausreichend!Befriedigend!Gut!Sehr gut!

1 2 top top top niedrig Abstimmen!
Brick Busterz Testsiegel (King.com)

6 Reaktionen zu “King.com: Brick Busterz Review – Puzzlespiel”

  1. Chris

    also es ist mir ein großes rätsel warum dieses spiel sehr gut bekommen hat. es ist tüchtiger mü***, anderst als deine bewertung bin ich sehr kristisch: das spiel gibts ab 0,00 € (b.z.w 0,50 €) den baldriantee ab 3 €. sinnloses geklicker ohne “tieferen” sinn. leute das ist ein definitiv: “mieser schuss” in den skillgaming ofen!

  2. skillgamer

    Hi Chris, vielen Dank für dein Feedback!

    Ich verstehe gerade nicht was du mit “tieferen” Sinn meinst. Kannst du mir da mal bitte ein Beispiel nennen welches Skillgame für dich darunter fällt und dir sehr gut gefällt?

    Der Ausschlag für die Bestnote ergibt sich u.a. aus der Einfachheit des Spiels und dem besonders hohen Geschicklichkeitsfaktor. Letzteres findet man eher selten, deswegen werden Spiele dieser Art bei uns auch immer besonders positiv aufgenommen. Anspruchslosere Spiele mit hohem Glücksfaktor gibt es dagegen wie Sand am Meer ;)

  3. chris

    hi skillgamer,

    ein paar Skillgames die mir sehr gut gefallen sind Yo-Yo-Jackpot von king, Polarstars von Gameduell und eine zwar schwere Spielmotorik aber sinnvolle Umsetztung Rainbow Cones von score2win.
    Beispiel: Polarstars wenn man alles abräumt kommt die Bonuskristallkugel, Josie ,,knallt,, Farbbomben und Jackpots weg welche wertvolle Bonuspunkte bergen und in Rainbow Cones ist richtige Strategie gefragt.

    Anderst bei BB wo man nur Blöcke wegklickt und es in einer tour -klick- -klick- -klick- geht, es kein wirkliches Bonussystem gibt und dieser zyklus zu ,meiner meinung nach, “geistiger Umnachtung”, führen kann.

    Ich würde gerne verstehen was sich king.com dabei gedacht hat.
    Nur ich glaube langsam das king.com seine Kunden loswerden will und richtungs- und zukunftsweisende skillgames raritäten geworden sind. ( Große indiezen: pepper panic, papa pear, african rainmaker= Hazardspiele)

    P.S sicher es kann sein das ich zu blöd bin das zu kapieren, nur 1,2 mio hab ich auch schon hinbekommen finds aber nicht sinnvoll.

  4. skillgamer

    Also eine Strategie gibt es schon und zwar a) große Farbgruppen bilden, b) nach Möglichkeit eine Seite (Spalte) stehen lassen damit die Stahlplatte tiefer fällt und c) schnell genug sein um zumindest ein paar Punkte Abschlussbonus zu kassieren.

    Ich stimme dir zu, dass das Spielprinzip sicher gewöhnungsbedürftig ist und meine ganz persönliche Meinung ist auch, dass ich von Spielen dieser Art wenig halte. Bei Ruby Blast auf Facebook zum Beispiel regen sich auch alle Spieler darüber auf, dass das Spiel zu stressig ist. Die meisten spielen es 2,3 mal und haben dann keine Lust mehr.

    Vielleicht kann man das für Brick Busterz auf Grund des hohen Anspruchs / Stressfaktors auch sagen, aber denjenigen denen das Spiel Spaß macht für die ist es – in meinen Augen – sehr gut umgesetzt. Die Dinge die man falsch machen kann hat King.com richtig gemacht (große Spielblöcke, etc.).

    Nur weil dir (uns) das Spielprinzip nicht gefällt ist das Spiel ja nicht auch automatisch schlecht. Was hättest du denn gerne noch an einem Spiel wie Brick Busterz anders gehabt damit es dir gefällt?

  5. Derio

    also nach den glücksspiel-desastern des letzten jahres ist brick busterz wieder ein lichtblick für die skillgames/r ! (auch wenn es nicht besonders komplex ist, aber es soll und muss ja auch einsteigerfreundliche spiele geben)

    hoffentlich hält dieser aufwärtstrend bei king an, weiter so !

  6. chris

    hi skillgamer,

    danke für dein feedback.
    Wie mir das spiel gefallen würde……
    1) Teile mal das spiel in 4 Level ein, da hat man 50 Ebenen für jeden level und 1 minute.
    2) Punktregel für blöcke bleibt bestehen nur:Bomben weg! und durch Vögel ersetzen, die freigelassen werden wenn kein Block mehr über ihnen ist.(jedoch nicht mehr als 5 pro level).
    3) Wenn man nach unten gelangt (Ebenenverschiebung) stopt die Zeit für ca. 5 sec.
    4) Und nun das wichtigste: Den Abrrissbalken in 5 Phasen einteilen. wird ein vogel freigesetzt füllt er den balken. und nun wiefolgt 1. Vogel zerstört 2 ebenen, 2. Vögel zerstören 4, 3. Vögel = 6 und so weiter in +2 schritten, der spieler kann hier aber entscheiden (durch anklicken des entsprechenden vogels) wieviele ebenen er entfernen will gerade im enspiel)
    5) gelingt es ein spieler den Level abzuschließen gibts extrapunkte(abräumer) + zeitbonus + 10.000 für jeden übrigen Vogel bei 5 gibt es 100.000. wobei man bedenken muss das jeder übrige block zum schluss -1000 punkte gibt.
    6) Man könnte einen bonuslevel ala mahjong wonderwall einbauen der 16 Blockpaare mit 2 goldenen vögeln versteckt. pro vogel 8.000 – 10.000 bonuspunkte.

    Gruß Chris

Einen Kommentar schreiben