Funwin: Einfach Gewinnen bei Cracker Jack *Wochenend-Tip*

Weiss der Geier wieso, aber bei Cracker Jack auf Funwin sind noch keine Gegner anzutreffen die halbwegs hohe Punktzahlen erzielen. Da es seit Gimigames-Zeiten wohl nicht mehr so einfach war praktisch “unter Garantie” zu gewinnen habe ich mal ein neues Video mit über 300.000 Punkten hochgeladen, damit ihr das ganze (hoffentlich) schön einfach nachahmen und eure Spiele “problemlos” gewinnen könnt. Es gibt momentan praktisch (noch) keine richtig gute Konkurrenz auf Funwin, da die meisten Spieler nur ca. 50.000-120.000 Punkte erreichen. Nur in einigen Ausnahmefällen wird auch mal die 200.000er Marke geknackt. Da es momentan aber vermutlich kein Punktelimit bei Cracker Jack gibt kann man mit ein wenig Konzentration und Ausdauer jedenfalls einiges mehr reissen. Grund dafür ist vor allem, dass das Spiel ab einem bestimmten Level (so ist mein Eindruck) gar nicht mehr schwieriger wird. Dementsprechend lange dauern erfolgreiche Spiele dann zwar auch aber bei hohem Einsatz kann sich das ganze momentan trotzdem lohnen. Es ist und bleibt einfach so, dass man als eingefleischter Spieler gerade bei neuen Titeln immer die besten Gewinnchancen hat! Cracker Jack auf Funwin ist momentan mein klarer Spieltip für alle geübten Puzzle-Spieler. Hier noch meine letzten 12 Runden als Beleg – und was ich Grobmotoriker kann können ja viele Leser hier schon lange! Versuchts mal aus!

3 Reaktionen zu “Funwin: Einfach Gewinnen bei Cracker Jack *Wochenend-Tip*”

  1. skillgamer

    Hätten bei http://www.youtube.com/watch?v=D61JSVVBFNY&t=948 (Direktlink zu Minute 15:48) die lila Kugeln nicht eigentlich verschwinden müssen? Grr!

  2. Derio

    schön und gut, aber das gewinn-spielzeitverhältnis stimmt einfach nicht, wenn man ne viertelstunde spielen muss für ein paar euro

    wie lange hast du für die 12 spiele ingesamt gebraucht?

  3. skillgamer

    Puh, mal überschlagen. Also 15 Minuten sind ohnehin die Ausnahme. Mit 10 Minuten und 200.000 Punkten gewinnt man nämlich auch ;) Hatte teilweise auch mal ca. 170.000. Also insgesamt etwas weniger als 2,5 Stunden, weil ich jedes Spiel auch nur einmal gespielt habe. In einer Woche soll aber der Jackpot kommen, dann lohnt es sich eher. 100€ wie bei Gimigames schafft man sicher nicht am Tag, aber 20€ sind ja auch nicht schlecht. Ein einfaches Singleplayer-Spiel sollte in meinen Augen aber auch auf maximal 7,5 Minuten beschränkt sein. Gerade Cracker Jack ist an sich schon recht entspannt, denn wenn man den Dreh einmal raus hat spielt es sich ganz automatisch. Somit sind die 10-15 Minuten Spielzeit in meinen Augen auch überflüssig (gleiches gilt auch für Pengu Flip).

    Man muss halt noch bedenken, dass man bei Spielen mit 5 Minuten Spielzeit bei einer Niederlage auch erstmal zwei weitere Runden mit gleichem Einsatz absolvieren muss um wieder bei + – 0 zu sein. Deswegen finde ich einen Cracker Jack “Garantiegewinn” trotz zu langer Spieldauer überdurchschnittlich gut.

Einen Kommentar schreiben