Funwin: Neues Spiel Dirty Larry

Die Jagd nach den Törtchen hat begonnen, denn Dirty Larry ist heute planmäßig auf Funwin online gegangen! Ähnlich wie beim Handyspiel-Klassiker Snake geht es darum einen süßen kleinen (hier) Wurm zu füttern. Das Actionspiel ist daher ebenfalls als Single- wie auch als Multiplayervariante verfügbar. Hier ein Blick in die offizielle und gewohnt kompakte Spielanleitung:

Spielziel:
Hilf Larry, dem Wurm, den Weg zu den Törtchen zu finden ohne dabei von den Maulwürfen gefressen zu werden.

Spielregeln:
Führe Dirty Larry durch die unterirdischen Tunnel. Er ist sehr hungrig und möchte zu den Törtchen am Ende mancher Tunnel. Hilf ihm dabei indem du kleine Verbindungstunnel zwischen den Haupttunnel gräbst und ihn so zu den Törtchen führst. Larry kriecht in jeden Tunnel der seinen Weg kreuzt und ändert seine Richtung nur nach dem er sich den Bauch vollgeschlagen hat.

Spielsteuerung:
Klick an die Position von der aus der neue Tunnel starten soll und ziehe mit der Maus eine Linie zu dem Haupttunnel zu dem Larry wechseln soll.

Alles verstanden? Gut, war ja auch nicht schwer! :P Dirty Larry ist eines der besten Spiele auf Funwin: Der Glücksfaktor ist gewohnt gering, denn mit der richtigen Taktik kommt es im Wesentlichen nur auf das eigene Geschick an. Besonders bemerkenswert ist auch die liebevolle Grafik, die für Funwin in der Vergangenheit ja nicht immer selbstverständlich war. Einziges Manko dabei: Die Törtchen, die weder logisch noch designtechnisch in das Setting passen. Ein realistischeres Nahrungsmittel wie z.B. Pilze (z.B. Trüffel, wir befinden uns ja unterhalb der Erde) wäre da wesentlich stimmiger gewesen. Macht aus einer 1 mit Sternchen also nur eine glatte 1 für die Grafik ;) Ganz toll ist dieses mal auch der Soundtrack gelungen – irgendwie passen die fetzigen Rockklänge wirklich gut zum Namensteil “Dirty” und dem Spiel als ganzen.

Pluspunkte

Simples Spielprinzip, einfacher Einstieg, intuitive Steuerung, fetzige Musik, Single + Multiplayerspiel

Minuspunkte

Seltsame Törtchen und Bonbons statt Pilze o.ä. als “realistische” Zielobjekte

Fazit

Dirty Larry auf Funwin ist ein innovativer Hammer! Wenn man einmal den Dreh raus hat macht das Spiel richtig Laune und die kurze Spieldauer sorgt dann dafür das man gar nicht mehr aufhört zu spielen! “Ach komm eine Runde Runde noch” sagt man sich bei Dirty Larry so manches mal :) Funwin ist der perfekte Launchtitel für das neue Jahr als schon einmal gelungen und jeder Skillgamer wird dies auch zu schätzen wissen. Hoffentlich geht es in dieser verbesserten grafischen und ohnehin spielerischen Qualität so weiter! Ich bin übrigens gleich selbst in der Multiplayerlobby anzutreffen und werde ein paar Echtgeldspiele spielen. Herausforderungen werden gerne angenommen!

Grafik Musik Spaß Glück Gesamteindruck Leserbewertung

Ungenügend!Mangelhaft!Ausreichend!Befriedigend!Gut!Sehr gut!

Tipps

  1. Immer senkrecht buddeln, denn nur so spart ihr Platz. Wer schon leicht schräg buddelt schafft es niemals mehr als 10 Törtchen pro Level zu sammeln!
  2. Bonbons geben 250 Zusatzpunkte – liegen sie günstig sollte man diese also auch immer mit einsammeln!
  3. Befindet sich Larry bereits auf dem sicheren Weg zum Törtchen sollte man bereits dafür sorgen, dass auch das nächste problemlos erreicht werden kann. Dafür geht man die vorhandenen Wege gedanklich schon einmal durch und ergänzt bei Bedarf. Man sollte immer so spielen, dass man “eine Törtchenplanung Vorsprung hat” :)
  4. Das Fast Forward Item sollte man nach Möglichkeit meiden, da es keine Bonuspunkte liefert. Wenn man in der Planung aber ohnehin schon durch ist, macht es Sinn das Item zu nutzen und somit “sicher” vom Spielfeld zu entfernen!
  5. Am Ende von Level 1 sieht man im Video schon, das ich im mittleren Erdteil mit den Wegen sehr weit nach links gedriftet bin. Je länger das Level dauert, desto wahrscheinlicher wird eine solche Konstellation. Am besten ist es sich so lange wie möglich in der Mitte aufzuhalten und dabei die Wege trotzdem immer mindestens einen cm voneinander zu entfernen (= Platz für neue Zwischenwege)!

Einen Kommentar schreiben