King: Gabriel Hacker wird Studioleiter in Berlin!

king.com logo smallPressemeldung Berlin, 14. April 2014

King Digital Entertainment plc (NYSE: KING), der führende Hersteller von Casual Games, hat heute offiziell Gabriel Hacker als Studioleiter für das neue Studio in Berlin bekannt gegeben. Hacker wird für den Aufbau und das Management des Studioteams in Berlin zuständig sein, das zukünftig neue Spiele für King.com entwickeln wird.

Gabriel Hacker wechselt vom Spielehersteller Perfect World Europe B.V., wo er seit 2012 als General Manager Europe in Amsterdam tätig war. Der gebürtige Bielefelder bringt mehr als zwölf Jahre Erfahrung in der Spielebranche mit und arbeitete im In- und Ausland unter anderem für Bigpoint, 49Games und RTL Interactive.

Fredrik Åhlberg, Senior Vice President of Game Studios, King, begrüßte den Neuzugang: „Wir freuen uns sehr darüber, Gabriel bei King – und auch zurück in seinem Heimatland Deutschland – willkommen zu heißen. Gabriel ist als Spielefachmann bekannt. Er wird eine Schlüsselrolle beim Aufbau des Teams in Berlin und der Entwicklung erstklassiger Spiele übernehmen.” Zum Standort Berlin sagt Åhlberg: „Berlin ist ein Zentrum für kreative Spieleentwickler und neue Talente. Wir sind uns sicher, dass Gabriel ein erfolgreiches Studio dort aufbauen wird.”

„King ist in meinen Augen der spannendste Arbeitgeber in der Spieleentwicklungsbranche. Zudem finde ich die Aussicht aufregend, ein neues Studio in Berlin aufbauen zu können“, sagt Gabriel Hacker zu seiner neuen Position. „Die anderen King-Studios in Europa haben bereits beliebte Spiele wie unter anderem Candy Crush Saga, Papa Pear Saga und Farm Heroes Saga entwickelt. Ich freue mich nun besonders darauf, auch mit meinem Team in Berlin weitere Spiele zu entwickeln, die von Spielern weltweit geliebt werden.”

Für das Studio in Berlin sucht King derzeit weitere Mitarbeiter in verschiedenen Bereichen, wie unter anderem für Grafik, Design und Programmierung. Detailliertere Informationen hierzu unter: http://berlin.king.com.

Quelle: Offizielle Pressemitteilung von King – Pressestelle Deutschland

Einen Kommentar schreiben