Gameduell: Sponsor auf der Casual Connect Europe!

kai bolik gameduell Pressemitteilung Berlin, 23.01.2014

Gameduell präsentiert sich vom 11. bis 13. Februar als Sponsor auf der Casual Connect Europe in Amsterdam. Als einer der führenden Anbieter von Casual Games gibt Gameduell an Stand 402 im Konferenzzentrum „Beurs van Berlage“ Einblick in seine aktuellen Projekte. Besonderen Fokus legt das Team auf die Präsentation seiner aktuellen Mobile- und Cross-Platform-Produktionen. Das Team zeigt erstmals Beta-Versionen seiner aktuellen iOS-, Facebook- und HTML5-Games.

GameDuell-Mitgründer und Creative Director Michael Kalkowski spricht im Rahmen des Konferenzprogramms am ersten Konferenztag um 10:30 Uhr über die Team-Kultur in erfolgreichen Unternehmen. In seinem Vortrag mit dem Titel „Team-Cultures for Success“ wird er wichtige Erfolgsfaktoren erläutern, welche die Teams der weltbesten Technologie-Unternehmen zu Innovationen, kreativen Bestleistungen und bahnbrechenden Markterfolgen beflügeln.

Casual Games für Facebook & mobile Endgeräte in Vorbereitung

In seiner eigenen Entwicklungsarbeit hat Gameduell in den letzten Jahren einen Schwerpunkt auf die Produktion von kurzweiligen Mobile- und Facebook-Games gelegt. Das Team entwickelt dabei sowohl nativ für iOS und Android als auch auf Basis des zukünftigen Web-Standards HTML5. Als Backend-Technologie hat das Team einen Game-Server programmiert, der sämtliche spielbezogene Daten plattformübergreifend synchronisiert. Sowohl komplett neue Titel als auch Cross-Platform-Adaptionen von Erfolgsspielen aus dem Web-Portfolio befinden sich aktuell bei Gameduell im Beta-Test und werden nach aktueller Planung im ersten Quartal 2014 veröffentlicht. Außerdem steht eine Mobile-Version des populären Gameduell-Spieleportals unmittelbar vor dem Launch. Weitere Informationen zur Casual Connect sind auf der Website des Veranstalters verfügbar: http://europe.casualconnect.org/.

“Mit unserem Engagement als Sponsor der Casual Connect unterstreichen wir unsere Ambitionen als eines der führenden Casual Games Unternehmen im westlichen Markt. In Amsterdam präsentieren wir erstmals Beta-Versionen unserer aktuellen iOS-, Facebook- und HTML5-Projekte, mit denen wir 2014 im Mobile- und Cross-Platform-Segment durchstarten werden“, kommentiert Kai Bolik den Konferenzauftritt.

Gerne vereinbaren wir Gesprächs- und Interviewtermine vor Ort.

Einen Kommentar schreiben