Cheats & Tipps – Gameduell: Hearts

Skillgaming Tipp-Tabelle
Die eigene Taktik öfters mal ändern um den Gegner zu irritieren (d.h. zum Beispiel nicht immer nur die höchsten oder niedersten Karten abschmeissen, sondern eine davon einfach mal behalten und versuchen erst im Spiel loszuwerden). Vor allem bei Spielen über mehrere Runden hinweg hat es sich immer bewährt konservativ und mit wenig Risiko (z.B. für Durchmärsche) zu spielen.
Man sollte nach Kartentausch immer eine bzw. so viele hohe Herz- oder Pikkarten besitzen um einen fremden Durchmarsch im Zweifel aus eigener Kraft unterbinden zu können. Wirft man die Pik Dame in der Tauschrunde ab sollte man sich auch genau merken und während dem Spiel wiederholt bewusst machen wer die Karte hat. Dies nicht zu tun ist ein einfach vermeidbarer aber weit verbreiteter Anfängerfehler. 
Nutzt die Kommentarfunktion unten zur Diskussion der Tipps und Tricks und dem Austausch neuer Hinweise (no illegal cheat betrug or hack).

Offizielle Tipps

  1. Ihr wichtigstes Ziel ist immer die Pik-Dame nicht zu bekommen. So lange die Pik Dame also noch nicht aus dem Spiel ist, sollten Sie stets versuchen nicht die höchste Karte in den Stich zu werfen.
  2. Wenn Sie die Pik-Dame haben und weniger als 4 weitere Pik-Karten sollten Sie die Pik-Dame tauschen. Gleiches gilt für Pik-König und Pik-Ass.
  3. Versuchen Sie so schnell wie möglich auf einer Farbe “blank” zu werden, also eine Farbe nicht mehr auf der Hand zu haben. Wenn Sie z.B. kein Kreuz mehr haben, können Sie, wenn Kreuz gespielt wird, eine Ihrer hohen Karten abwerfen.
  4. Wenn man sehr viele hohe Karten oder viele Karten von einer einzigen Farbe hat, lohnt es sich auf Durchmarsch zu spielen. Man versucht also alle Herz-Karten und die Pik-Dame zu bekommen.

Jetzt selber auf Gameduell spielen!
Skillgaming-Video

Umsetzungen anderer Plattformen

Hearts
King Stargames

Einen Kommentar schreiben