Gameduell: Die Jackpots wie sie waren und sind!

Tja, also die Jackpots bei Gameduell werden munter weiter getestet. Gestern habe ich mal testweise an einem Spider Solitaire-Turnier teilgenommen; hier mal ein Auszug aus den Top 10:

1 walkuere79   4.755   336,36 €
2 lcsab4   4.740   159,75 €
3 Tanja0312   4.670   88,40 €
4 MufflonM   4.640   54,43 €
5 Giulia12   4.635   36,29 €
6 muldentaler   4.615   25,73 €
7 hirti2000   4.565   19,16 €
8 LMissi33   4.520   14,86 €
9 90109010   4.495   11,92 €
10 irisjens   4.470   9,84 €

172 skillgaming_de   2.835   0,00 €

Okay, ich hab nur einmal gespielt (Einsatz = 1,50€) und ich war auch recht lahm und immerhin wird der Gewinn mit 89 von 266 Spielern an 33% aller Teilnehmer verteilt, aber der Konkurrenzkampf bei Gameduell ist schon beträchtlich. Wenn ich bedenke, dass ich bei King gestern wieder ein 1000€ Turnier locker respektive “spielerisch” auf Platz 3 beenden konnte – schon komisch. Ich glaube das Jackpot-Modell von Gameduell ist einfach überholt und auf Grund der hohen Nutzerdichte nur noch zu sehr vom Glück abhängig. Konzepte mit einer begrenzten Anzahl an Jackpotrunden (King) oder diese die einen Mittelwert aus den besten Ergebnissen heranziehen (Funwin) sind da wesentlich ausgereifter und bei gleichen bis ähnlichen Sets (King) auch weitaus fairer. Bei Gameduell gewinnt immer der mit dem besten Set und das schlimme ist er kann sich dieses durch ein fehlendes Teilnahmelimit auch einfach erkaufen – nicht so toll! Momentan laufen schon weitere Jackpots in den Spielen Bubble Popp, Jetris, Solitaire, Maya Pyramide und FreeCell – diese sieht man aber erst, wenn man mindestens 10 Geldduelle in dem entsprechenden Spiel absolviert hat. Teilnehmen werde ich daran nicht mehr und kann es auch nicht weiterempfehlen. Bei Gameduell sind nur die Miniligen wirklich skill-basiert und fair, weil es nur dort gleiche Sets für alle gibt, weil die fixe Anzahl mehrerer Spiele den Glücksfakor mittelt und weil daher auch die  Geschicklichkeit selbst, wie es auch bei den Jackpots sein sollte, so stark betont wird, wie sie auch betont werden sollte.

Hier noch die offiziellen Gameduell-Jackpotregeln aus dem letzten und gegenwärtigen Jahrzehnt:

1. Was ist ein Jackpot-Turnier?
Bei einem Jackpot-Turnier handelt es sich um ein Mehrspieler-Duell mit einer offenen Anzahl von Teilnehmern. Sie sind Gewinnspielern vorbehalten. Bei den Jackpot-Turnieren sind die Start- und Endzeitpunkte vorher festgelegt. Das Preisgeld steigt mit der Anzahl der Teilnehmer.
2. Wie lange läuft ein Jackpot-Turnier?
Bei Jackpot-Turnieren sind Start- und Endzeitpunkt vorher festgelegt. Start- und Endzeitpunkt finden Sie direkt bei der Duell-Auswahl.
3. Woher weiß ich, wie lange ein Jackpot-Turnier noch läuft?
Vor Beginn des Duells finden Sie den Start- und Endzeitpunkt direkt bei der Duell-Auswahl. Den genauen Endzeitpunkt können Sie auch Ihrem Konto entnehmen. Loggen Sie sich ein, klicken Sie auf die Registerkarte “Mein GameDuell”. Klicken Sie in der linken Navigation auf “Offene Duelle”. Dort finden Sie eine Übersicht Ihrer offenen Duelle mit dem jeweiligen Endzeitpunkt.
4. Kann ich mehr als einmal an demselben Jackpot-Turnier teilnehmen, um meine Punktzahl zu verbessern?
Ja. Nachdem Sie ein Jackpot-Turnier gespielt haben können Sie direkt zu demselben Jackpot-Turnier zurückkehren. Sie haben dann die Chance, Ihr Resultat zu verbessern und Ihre Chancen zu erhöhen, den Jackpot zu knacken.

Im Skill Games Forum gibt es auch schon eine Diskussion zum Thema Jackpots auf Gameduell. Was haltet ihr davon und was würdet ihr besser machen? Oder seid ihr anders als ich mit dem jetzigen Modus zufrieden?

25 Reaktionen zu “Gameduell: Die Jackpots wie sie waren und sind!”

  1. horo

    muhahah und ich sitze gerade bei JungelJewels im JP auf Platz 1 mit 127k :DDDDDDDDDDDDDDD
    glaube so ein glück hatte ich noch nie, also auf so einen hohen gewinn.

    Musste zwar etwa 10 Spiele investieren aber es hat sich mehr als gelohnt! Habe damals teilweise schon deutlich mehr investieren zu müssen um überhaupt einen zweiten oder dritten Platz zu erlangen.

    Also auch nochmal an alle: Einen JP gewinnt man leider nicht immer mit ein, zweimal Spielen! Manchmal muss man schon paar Euro mehr investieren deshalb setzt euch auch eine Grenze.

  2. Cerena

    Mist, nun ist mein erstes Blogthema weg :D Naja – so ist das wenn plötzlich alles anders kommt als man denkt ;)
    Werde nun auch mal gucken gehen ob sich was verbessert hat.

  3. Cerena

    Übrigens Gw Horo. Ich finde allerdings das gerade Jungle Jewels einen eher geringen Glücksfaktor hat, und Kartenspiele doch wesentlich bedenklicher was die Sets anbelangt, die es sich zu erkaufen gilt.
    Mal sehen wie der Jp endet, bin jetzt mit Versuch 1 auf Platz 5. Vielleicht gibt´s ein kleines Weihnachtsgeschenk *g* Schade allerdings das GD 3 Jahre gebraucht hat, um etwas wieder Online zu stellen, ohne eigentlich großartig daran gearbeitet zu haben, denn die unendlichen Versuche habe ich schon früher bemängelt.

  4. skillgamer

    Höhö, Glückwunsch@horo ;) Klar, bei Puzzlespielen merkt man das nicht so schnell, dass das Jackpotsystem ein wenig in die Jahre gekommen ist. Bei anderen Anbietern hat man halt immer (zumindest) ähnliche Sets.

  5. skillgamer

    Wie ist eigentlich eure Taktik bei Jungle Jewels? Spielt ihr alles so schnell wie nur geht oder nutzt ihr die Zeit voll aus? Falls ja (denke das ist auch der Fall) tut ihr das schon in Level 1 auf Grund vereinfachter Kettenreaktionen oder doch nur in Level 4?

  6. Cerena

    Uuuuh, Daumen drücken – momentan Platz 1 – Top 3 wäre ja schon geil :)
    Also in normalen Turnieren spiele ich die ersten lvl relativ schnell durch, damit ich in lvl 4 die Zeit habe zu lösen, aber eben habe ich versucht lvl 1 etwas länger zu ziehen um die Highscore zu optimieren. Das halte ich für die bessere Jackpott Taktik.

  7. skillgamer

    Glaube auch. Level 1 bis ~17.500 Punkte spielen und dann “einfach” ohne Joker zu Ende spielen :)

  8. horo

    jo so mache ich das auch erstes level möglichst mit 15k abschliessen. 2-3 dann so schnell es geht. in 4 spiele ich dann alle münzen frei und spiele so weiter. so weit es geht versuche ich ketten zu bilden und schnelligkeit ist immer gut.

  9. skillgamer

    Bei mir ist aber Cerena auf Rang 1 und nicht du!? Punktegrenze überschritten?

  10. Cerena

    Das muss das vorherigeTurnier gewesen sein, schau mal auf die Uhrzeit seines Posts ;)
    Der jetzige ist um 12:15 gestartet.

  11. skillgamer

    Arg, stimmt – Dankeschön!

  12. horo

    ya skill :D

    1 dieRena 126.650 768,20 €
    2 MasterOd1n 126.000 342,36 €
    3 Frankie661 125.500 183,05 €
    4 piratsky3 125.250 110,24 €
    5 rewe7111 125.050 72,21 €
    6 sylvi615 124.950 50,38 €
    7 hisevilness 124.800 36,91 €

    das warst du cerena auf platz 1? habs leider nur auf 7 geschafft :/
    wieviele spiele hast du gemacht?

  13. Cerena

    Ja, ich bin DieRena bei GD. In der Gegend wäre ich mit meinem ersten Versuch auch geblieben, aber habe mich dann entschieden zu Pokern. 13 Versuche gesamt.

  14. skillgamer

    Da kann ich der lieben Cerena nur noch staunend hinterher gratulieren :) 768€ mit nur 13 Versuchen schaffen nur die wenigsten. Dabei sind 126.650 Punkte bei JJ gar nicht mal sooooooo heftig viel meine ich. Ich hoffe mal für Dich, dass es künftig täglich so große JJ-Jackpots gibt!

  15. Cerena

    Das hoffe ich auch, heute warens “nur” 558€ *lach*
    Mit 125850 hätte ich eher mit Platz 3 oder so gerechnet. Mal sehen wie´s weitergeht, und wann ich an den Pranger gestellt werde *lach* 127k sind bestimmt drin, habe ich aber noch nicht geschafft, wäre dann sicher eine Frage der Versuche. Jewel Splash darf sich gerne auch noch in die JP´s einreihen.

  16. horo

    man man man aufm laptop schaffe ich keine gescheiten punktezahlen :(((((
    andere maus andere bildschirmauflösung…

    126k sind schon sehr gut, 127k können wirklich viele spiele dauern.
    aber was meinst du mit an den pranger gestellt werden? warst du noch nicht bemi LT?

    btw ab 1000€ wird man zwangsausgezahlt? naja habe mal den gewinn auszahlen lassen aber mal schan wie lange das dauern wird…eigentlich ja nur 4 wochen aber da bin ich mal wirklich gespannt da meine mailbenachrichtigungen nichtmal funktioinieren :D

  17. Cerena

    Ich bin auch mal gespannt. Hab noch eine vom 01. November offen, und die war klein. Musste zwischenzeitlich nochmal Personalien abliefern – hatte ich i-wann schonmal gemacht, aber ist ja nicht weiter schlimm. LT habe ich noch nicht gemacht, aber meine Gewinne lagen auch immer eher im Taschengeld, da ich woanders intensiver spielte.
    1000 € sind bei solchen JP´s ja an zwei Tagen voll – zumindest bei solchem Glück wie ich es nun hatte :) Mit an den Pranger stellen meine ich auch so Dinge wie im Forum bemerken zu den “Wunderspielern” an der Spitze der KartenJP´s. Der Neid spricht leider oft Bände im Skillgame Bereich. Schade drum. Was GD anbelangt weiß ich nicht ob die auch Gigigames Methoden vollführen zum Zwangsausschluß guter Spieler. Ich hoffe stark dass dem nicht so ist ;)

  18. skillgamer

    Jo das mit den Neidern ist so eine Sache….Gameduell wird da aber vermutlich nix tun außer dich wohl irgendwann zum Livetest einladen ;) Habe nun glaube ich auch die richtige Taktik für JJ raus, aber die 125.000 immer noch nicht geschafft.

  19. Cerena

    Dafür hab ich die 127k geschafft :)
    8 Versuche im heutigen Jackpott. Auf den live Test würde ich mich freuen, finde das sehr interessant und denke das könnten ruhig mehrere mal abgucken ;)

  20. skillgamer

    Hab ich gesehen, Glückwunsch :) Gibt es da evtl. doch irgendeinen Trick den ich verpasst habe? Ich spiele bereits “optimal” schnell, dass heisst ich ziehe den nächsten Zug schon “immer” während die anderen noch fallen. Daran kann es also nicht liegen, das meine Maxscore bei 123k liegt. Level 1 sammel ich 12k + die 4,5k Bonus, also immer um die 17k rum. In den Level 2-4 spiele ich immer erst unten ein paar 4er-Reihen (damit sammel ich dann Bomben) und mache dann nurnoch oben weiter bis die Goldmünzen kommen, die dann auch recht zuverlässig nach unten gebracht werden können, indem ich die Bomben dann auch irgendwann nutze ;)
    Spielst du immer nach den Aufgaben oben links oder einfach wild und so schnell es geht (so mach ich es; die Aufgaben lösen sich dadurch meines Erachtens genau so schnell) Hab ich da noch irgendwas verpasst?

  21. skillgamer

    Höhö, habe mir nun mal das Video von eryk angeschaut und muss fesstellen, dass ich Level 1 immer viel zu lange gespielt habe :) Aufgefallen ist mir aber, dass eryk viele senkrechte Reihen bildet. Ich mach meist waagerechte, evtl. liegt/lag darin mein “Fehler”.

  22. Cerena

    Hihi – hab ich nicht gesagt dass ich an den Pranger gestellt werde ? Arme Menschen… aber selbst wenn ich zum Live Test gehe, sagen diese Leute man sei von GD gekauft oder so´n Blödsinn.

    Skill, ich spiele nicht nach den Aufgaben, die lösen sich von selbst. Mit lvl 1 wurde ich immer Risikobereiter und habe so heute auch beinahe die 128K Marke erreicht. Hatte in einem Spiel über 20K in Lvl 1 und tatsächlich wären das 130K geworden HÄTTE ich gelöst. Ist technisch also ne Menge drin, aber so Riskant zu spielen ertragen meine Nerven nicht *lach*

    Bomben sammel ich nicht, da dann mögliche 5er Ketten keinen Farbjoker geben. Also sprenge ich sie lieber gleich alle.

  23. skillgamer

    Jaaaaaaaaaaaaaa, hab den dreh nun auch raus ;) Vorher immer den gleichen dummen Fehler gemacht und Level 1 zu sehr überzogen. Mit viel Glück schafft man die 130k definitiv! Ich versuchs nun noch ein paar mal, bin momentan nur 12. -schlecht!

  24. janblume

    Ja man wird leider sehr schenll an den Pranger gestellt.
    Es gibt aber auch wirklich “Wunderspieler”.
    Über 106000 Punkte bei Solitaire als Anfänger???
    Das Video würde ich gern sehen.

  25. skillgamer

    Es wäre am besten wenn GD das Jackpot-System mal komplett überarbeitet. Bei King sieht man solche Ausreißer übrigens NIE.

Einen Kommentar schreiben