Auszahlungs-Test Geldspiele 03/2011 (King.com, Gameduell, …)

Auszahlungstest März 2011

Auszahlungen stellen für viele Spieler das wichtigste Indiz für die Seriosität eines Skill Games Anbieters dar. Ob der Faktor Schnelligkeit dabei aber wirklich immer als das absolute K.O.-Kriterium angesehen werden muss – naja es sei mal so dahin gestellt! Unstrittig ist auf jeden Fall das es besonders für neue Spieler sehr hilfreich ist sich bereits vor einer Registrierung genauer über das Zahlungsverhalten des entsprechenden Anbieters zu informieren! Und aus diesem Grund hat Skillgaming.de in einem ersten Auszahlungstest 2011 wieder alle großen Plattformen wie folgt genau unter die Lupe genommen: Dazu wurden am Montag den 07. Februar 2011 unmittelbar nach Geschäftsschluss (19 Uhr) unangekündigte Auszahlungsanträge gestellt, um auch garantiert gleichzeitig am 08. Februar bei den entsprechenden Fachbereichen eingetroffen zu sein. Sehr erfreulich ist dann auch, das tatsächlich alle Auszahlungen problemlos und entsprechend der in den jeweiligen AGB’s genannten Fristen  zuverlässig eingetroffen sind!

Platz Anbieter Antragseingang Netto-Betrag Zahlungseingang Bearbeitungsdauer
1 Tipp24Games 08.02.2011 30€ 09.02.2011 24 Stunden
2 Funwin 08.02.2011 19€ 10.02.2011 2 Werktage
3 Gimigames 08.02.2011 300€ 14.02.2011 4 Werktage
4 King 08.02.2011 251€ 21.02.2011 9 Werktage
5 Stargames 08.02.2011 29€ 22.02.2011 10 Werktage
6 Gameduell 08.02.2011 85€ 02.03.2011 16 Werktage

Fazit: Wie schon im vorangegangenen Test 08/2010 ist Tipp24Games erneut Auszahlungs-Testsieger unter den Skillgaming-Anbietern geworden. Erstmals geprüft wurde dieses Mal auch die recht junge Funwin-Plattform der Quanmax AG, die den Antrag ebenfalls super schnell abgewickelt hat. Das auch das letztmalige Schlusslicht Gimigames inzwischen wieder in die Pötte gekommen ist war ja bereits bekannt, aber das bis zum Zahlungseingang gleich weniger als eine Woche vergangen ist – umso besser! Zu King muss man eigentlich nicht viel sagen, denn alles was innerhalb von 10 Werk- bzw. 14 Wochentagen bearbeitet wird ist und bleibt weiterhin absolut top. Im Gegensatz zu den kleineren Plattformen hat man hier auch eine wesentlich größere Anzahl an Zahlungsverbindlichkeiten zu überprüfen und abzuwickeln. Gleiches gilt demnach auch für Stargames, die aber im letzten Test mit 3 Werktagen Bearbeitungszeit noch etwas flotter unterwegs waren. Das sich Gameduell mit der Bearbeitung von Auszahlungsanträgen etwas mehr Zeit lässt ist weder Geheimnis noch Grund zur Kritik, da eine zuverlässige Bearbeitungszeit von 2-4 Wochen immer noch absolut in Ordnung ist. Erst bei einer maximalen Bearbeitungszeit von über 4 Wochen wäre das ganze dann langsam grenzwertig. Deshalb gibt es heute erfreulicherweise auch gleich sechs Sieger sowie ein ausdrückliches Lob und Daumen hoch an alle getesteten Anbieter zu vermelden!

Update: Mit Werktage sind hier Montag bis Freitag gemeint.

31 Reaktionen zu “Auszahlungs-Test Geldspiele 03/2011 (King.com, Gameduell, …)”

  1. skillgamer

    Testsieger Tipp24 Games ist übrigens auch der einzige Anbieter, der keine Auszahlungsgebühr von 1€ erhebt. King hat in diesem Test allerdings ebenfalls darauf verzichtet den eigentlich dafür vorgesehenen Betrag von 1€ von der Brutto-Auszahlungssumme abzuziehen.

  2. Derio

    warum hast du bei king und gimigames so hohe auszahlungsbeträge gewählt? wenn es auch 30-50€ gewesen wären wie bei den anderen, wäre der vergleich repräsentativer gewesen, denn die bearbeitungszeit ist ja auch von der summe abhängig

    ingesamt ist auffällig, dass die bearbeitungszeiten sehr niedrig sind, ich könnte mir denken, dass du einen bonus als blogbetreiber bekommst und man bei ‘normalen’ spielern durchaus ein paar tage drauf rechnen muss

    dennoch sehr interessanter beitrag, wiederholst du so einen test jedes viertel oder halbe jahr?

  3. skillgamer

    Vielen Dank (!) für Deine Anregungen.

    Über die Höhe der Auszahlungsbeträge habe ich mir im Vorfeld intensive Gedanken gemacht. Da es für mich nicht möglich ist auf allen Webseiten pro Monat dreistellige Summen zu erspielen wäre es auffällig, im Rahmen von Auszahlungstest immer gleiche Beträge (würde dann zwangsläufig heissen: zweistellig) auszuwählen. Ob die Höhe einer Auszahlung 20€ oder 300€ beträgt macht meiner bisherigen Erfahrung nach ohnehin überhaupt keinen Unterschied in puncto Repräsentativität aus (einzige mir bekannte Ausnahme war im Winter 2010 Gimigames, aber das war ja ein Sonderfall über den auch ausführlich berichtet wurde). Der Betrag ist ja nur EIN Faktor, der da meines Erachtens grundsätzlich überbewertet wird. Viel wichtiger ist zum Beispiel an welchem Tag der Antrag rausgeht, da viele Anbieter nur einmal die Woche bis dahin eingegangenen Auszahlungen bearbeiten.

    Wirklich interessant ist auch weniger das ein Anbieter schon nach 2 Tagen auszahlt, sondern überhaupt zuverlässig innerhalb von ca. 2 Wochen und das war ja anbieterübergreifend bis auf eine marginale Ausnahme auch der Fall. Mir geht es primär auch genau darum die Seriosität der Anbieter grundsätzlich klarzustellen und nicht darum irgendwen einzelnen übermäßig in den Klee zu loben, bloß weil er nach 24 Stunden auszahlt. Wichtig ist ja auch das das Spielerverhalten vorab überprüft wird und da kann man wiederum die Frage stellen ob das innerhalb von 1 Werktag überhaupt möglich ist.

    Der These pauschal “ein paar Tage drauf rechnen zu müssen” möchte ich klar widersprechen. Es gibt immer Schwankungen, die aber weniger vom Spieleraccount als vor allem vom jeweiligen Antragsdatum (Tag) abhängig sind. Das Anbieter ein Interesse daran haben meine Anträge nicht ewig liegen zu lassen kann und möchte ich hier natürlich gar nicht abstreiten, aber das jmd. der bereits einige Auszahlungen hat tätigen lassen bewusst langsamer überprüft wird halte ich für unsinnig. Anders natürlich in Verdachtsfällen und das ist auch gut so.

    Die Ergebnisse des Tests entsprechen nahezu exakt dem Feedback das ich regelmäßig von anderen Spielern erhalte und so lange sich das deckt sehe ich selbst keinen Grund zur Beunruhigung, wenngleich ich das was du schreibst 100% nachvollziehen kann.

    Mein Angebot: Wenn sich Spieler finden die mit vorheriger Absprache am Auszahlungstest mitwirken wollen und dazu ihre Auszahlungsdaten zur Veröffentlichung im Blog bereitstellen, um auszuschließen das bei den Anbietern nicht gleich überall eine rote Warnleuchte mit “Skillgaming.de” aufblinkt, kann ich mir auch sehr gut vorstellen beim nächsten Test darauf zu verzichten eigene Accounts zu benutzen. Ich halte das aus o.g. Gründen allerdings für nicht wirklich notwendig und habe da bislang auch extra auf diesen Overhead verzichtet (hab mir da auch schon Gedanken gemacht). Wer möchte kann sich aber gerne und jederzeit per Mail melden. Als Dankeschön gibts dann gerne auch einen Echtgeld-Gutschein für eine Spielplattform nach Wahl.

    Auszahlungstests finden fortan regelmäßig aber logischerweise nicht in fix gleichbleibenden Intervallen statt ;)

  4. Derio

    danke für deine ausführliche stellungnahme

    mich würde noch interessieren inwieweit die angaben den durchschnittsbearbeitungszeiten entsprechen oder ob es große schwankungen gibt

    das könnte man z.b. mit einer spielerumfrage rausbekommen

    bei gimigames war das ja z.b. früher so, einige auszahlungen kamen bereits nach 1 woche an, andere erst nach monaten

  5. FUNthomas

    Das ist doch mal ein SUPER TEST – herzlichen Dank dafür :-D

  6. skillgamer

    @Derio: Wie gesagt bei Gimigames das war ein Ausnahmefall, den ich von anderen Anbietern so nicht kenne.

    Ich tätige ja auch unabhängig von der Veröffentlichung hier Auszahlungen und was ich dementsprechend dazu sagen kann ist, dass es immer Schwankungen gibt. Wenn der Test z.B. an einem Donnerstag stattgefunden hätte wäre die Funwin-Auszahlung wohl erst nach einer Woche angekommen, weil die wohl immer Mittwochs alles abarbeiten (nachzulesen im interview hier im blog). Aus dem Grund werden die Testauszahlungen auch künftig immer mal an unterschiedlichen Tagen stattfinden. Ich vermute dass dann jeder mal etwas weiter vorne und mal weiter hinten steht. Schwankungen von ca. einer Woche sind daher in jedem Fall die Regel. Je länger die eigenen Fristen in den AGBs, desto höher können diese eben auch sein. Dann kommt auch noch dazu das die erste Auszahlung auf einer Plattform immer länger dauert und da meist erst noch der Perso gecheckt werden muss, ….

    Zur Orientierung (damit möchte ich im Zweifelsfall aber NICHT zitiert werden): Bei Tipp24 Games und Funwin kann man allgemein im Schnitt mit 1-2 Wochen Bearbeitungszeit rechnen. Bei King und Stargames mit 2 Wochen sowie bei Gameduell mit 3-4 Wochen. Bloß wenn z.B. nur bestimmte Personen im Finanzbereich arbeiten und die gerade krank / im Urlaub sind oder es andere interne Änderungen gibt kann sich das wenns doof läuft auch mal schnell auf eine Auszahlung auswirken. U.a. deshalb sind die Fristen in den AGBs auch mit ein paar Wochen Pufferzeit zu den o.g. “Durchschnittswerten” versehen.

    Ausserdem merkt man, dass die Pokerbranche Druck macht, denn in jedem Fall wird inzwischen auch im Skillgaming-Bereich insgesamt flotter ausgezahlt als noch vor 2-6 Jahren üblich.

  7. Cerena

    Versteh ich das richtig, dass du es auch als “Test” angekündigt hast ?

    Gimigames in 4 Tagen kann ich mir nämlich grad für jegliche Ottonormalverbraucher nicht vorstellen.
    Auf GameDuell warten ich seit 10 Tagen – mal schauen wie lange es dauert *g*, das ist im Rahmen, beim letzten Mal waren es glaube ich rund 14 Tage, also vergleichbar mit deinen Ergebnissen. Allerdings kam die im Rahmen mit meiner verzögerten Auszahlung nach dem LT – vielleicht also nur deshalb so “schnell” weil da noch 2 weitere in der Warteschlange waren.

    T24 ist bei mir in dem Punkt ohnehin vorne an, ich habe noch nie länger als 2-3 Tage gewartet (WE nicht mitgezählt)
    King ist bei mir auch immer konstant mit den angegebenen 14 Tagen dabei.
    Demnächst bin ich gespannt auf WorldWinner, wo ich mich nun doch mal angemeldet habe.

    Fände es sehr interessant hier repräsentativere Ergebnisse durch mehrere Spieler zu haben.

  8. skillgamer

    @Cerena: Nein, der Test war natürlich UNangekündigt – für alle Anbieter hat es sich nach außen hin demnach um einen ganz normalen Auszahlungsantrag wie sonst auch gehandelt.

    Bei Gimigames habe ich die letzten Wochen immer wieder mitbekommen, dass die Bearbeitung bereits innerhalb einer Woche abgewickelt wurde. Die Ergebnisse dienen der groben Orientierung und sollen keine exakt verbindliche Bearbeitungsdauer darstellen. Gameduell war bei dir ja offensichtlich auch schneller als bei mir, sodass ich mich auch hier gegen den Vorwurf einer möglichen, relevanten Sonderbehandlung aussprechen möchte :P

    Testauszahlungen anderer Spieler zu veröffentlichen ist kein Problem. Wer seine Daten dazu bereitstellen möchte, möge sich gerne per E-Mail bei mir melden.

  9. Cerena

    Ok, habe das irgendwie nicht ganz verstanden dass King in dem Rahmen auf die Auszahlungsgebühr verzichtet hat….
    Nee, ist schon klar, dass solche Daten nie verbindlich sind. Ich habe auch in den letzten Monaten bei Gimi weder viel gespielt, noch eine auszahlung beantrag. Zwar könnte ich es mit Soli endlich wieder zu einer bringen, meine Nerven zermürben aber wenn mir ständig die Punkte auf Null geschoben werden *lach*
    Ich kann gerne mal die Bearbeitungsdauer bei mir festhalten. Die Summe finde ich übrigens hierfür irrelevant, weil ich denke die Seiten sollten egal welcher Höhe alle Anträge gleich behandeln, abgesehen von Überprüfungen des Spielverhaltens bei sehr hohen Beträgen versteht sich.

  10. skillgamer

    Soweit ich weiss erhebt King offiziell 1€ Bearbeitungsgebühr, aber bei meiner Paypal-Zahlung kamen von 251€ auch 251€ statt 250€ an. Ich hab da noch nie drauf geachtet aber evtl. ist es einach nur ein Fehler, ich bin falsch informiert oder King erhebt grundsätzlich keine Gebühr (mehr).

  11. Cerena

    Die Gebühr wird bei King direkt vom Spielkonto abgerechnet. Du bekommst immer den Betrag ausgezahlt, den du auch auswählst :)
    *grrr* Grad bei Gimi gewesen. 1 Spiel gewonnen, nächste Runde mit Abstand als erste gelöst – Peng 0 Punkte ….

  12. skillgamer

    Ahhhhhhhhhh, deswegen ist mir das nie aufgefallen. Gibts den Solitairebug immer nich bei Gimi. Man man :(

  13. Tobias

    Hallo,
    ich möchte mal meine Erfahrungen mit Gameduell zum besten geben:
    Nachdem ich bestimmt 6-7 Jahre dort gespielt habe und immer nur eingezahlt habe, läuft es seit einem Jahr ganz gut.
    Die lange Dauer bei den Auszahlungen ist jedoch mehr als unbefriedigend:
    1. Auszahlung (20,-) 5 Wochen+3 Tage
    2. Auszahlung (50,-) nach 5 Wochen Email geschrieben “Antwort wurde bereits bearbeitet”.
    nach 6 Wochen erneut Email geschrieben, “Antwort wurde bereits bearbeitet”.
    2. Auszahlung kam dann nach 6 Wochen + 3 Tagen zusammen mit der 3. Auszahlung (100,-) 4 Wochen +3 Tage
    4. Auszahlung (120,-) nach einer Woche wurden eine Ausweiskopie von mir angefordert, habe ich sofort hingeschickt, Eingang wurde mir 2 Tage später telefonisch bestätigt.
    jetzt sind 5 Wochen um und ich warte immernoch auf die Auszahlung….letzte Woche (also nach 4 Wochen) wurde mir bei der TelefonHotline gesagt, es wird “vermutlich” diese Woche bearbeitet…
    Da frage ich mich wirklich, was machen die solange mit dem Geld.
    Da ich selber bei einem großen deutschen Konzern im Debitorenmanagement gearbeitet habe, ist mir die lange Laufzeit bei den Auszahlungen echt ein Rätsel.
    Da GD sich bei der letzten Messe als so großartig darstellte und anscheinend auch namhafte Firmen inzw. bei GD eingestiegen sind, sollte man doch davon ausgehen, das die das mal langsam auf die Reihe kriegen.
    Es ist ja nicht so, das ich deren Geld haben will, sondern das was ich ehrlich gewonnen habe. Die Abgabe pro Spiel 25% bis 33%(Skat) ist doch wirklich genug für GD.
    Ich denke, ich werde mal welche von den anderen Anbietern (die oben genannt wurden) ausprobieren.
    So treibt GD seine Kunden in die Flucht…

  14. Derio

    dann nehme ich das mal zum anlass meine gameduell-erfahrung zu berichten *hust*

    ich hatte vor ein paar jahren nach einiger zeit des spielens eine erste auszahlung über 100 € beantragt. diese kam aber nie an, stattdessen wurde mein konto gesperrt.

    anscheinend hatte man mir damals eine email geschickt mit aufforderung zum livetest, diese hatte ich aber nicht gelesen (warum auch immer, erstmal mein fehler natürlich).

    auf spätere nachfrage hatte man mir dann mitgeteilt, dass die ‘option des livetests’ nicht mehr bestehe, da ich mich nicht auf die email hin gemeldet hatte und ich bei gameduell nun engültig ausgeschlossen sei und dort nicht mehr spielen dürfe.

    kulanz und kundenservice sind bei gameduell wohl ein fremdwort und sie behalten die gewinne einfach ein oder zögern sie heraus, so wie ich es oben herauslese, das gibt schön zinsen.

  15. skillgamer

    @Tobias: Danke für Deinen Kommentar. Die Auszahlungspolitik ist leider wirklich immer mal wieder mies. Es gibt aber auch Fälle, in denen Auszahlungen nach 3 Wochen kommen bloß dann postet das natürlich (tendenziell) niemand im Internet. Wenn Dir eine rasche Auszahlungsdauer wichtig ist kann ich Dir auch nur empfehlen woanders zu spielen, bei allen anderen großen Anbietern klappt das wesentlich flotter.

    @Derio: Wie viele Tage nach Ablauf der Frist war das denn, dass dir du dich an den Support gewendet hast und dir mitgeteilt wurde dass ein Livetest nicht mehr möglich ist? Wenn du überdurchschnittlich gut gespielt hast, hat Gameduell dich eben erstmal zurecht gesperrt und diejenigen die sich dann nicht innerhalb der Frist melden (2-4 Wochen?) wissen meistens auch warum sie es nicht tun. In deinem Fall war das aus deiner Sicht natürlich Pech aber wenn Gameduell deinen Account dann stilllegt finde ich das ehrlich gesagt in Ordnung – steht ja auch in den AGB’s und dient dem Schutz anderer Spieler. Die Frage der Kulanz ist natürlich berechtigt, aber je nachdem wie lange das alles gedauert hat kann es auch gut sein das dein Account samt Daten eben schon gelöscht wurde. Denke aber um nochmal dahinzumailen ist es nun zu spät…..kannst ja Fragen ob du einen neuen Account anlegen darfst, aber da hast du vermutlich keine Lust mehr drauf – ich an Deiner Stelle aber wahrscheinlich auch nicht ;)

  16. Derio

    ne, darf auch keinen neuen account mehr eröffnen, lust hätte ich schon

  17. Tobias

    Nachtrag:
    4. Auszahlung kam dann nach 5 Wochen und 1 Tag.
    Da ich inzwischen noch eine Auszahlung angefordert hatte, bekam ich Gestern Abend eine Email, ich möchte meine Personendaten und eine Kopie meines Ausweises……
    Ich habe sofort angerufen und darauf hingewiesen, das ich das alles schon vor 4 Wochen hingeschickt hätte. Und das mir das auch telefonisch bestätigt wurde.
    Der nette Herr an der Hotline schaute nach und bestätigte mir erneut das die Daten bereits vorlägen und es sich wohl um ein vbersehen gehandelt habe ( kann ja vorkommen). Meinen Wunsch, mir das nochmal per Email zu bestätigen sagte er mir zu. Nur leider ist keine Email gekommen.
    Die Fristen bei GD sind dabei übrigens 1 Woche.
    Auch sagte mir der nette Herr an der Hotline, das er es sofort an die Buchhaltung geben würde, damit es dieses Mal etwas schneller ginge. Na, da bin ich dann mal gespannt.
    Werde es hier dann noch nachtragen.
    Gruß
    Tobias

  18. Tobias

    Geilomat !

    Jetzt muß ich auch mal ein Lob aussprechen, die letzte Zahlung (s.o.) ist heute bei mir verbucht worden, nach 2 Wochen !

    Gruß
    Tobias

  19. uwe bergemann

    hallo,ich muss mal fragen,wie lang oder wie oft muss man gespielt haben für die erste auszahlung?zb king com,gibt es grosse unterschiede auf den plattformen?lieben gruss,uwe

  20. skillgamer

    Hallo uwe, schau mal unter http://www.skillgaming.de/skill-games-kundenservice-test-2012/ Frage 2, da findest du plattformbezogene Details! Grunsätzlich kannst du schon am gleichen Tag deine Auszahlung beantragen an dem du dich angemeldet/eingezahlt hast. Das einzige zu erfüllende Kriterium ist ggf. der Mindestumsatz von Bonusguthaben, aber wenn du z.B. in einem Jackpot 100€ gewinnst und diese auszahlen lässt (und deinen einzahlungsbetrag von z.b. 10€ behälst) spielt das keine Rolle. Einzig die Wartezeit bis die Auszahlung abgearbeitet wird ist unterschiedlich und schwankt je nach Anbieter zwischen eineinhalb bis hin zu mehr als 6 Wochen!

  21. uwe bergemann

    ok ich danke dir

  22. Paddy

    Hi, hab da mal ne Frage ich hab bei King.com insgesamt 95 Euro gewonnen und die Seite verweigert mir jetzt ohne Angabe von Gründen sowohl die Freischaltung meines Kontos (wurde ohne Angabe von Gründen gesperrt) als auch die Auszahlung dieses Betrages…Hat jemand einen Tipp wie ich am besten dagegen vorgehen kann?Die schriftliche Bestätigung über meinen Auszahlungsantrag habe ich noch und auch Screenshot von dem Kontakt mit ihrem Kundenservice…Bin über jede Mail dankbar!!!! Paddy

  23. skillgamer

    Hi Paddy, dass Konten ohne Angaben von Gründen gesperrt werden ist mir neu. Wie lange ist dein Zugriff schon blockiert? Es kann bis zu 2 Werktage dauern, bis sich der Support möglicherweise bei dir meldet. Hast du ihn schon kontaktiert oder ist auch der Login gesperrt?

  24. Paddy

    Ne der Login ist frei geschaltet allerdings wurde mir gesagt, dass sie mein Konto nicht wieder freischalten können. Grund ist angeblich, dass eine Einzahlung fehlgeschlagen ist. Dieses wurde aber behoben, da ich 105 Euro Auszahlung zu bekommen hatte von diesen wurden dann die fehlgeschlagenen 10 Euro abgezogen, dann wurde mir gesagt, dass ich eine neue Auszahlung beantragen kann (soweit so gut habe ich dann auch) und wo ich dann fragte wann mein Konto wieder freigeschaltet wird wurde mir ohne Angaben von Gründen gesagt, dass es ihnen leider nicht möglich sei mein Konto wieder freizuschalten. Ende vom Lied ist, dass sie sich auf meien Anfrage nicht zurückmelden und ich noch 95,17 Guthaben zu bekommen habe….Was kann ich denn dagegen machen?
    Lg Paddy

  25. skillgamer

    Ich würde es einfach nochmal beim Support versuchen und garantieren das eine fehlgeschlagene Einzahlung nicht noch einmal vorkommt. Offensichtlich hat es da ja (irgendwann) einmal ein Problem gegeben.

    Bei Einzelfällen können wir leider auch nichts tun da wir davon ausgehen, dass King dann immer auch gute Gründe dazu hat wenn sie bestimmte Accounts nicht mehr freischalten. Wie gesagt versuche es am besten einfach nochmal über den Support, zumindest einen trifftigen Grund sind sie dir schuldig.

    EDIT: Oder schau am besten mal auf http://freegrafik.com im Kingforum vorbei und frag da mal nach, evtl. kann dir dort jmd. helfen wenn es vergleichbare Fälle gibt!

  26. loubega

    hm ich spiele auch bei King seit ende Mai als Goldspieler und kann mich bisher nicht beschweren, ich habe auch viel gespielt und dann einen Betrag von 300 Euro erspielt! Ich hatte auch Angst das ich das Geld nicht bekommen würde da ich schon viele Foren über nichtauszahlung king gelesen habe, also hab ich einfach ein paypal-konto angelegt und erstmal die 300 euro schonmal abgeschrieben! Ich habe einen Auszahlungsantrag am 09.10.2012 gemacht und auch bestätigt bekommen! Am 23.10.12 schaue ich wieder auf mein paypalkonto rein und zu meiner Überraschung muss ich sagen das King mir wirklich die vollen 300 Euro überwiesen hat, innerhalb von 14 Tagen war es auf mein paypalkonto ;-D bisher kann ich nix negatives über King sagen, allerdings sollte King sich neben paypal eine andere auszahlmethode einfallen laasen denn nur paypal ist meiner meinung nicht zeitgemäss!! P.S der hier gemachte Test ist richtig King braucht exakt 14 Tage bzw 9 Werktage bis zur Überweisung!

  27. Nazan Ilgaz

    Gameduell ist gemein =(
    Hab da so gerne gespielt hab sogar leute dazu gebracht sich auch dort anzumelden und am ende hab ich einen auf den deckel bekommen !!
    Mein Freun dund ich haben von einem Pc aus gespielt und wir haben vorher gefragt ob das om sei und sie haben JA gesagt !! Und als wir dann auszahlen wollten haben sie und wegen bedrugs gesperrt ich finde das schon ne beleidigung spielt man jahre und dann sowas sehr sehr schade 650 euros schön eingesteckt und die spieler gespert !!

  28. Jazzi

    Eine Verwandte, die auch bei mir Haus wohnt, hat sich letzte Woche registriert und hat viel gewonnen, aber mehr durch Glück als Können, obwohl sie mir ein paar mal zugesehen hat. Aber jetzt wurde ihr nun das Konto gesperrt und ihr ganzer Gewinn quasi eingezogen ohne Vorwarnung und ihre Einzahlung erstattet, aber ohne diese Sache mit ihr zu klären und ohne dass sie überhaupt eine Auszahlung beantragt hatte!!! (Gewinn war 175€)

    Ich finde das eine bodenlose Unverschämtheit.

  29. skillgamer

    Wenn ihr die gleiche Anschrift und/oder den gleichen Internetzugang / IP-Adresse benutzt ist das immer schlecht, denn dann sind a) Absprachen oder b) Doppelaccounts möglich. Royalgames hat nunmal keine Möglichkeit nachzuweisen ob tatsächlich deine Verwandte spielt oder vielleicht Du oder jmd. anderes mit ihrem Account. Daher kommt es in solchen Fällen oft zu Sperren zum Schutz der Allgemeinheit. Wenn ich es richtig verstanden habe wurde die Enizahlung ja erstattet. Insofern kann ich deinen bzw. den Ärger deiner Verwandten verstehen, aber eine bodenlose Unverschämtheit finde ich das jetzt ehrlich gesagt nicht. Natürlich kann ich aber von außen nicht final beurteilen was wirklich vorgefallen ist. Deshalb ist es am besten wenn sich deine Verwandte bei Bedarf noch einmal an den Support wendet.

  30. Jazzi

    Das ist es ja, sie hat denen ein Foto ihres Führerscheins geschickt, aber das haben die einfach ‘übergangen’ und sie haben nur gesagt, dass es Anzeichen für einen doppelten Account gibt, aber nicht was diese Anzeichen sein sollen, obwohl sie danach gefragt hat.

    Seltsamerweise wurde ich wieder freigeschaltet (wir wurden beide zu dem Zeitpunkt gesperrt) ohne dass ich iwelche Identifikationsnachweise mitschicken musste und sie nicht, obwohl sie unaufgefordert, das Foto ihres Ausweises geschickt hat.

    Meiner Meinung nach wurde sie deshalb gesperrt weil sie in kurzer Zeit bzw direkt nach ihrer Anmeldung soviel gewonnen hat. Außerdem hatten wir beide, als sie sich angemeldet hatte, den Kundendienst darüber informiert, dass wir verwandt sind und sich da was überschneiden kann.

  31. Teddysmile

    m2p Games ist zwar klein was die spiele Auswahl betrifft aber in meinen Augen die beste spieleplattform überhaupt und Auszahlung innerhalb 24 Std auf dem Konto egal ob 2 oder 3 Stellige summe !! Ich finds Top und macht weiter so 👍
    Lg Teddysmile

Einen Kommentar schreiben