Gameduell: Neues HTML5-Game für Desktop und Tablets!

gameduell knobeln ipadPressemitteilung Berlin, 18.12.2014

Gameduell bringt Spieler quer über die Plattformgrenzen hinweg zusammen. Mit Knobeln/Roll 5 hat GameDuell sein drittes Cross-Platform-Game gestartet, das auf dem neuen Web-Standard HTML5 basiert. Das knifflige Würfelspiel ist auf Computern und Tablets aller Hersteller und Betriebssysteme ohne Installation direkt im Web-Browser spielbar.

Quer über die Plattformengrenzen hinweg bietet Knobeln/Roll 5 die gleiche Spielerfahrung – egal ob Spieler zu Maus und Tastatur greifen oder das Multiplayer-Game mit dem Touchpad ihres Tablets spielen.

Neben Roll 5 sind zwei weitere Cross-Platform-Spiele auf dem parallel gestarteten Mobile-Portal von GameDuell verfügbar, Crazy Eights/Miau und in Frankreich Belote. Mit der einmaligen Anmeldung auf einer Plattform können Spieler ihren Account für die HTML5-Games auf allen Endgeräten zu nutzen. Im Gegensatz zu nativen Spiele-Apps behalten Spieler dadurch ihre Spielstatistiken und alle Nutzerdaten über die Plattformen hinweg. In der gemeinsamen Spieler-Lobby finden sie neue Mitspieler auf allen unterstützten Systemen und können problemlos Cross-Platform-Partien zwischen Spielern auf stationären Computern und mobilen Endgeräten starten.

Cross-Platform-Games mit nahtlosem Spielerlebnis

Erklärtes Ziel von GameDuell ist es, seinen Spielern unabhängig von der Spieleplattform, jederzeit und überall eine gute Zeit mit unterhaltsamen Games zu bieten. In seiner Web-Sparte setzt das Team daher ab sofort konsequent auf den neuen Internet-Standard HTML5, um alle zukünftigen Neu-Produktionen von Beginn an auch für mobile Endgeräte anzubieten. „Schon jetzt melden sich fünf Prozent der direkt bei GameDuell registrierten Spieler auf mobilen Endgeräten an – und das mit stark steigender Tendenz. Der Erfolg unserer bisherigen HTML5-Games bestätigt uns eindrücklich in unserer plattformübergreifenden Entwicklungsstrategie“, kommentiert Kai Bolik, CEO von GameDuell, die Technologieausrichtung des Unternehmens.

Um seinen Spielern eine nahtlose Spielerfahrung zu bieten, experimentiert GameDuell schon seit einigen Jahren mit neuen Cross-Platform-Technologien. Nach dem Release von Bubble Speed im Jahr 2012, das Facebook- und iOS-Spieler verband, veröffentlichte das Unternehmen Anfang 2014 die Cross-Platform-Games Crazy Eights/Miau und Belote, die wie Roll 5 in HTML5 entwickelt wurden.

Der neue Web-Standard revolutioniert die Entwicklung von Web-Anwendungen für stationäre und mobile Endgeräte durch die Verwendung einer gemeinsamen Programmiergrundlage. Er ermöglicht dem Berliner Team die Entwicklung aufwändiger Animationen und Bedienelemente, die nur einmalig programmiert werden und dann auf verschiedenen Endgeräten laufen.

Quelle: Offizielle Pressemitteilung von Gameduell – Pressestelle Deutschland

Eine Reaktion zu “Gameduell: Neues HTML5-Game für Desktop und Tablets!”

  1. Fifa 16 kommt auf den Markt: Die ersten Frauenteams mischen das Spiel auf! | Skill Games - Geldspiele online

    […] sind mitunter für polarisierende Innovationen bekannt. Mit Fifa 16 reagieren die Hersteller nicht nur auf die 750.000 Frauen und 335.000 […]

Einen Kommentar schreiben