Gameduell – Video zu Wordshow

Zugegeben: Mit 97804 Punkten kommt man nichtmal in die Top 100  der Highscore, aber wie der Name “Glücksrad” schon sagt, gehört dazu eben auch eine gute Portion Glück. Klartext: Je länger das Wort ist, desto leichter ist es zu erraten. Zwar benötigt man auch mehr Zeit alle Buchstaben anzuklicken, doch nichtsdestotrotz dauert dies absolut gesehen sowieso nicht allzu lange. Bei Wordshow zählt eben tatsächlich jede einzelne Sekunde, wie unser neues Video beweist.

Unsere grundlegenden Tipps für die beste Herangehensweise:

– Erstens: Kategorie “Geflügelte Worte” (Meisstens sehr einfach zu erraten, da lange Wortketten). Füllwörter wie “die”, “der”, “ein”,”ist” “sich”, etc. helfen, die Kategorie meisst fehlerfrei zu überstehen.

– Zweitens: Kategorie “Film” (Auch öfters längere Filmtitel, oder eben Schauspieler (nicht allzu weites Feld))

-Drittens: Die Kategorien “Stadt Land Fluss” sowie “Natur” sind oft ziemlich schwer. Insbesondere bei der letztgenannten treten sehr oft kurze Kräuternamen o.ä. auf.

-Viertens: Die gesuchten Begriffe der Kategorie “Promis” besteht zumindest zu 90% aus 2 Wörtern; allerdings sind die Promis manchmal nicht wirklich als so prominent einzustufen.

Zum Schluss erst löst man die letzte Kategorie “Risiko”, da man nur so die Punktzahl verdoppeln kann und eine Score über 90k erreichen kann.

Grundsätzlich: Kann man ein Wort nicht auf Anhieb erraten, empfiehlt es sich das “E” sofort zu drücken, wenn das Wort nicht sehr klein ist.

Zu Wordshow

Einen Kommentar schreiben