Lange Zockersessions – unverkrampft genießen

gaming-stuhl.net

Das Online Gaming ist absolut im Trend. Millionen von Zockern besuchen täglich die einschlägigen Online Portale, um ihr Glück beim Pokern, Skat, Roulette oder ähnlichen Spielen zu versuchen. Die Spieler sind dabei natürlich nahezu vollständig mit dem perfekten Equipment ausgestattet. Ein großer, hochauflösender Monitor, ein schneller Rechner, Headset oder eine besondere mechanische Tastatur mit elektronischer Maus gehören sicherlich immer dazu.

Doch nach einigen Stunden des Zock Vergnügens schmerzt plötzlich der Rücken und der Nacken versteift sich. Kopfschmerz kommt oftmals auch noch dazu. Inmitten des spannenden Gefechts muss man im unpassendsten Augenblick den Rückzug antreten.

Der Grund: Die falsche Sitzgelegenheit. Für echte Gamer ist ein daher hochwertiger und funktioneller Gaming Stuhl  unverzichtbar. Wer sich in den langen Zockernächten dauerhaft wohlfühlen möchte und stets mit voller Konzentration auf hohem Niveau sein Spiel machen will, für den zählt der Gaming Stuhl zu einem unabdingbar notwendigen Must Have.

Die Vorteile der Gaming Stühle

Die Gesundheit des Körpers, insbesondere des Rückens, sollte auf der Agenda eines jeden Spielers an erster Stelle stehen. Wer auf einem herkömmlichen Baumarktstuhl diverse Stunden beim Gaming verbringt, wird schnell den Unterschied zu einem, zugegeben etwas kostspieligeren Gaming Stuhl schnell am eigenen Leib erfahren. Hier nur einige Vorteile, von denen man nachhaltig profitieren wird

– Qualitativ hochwertige Stühle mit perfekter Verarbeitung der Materialien ( Echt Leder, Kunstleder oder Stoffbezüge – sollte auch für korpulentere Zocker im Dauereinsatz geeignet sein)
– Perfekte ergonomische Ausrichtung (muss sich der Körperform anpassen, hohes Maß an Komfort im Kopf – und Lendenwirbelbereich)
– Hohes Maß an Funktionalität und zahlreiche Gadgets (individuelle, stufenlose Einstellungsoptionen, Höhenverstellung, Wipp Funktion, flexible Armlehnen)
– TÜV Zertifikationen
– Auch bei starker Beanspruchung langlebig und strapazierfähig
– Bequem und optisch ansprechend zugleich

Wer sich also einen Gaming Stuhl mit diesen Komponenten vorstellen könnte, sollte nicht zuerst auf den Preis achten. Hochwertige Produkte sind nun einmal etwas teurer als billige Artikel. Doch für diese gute Investition bekommt jeder Pro – oder Hardcore – Gamer auch einen perfekten Gegenwert mit Style und Komfort, an dem man lange Freude haben wird. Ein völlig neues Sitzerlebnis, denn hier wird technisches Know How mit einem Design der Spitzenklasse zu einem harmonischen Ensemble kombiniert.

Wie findet man den besten Stuhl

Nicht jeder Gaming Stuhl hat diesen Namen verdient, zumindest dann nicht, wenn man die vorgenannten Kriterien als Maßstab für perfekte Qualität zugrunde legt. Die Vielfalt der Anbieter und Produkte macht es den Spielern jedoch nicht gerade leicht, eine optimale Auswahl zu treffen. Idealerweise nutzt man ein Vergleichsportal, in dem die Spitzenreiter nach einem ausgiebigen Test präsentiert werden. Warum also nicht die besten der besten in die engere Wahl nehmen? Eine weitere Option, die Top-Stühle im Preis – Leistungssegment herauszufiltern, bietet auch eine anschauliche Darstellung bei YouTube. Neben den Qualitätsmerkmalen der einzelnen Gaming Stühle erfährt man auch viel Wissenswertes und Nützliches über die verschiedenen Hersteller. Anhand dieser Informationen können sich die Gamer perfekt orientieren und dieses in die individuelle Kaufentscheidung mit einfließen lassen.

Interessante Fakten

Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) hat eine Studie unter dem Titel „Gaming in Deutschland“ in Auftrag gegeben. Demnach sind Online Games endgültig vom Nischendasein zu einem alltäglich genutzten Unterhaltungsmedium avanciert. Satte 80% der 14 bis 29jährigen und immerhin 44% der 50-64jährigen sind aktive Gamer. Insbesondere diese Altersgruppe sollte ihren Körper beim täglichen Zock mit einem hochwertigen Gaming Stuhl in Form halten.

Einen Kommentar schreiben