Score2Win: Geisterjäger *Neues Reaktionsspiel*

Geisterjäger ist noch pünktlich vor Halloween und zwar erst gestern neu auf Score2Win erschienen! Bei dem nervenaufreibenden Reaktionsspiel schlüpft man in die Rolle eines lebendig gewordenen Kürbisses und muss diesen in guter alter Pacman-Manier zufüttern was das Zeug hält!

Das gespenstische Halloween-Turnier läuft noch bis Samstag den 24. November 2012, die Teilnahme ist einsatzfrei und somit 100% kostenlos! Auf die geschicktesten 3 Spieler warten ein Siemens Gigaset A400 Duo Schnurlos-Telefon-Set, ein witziges Nicht Lustig-Gesellschaftsspiel von Kosmos im Wert von ca. 8€ sowie eine DVD zum Kinofilm  Ice Age 4 – Voll verschoben als Hauptpreise! Weiterhin erhalten die Ränge 4-100 gestaffelte 400 bis 10 Punkte zur Einlösung im Prämienshop gutgeschrieben! Unter allen Mitspielern wird ausserdem noch ein Amazon.de-Gutschein im Wert von 10€ verlost.

Spielregeln Geisterjäger (Score2Win)

Ziel / Steuerung: Der Spieler muss mit dem Kürbis in jedem Level innerhalb der Zeit alle weißen Punkte einsammeln. Der Kürbis wird dabei mit der Maus gesteuert und kann sich in alle Richtungen frei bewegen. Gelingt es dem Spieler nicht innerhalb der vorgegebenen Zeit alle Punkte zu sammeln, so ist das Spiel vorbei.

Spielablauf: In jedem Level befinden sich ein oder mehrere Gespenster. Diese sind schädlich für den Kürbis. Berühren sie ihn, ist das Spiel ebenfalls vorüber. Um die Geister zu bekämpfen kann der Kürbis einen grünen Punkt einsammeln. Dann ist er für kurze Zeit immun und kann sie bekämpfen.

Punkteberechnung: Für jeden gesammelten weißen Punkt gibt es Punkte in der Highscoreliste, für jeden zerstörten Geist kommen Punkte hinzu. Die noch übrigen Sekunden nach Beenden eines Levels werden ebenfalls als Punkte hinzugezählt.

Geisterjäger gehört wieder zu den besonders coolen Skillgames auf Score2Win und das liegt wahrscheinlich zum Großteil daran, dass es eine mausgesteuerte Pacman-Variante in dieser Art sonst nirgendwo gibt. Ausserdem sind der Spaßfaktor und das Gameplay grundsätzlich absolut hervorragend.

Am besten gefällt uns beim Gameplay die künstliche Bewegungsintelligenz der Geister. Diese ist nämlich so programmiert, dass die Geister dem Mauszeiger (Kürbis) ab einer gewissen Nähe zueinander automatisch folgen. Hierdurch ergibt sich die im Video zu sehende Taktikmöglichkeit alle Geister nacheinander gezielt “aufzusammeln” und dem Kürbis folgen zu lassen. Dieses Geisterverhalten macht den besonderen Reiz von Geisterjäger aus!

Ebenfalls schön ist auch die Möglichkeit, Bonuspunkte für das Fressen der Geister sammeln zu können. Gerade in Kombination mit der Verfolgungs-Taktik kann man dadurch noch einmal kräftig Punkte auf seine Level-Highscore aufschlagen (= ausgeprägter Skillfaktor).

Allerdings hat das eigentlich so geniale Geisterjäger auch eine eklatante Schwäche im Gameplay. Ab ca. Level 8 aufwärts ist es einfach zu sehr Glückssache ob man das zufällige und gleichzeitige Erscheinen vieler Gespenster zum Levelstart auch überlebt. Hier wäre es dringend notwendig gewesen die Geister entweder einzeln nacheinander (und ausreichend weit weg von der jeweils aktuellen Kürbisposition)  erscheinen zu lassen oder die Unberührbarkeit der Geister für 1 bis 2 Sekunden länger aufrechtzuerhalten. Wie im Video oben gut zu sehen (Level 13) wird einem leider überhaupt keine faire Chance gegeben sich überhaupt erst einmal richtig zu ordnen. Immerhin: Das Geisterjäger mit viel Glück grundsätzlich durchspielbar ist beweist dieses Gameplay-Video, das eine frühere Version des Score2Win-Spiels zeigt.

Grafisch ist Geisterjäger insgesamt top, das Thema Halloween ist jedenfalls sehr gelungen und glaubhaft umgesetzt. Wichtig ist hier vor allem aber auch, dass der Kürbis bei Immunität eine neue Gestalt annimmt, da es gleichzeitig keinen zusätzlich erklärenden Musikeffekt gibt. Zwar ist der Übergang vom Immunitäts- zum normalen Modus immer noch sehr abrupt und nur ungenau abzuschätzen (die Geister sind erst blau und fangen kurz vor Ablauf an zu blinken), aber ein immer wieder kehrender, zeitgenauer X-Sekunden Jingle wäre hier auf jeden Fall nochmal eine echte Aufwertung gewesen. Einen Notenabzug gibt es für diesen Kritikpunkt allerdings nicht, man muss als Spieler eben nur sein Risikoverhalten / die Spieltaktik entsprechend anpassen ;)

Vor allem für Einsteiger ärgerlich und irritierend ist aber noch ein gravierender Anzeigefehler, der (vermutlich) immer dann entsteht wenn man noch während der Immunitätsphase ein Level abschließt. Im darauffolgenden Level nämlich Blinken dann fälschlicherweise alle Geister von Anfang anstatt einfach ganz normal weiß zu sein. Dadurch kann jedenfalls der Eindruck entstehen, dass man sich immer noch (= levelübergreifend) im Immunitätsmodus befinden kann, dies ist allerdings nicht der Fall. Bis zur Beseitigung des Fehlers solltet ihr euch in puncto Fressmodus an/aus also immer nur auf die Gestalt des Kürbisses verlassen!

Geisterjäger auf Score2Win

Geisterjäger – Faktencheck

Das ist gut! Das ist nicht so gut!
Positiv Moderne Pacman-Variante
Positiv Tolles Gameplay (Geister-KI)
Positiv Halloween-Präsentation
Positiv Anmoderationen
Negativ Levelstart teilweise unfair
Negativ Immunitätsmodus endet abrupt
Negativ Irritierender Glitch (Geisterblinken)

Fazit

Geisterjäger hätte es so einfach gehabt die Bestnote abzustauben, denn kaum eine andere Pacman-Variante macht so viel Spaß wie diese! Leider aber hat Score2Win den Start höherer Levels sehr unfair gestaltet, was für ein Highscore-Gewinnspiel nicht unbedingt besonders clever ist. Keine Ahnung was sich der Anbieter dabei gedacht hat. Ähnliches gilt auch für den im Beitrag angesprochenen Anzeigefehler des “Geisterblinkens”, aber hier drücken wir noch einmal ein Auge zu und vergeben nicht noch einen doppelten Notenabzug. Denn trotz aller Schwächen hat Geisterjäger das Prädikat Gut immer noch mehr als verdient und erhält somit auch unsere ausdrückliche Anspiel- und Weiterempfehlung!

Spieler Dauer Grafik Musik Spaß Glück Leserbewertung

Singleplayer

Spielzeit

Grafik

Musik

Spaß

Glücksfaktor

Ungenügend!Mangelhaft!Ausreichend!Befriedigend!Gut!Sehr gut!

1 2-6 top ok top mittel Abstimmen!
Geisterjäger Testsiegel (Score2Win)

Einen Kommentar schreiben