Gimigames: Relaunch mit neuem Konzept!

Gimigames Logo groß

Überraschung zum Wochenende, der Skill-Games-Anbieter Gimigames ist zurück! Am Mittwochabend ist das nunmehr mit Firmensitz in Berlin registrierte Geldspiele-Unternehmen mit neuer Webpräsenz online gegangen und von dem stufenbasierten Livespiele-Konzept, das vollständig ersetzt worden ist, sind nur noch vier der bekannten und in neuem Design wiederveröffentlichten Spiele Solitaire Circus, Mahjong Fever, Money Memo und Top Cards geblieben. Wie auf den meisten anderen Skillgaming-Plattformen auch, werden die Titel fortan als asynchrone Singleplayer im klassischen Duellmodus ausgetragen und durch die neue Fairplay-Garantie ist ausserdem der Sonderskill verschwunden, sodass alle Duell-Teilnehmer fortan immer auch die identischen Sets erhalten. Den Anfang im überarbeiteten Multiplayer-Bereich macht dann noch das neue Gimigames-Flaggschiff Classic Romme, bei dem man sich beim beliebten Kartenspiel mit bis zu 3 weiteren Mitspielern am virtuellen Tisch unterhalten kann.

Der offizielle Startschuss zum Relaunch soll erst im Laufe der nächsten Tage folgen, sobald es dann soweit ist erfahrt ihr dies wie gewohnt über die Testberichte hier im Blog. Natürlich könnt ihr euch aber auch schon jetzt im Rahmen der Testphase mit dem neuen Gimigames vertraut machen und euer Feedback im offiziellen News-Blog hinterlassen! Daneben möchte ich euch gerne anbieten mir mögliche Fragen per E-Mail oder Blogkommentar zukommen zu lassen, da für die kommenden Wochen ein aktuelles Anbieter-Interview mit den Neu-Berlinern geplant ist!

17 Reaktionen zu “Gimigames: Relaunch mit neuem Konzept!”

  1. Berni

    Von den anderen Spielen scheint man sich auch wieder verabschiedet haben … waren da nicht auch so Casinogames drauf zuletzt?

  2. skillgamer

    Ja, im Spielgeldbereich gab es bis zuletzt eine Auswahl solcher Titel, diese werden jedoch nicht mehr wiederkommen!

  3. Derio

    ich frage mich warum das konzept geändert wurde, gerade hat das doch gimi von allen anderen plattformen herausgehoben

    nun ist sie eine von vielen

    aber selbst wenn sich nun alles ‘bessern’ sollte, ich halte mich von dieser plattform fern und ich denke viele andere geprellte spieler auch, gimi hat ***** und von mir leider keine zweite chance verdient

    Beitrag zensiert: Feedback ist erwünscht, egal ob positiv oder negativ, nur bitte fair bleiben und an die Nettiquette halten. Danke.

  4. FiR3StorM

    Kann ich mir auch gut vorstellen, dass viele Spieler keine Lust haben Gimi noch mal eine Chance zu geben. Ich würde es selbst auch nicht mehr versuchen, aber hab noch 5€ auf Gimi übrig und wenigstens haben sie Memo Matcher noch drin. ;)

    Der Site-Relaunch war ein absolutes Muss und das ist ein deutlicher Schritt in Richtung Fairness. Das Konzept mag was besonderes gewesen sein, aber das bringt nix wenn man als halbwegs guter Spieler auf unfaire Weise benachteiligt wird.
    Aber Derio hat schon recht, im Marketingjargon gesagt fehlt hier einfach das Alleinstellungsmerkmal. Hier ist nichts mehr, was man nicht auf andere Seiten finden kann. Das ganze wirkt im Moment wie eine schwache Kopie von Gameduell.

    Nur einfach Turniere für bis zu 5 Spieler, nur 4 verschiedene Spiele, die technisch nicht Up2Date sind und für die man massenweise (oft bessere) Alternativen auf anderen Seiten finden kann, vor Allem Mahjongg und Solitaire, und natürlich auch eine kleine Userbase. Irgendwie gibt es da (momentan) keinen Grund wegen dem Spieler xy da lieber sein Geld bei Gimigames einzahlen sollte, statt sein Glück auf King, Gameduell, Tipp24games etc zu versuchen!

    Ich habe bisher nur MemoMatcher ausprobiert (das einzige Spiel das mich anspricht) und finde es schon seltsam, dass das Spielkonzept jetzt dahin geändert wurde, 4×4 Felder abzubauen bis 5 Minuten rum sind. Mich stört es an sich nicht wenn ein Spiel ein paar Minuten dauert, aber es gab ja doch so manchen Spieler, dem es gefallen hat, dass die Spiele eine so kurze Dauer haben und nach nicht einmal 1 Minute vorbei sind. Und jezt plötzlich das Gegenteil?

    Also wenn Gimi nicht noch ein paar gute Ideen für zukünftige ‘Besonderheiten’ hat, dann glaube ich nicht an einen erfolgreichen Relaunch.

  5. FiR3StorM

    oh sorry, 5 verschiedene Spiele, aber das macht es auch nicht wirklich besser. ;)

  6. Derio

    was mir grad noch aufgefallen ist, das neue logo mit dem könig erinnert sehr stark an das von king, irgendwie dreist.. aber passend zu gimi

    habe außerdem noch ein bild vom kings könig gefunden, ich glaube es ist aus magic spinball:

    http://i2.midasplayer.com/images/fool_image/305/2.jpg?_v=0

    beide haben geringelte bärte

    zufall.. ;-) ?

  7. skillgamer

    Haha, netter Vergleich! Als ich das Logo das erste mal gesehen habe, kam es mir auch gleich irgendwie vertraut vor. Ich meine mich an ein Kartenspiel zu erinnern, bei dem es eine Animation gibt, wo so ein König erscheint, der einem bei einer bestimmten Kombination, o.ä. zuzwinkert. Ob es bei einem Skillgames-Anbieter oder auf einer Pokerseite war weiß ich nicht mehr, aber es gibt da irgendetwas sehr ähnliches, mir will es nur gerade nicht einfallen. Der König von der Freecell-Version bei Windows ist es aber nicht!

  8. FiR3StorM

    Das mit der 5 Sterne Einstufung ist mir aber noch ein Rätsel. Ich bin bei Memo schon bei 4 Sternen und kann ohne Probleme bei Turnieren von 1* Spieler einsteigen

  9. skillgamer

    Denke das die Spielstärkezuordnung derzeit nicht live ist, damit Duelle einfacher zu Stande kommen und mehr Testdaten gesammelt werden können. Offizieller Launch soll ja erst in ein paar Tagen sein.

  10. skillgamer

    So jetzt ist mir auch wieder eingefallen woher ich diesen König kenne. Und zwar zeigt das neue Gimigames-Logo die typischen Königkarte bei Online-Pokerspielen (keine Ahnung wie die korrekt heißen):

    http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:IndexPoker_editiert.jpg&filetimestamp=20080101123452

    Und das zwinkern kam mir deswegen vertraut vor, weil Augenzwinkern und andere Mimiken bei dem spanischen Kartenspiel “MUS” (u.a. bei Gameduell Spanien und Stargames spielbar) eine wichtige Rolle spielen.

    Das Gimigames das Königmaskottchen von King überhaupt nur kennt, wage ich ehrlich gesagt zu bezweifeln :)

  11. Derio

    hehe hm ja

    aber wenn man jetzt nochmal das bild vom könig bei magic spinball anschaut, ist die ähnlichkeit zu den karten widerum auch eindeutig, das schwert usw.

    es ist also anzunehmen, dass sich das beide anbieter unabhängig voneinander abgeschaut haben

    soll das jetzt nun darauf hindeuten, dass sich gimi in zukunft vor allem auf kartenspiele konzentrieren will?

    oder ist doch eine verbindung/verwechslung mit king gewollt? sozusagen ein ‘sich mit fremden federn schmücken’

  12. skillgamer

    Nein, das glaube ich nicht. Wie viele King-Nutzer wissen überhaupt das es einen König gibt und wie er aussieht? ;) Vielleicht 100 von 10.000 Spielern – wenn überhaupt.

    Die Frage nach Gimigames künftiger Ausrichtung wird sich ggf. im Interview final beantworten, nur soviel vorweg: Sie haben ein Konzept mit bestimmten Themenschwerpunkten.

  13. Derio

    ich meine nicht den könig aus magic spinball, sondern einfach, dass man, wenn man den könig sieht, gleich an king denken muss

    ausserdem sind der schriftzug und die umrandung ähnlich und, dass das bild mittig über dem schriftzug zu finden ist

    kann doch alles kein zufall sein ;-)

    kannst ja in dem interview eine entschädigung für geprellte spieler wie mich raushandeln hehe

  14. Cerena

    Oh, das hier habe ich ja ganz verpasst..

    aber der erste Blick auf Gimi lässt mich das gleiche denken wie andere hier.
    Es gibt absolut keine Besonderheit mehr, und ich glaube nicht daran dass man durch den “Konzeptwandel” dort nun viel reißen kann.
    errinert erstmal von der Lobby stark an Gd, optisch hab ich auch erstmal an King gedacht.

    Ich hatte wirklich gehofft dass Gimi den Bogen nochmal kriegt, besonders wo zuletzt ja auch mal ein Match3 Game in Aussicht gewesen ist habe ich immerzu gewartet ob es doch noch was wird.
    Ich habe das Live System von der Idee her geliebt, es war nur eben von der Fairness in den meisten Spielen mies umgesetzt, oder aber mit Bugs überflutet (Solitaire war mit 5 Sternen durchaus gut schaffbar, aber mindestens jedes 3. Spiel war bei mir verbuggt)
    Und ja, genau die Kürze der Spiele und das steigende Gewinnpotential hat die Seite zu etwas besonderem gemacht.

  15. Cerena

    Herrjeh, hab dann mal eben vom verbleibenden Guthaben 2 Testspiele gemacht.
    Solitaire nach dem gleichen Konzept wie MM – aber gleich mit 10 ! Minuten.
    Und dass in einer Variante die nun wirklich nicht viel hermacht, grafisch veraltet, die Texturen sind sogar unscharf, der Doppelklick und das Wenden von Karten reagieren träge.
    Das ist ja überhaupt nicht zeitgemäß und auch Bugfrei kein Vergnügen zu spielen.
    Bei Mahjo bin ich auch zeitweise schneller als das Spiel reagiert.. aber das geht wenigstens “nur” 5 Minuten.
    Also wenn Gimi mit dem traditionellen Konzept bestehen will, muss dringend was an der Spielequalität getan werden und die Längen Zeitgemäß angepasst werden.

  16. horo

    hmm mein guthaben von über 200€ ist irgendwie weg…ka was da los ist eben mal ne mail an gimi geschickt mal schaun …

  17. Verena

    ohje.. das ganze ähnelt gameduell :D

Einen Kommentar schreiben