Gimigames – Verbesserte Testversion zu Top Cards (inkl. Glitch+Bugpaket)

Gimigames hat sich ein Herz gefasst und das Spiel Top Cards  innerhalb gut einer Woche stark überarbeitet. Folgende Dinge sind in der weiterhin nicht um Geld spielbaren Version verbessert worden:

– Punktzahlen < 0 nicht mehr möglich

– Man muss wesentlich mehr Punkte erreichen [minimiert den Glücksfaktor]

– Strafpunkte fallen weniger stark ins Gewicht. Man kann daher auch eher Risiken eingehen und somit besser taktieren

– Die Streuung der Punktwerte für die jeweils erreichten Augenzahlen 17 bis 21 wurde extrem verringert [minimiert den Glücksfaktor]

– Es gibt eine Maximalanzahl an Spielkarten, genauere Infos etwa darüber welche Spielkarten sich genau im Stapel befinden fehlen aber (noch)

Die weiterhin langen Wartezeiten für “neue Hände” sind mir noch etwas suspekt, da sie eigentlich keinen Sinn machen (oder erkennt irgendwer einen?). Mal abwarten ob das irgendwie mit dem letztgenannten Punkt  zusammenhängt und ggf. noch aktualisiert wird. In jedem Fall ist das neue Gimigames-Kartenspiel Top Cards schon jetzt kein reines Glücksspiel mehr sondern insgesamt auf einem sehr guten Weg der Release-Fähigkeit. Den Glitch, dass die Animationen bei schnellem Klicken auf den Button “nächste Karte” nicht vollständig ablaufen (zweitrangig) und das weitere Bug-Paket zum Schluss (Karten “wandern”, Zähler bleibt auf 2 stehen, Spiel beendet somit nicht) möchte ich dabei aus Gründen der Offensichtlichkeit / des erwünschten Feedbacks nicht unterschlagen (siehe Video). Der erhebliche Bug von dem ich im Vorfeld berichtet habe (Button mit falscher Funktionalität) wurde wohl schon gefixxt – zumindest trat er bei mir nicht mehr auf. 

Einen Kommentar schreiben