Funwin: Hen Coops-Testbericht (Hütchenspiel)

Ja sind denn hier die Hennen los? Auf jeden Fall, denn ein weiterer innovativer Skillgaming-Titel auf Funwin ist zweifelsohne auch das Hütchenspiel Hen Coops und im Gegensatz zu den diversen Urlaubsorten an denen das Spiel ebenfalls um Geld gespielt werden kann, hat man auf Funwin tatsächlich die Chance durch seine Reaktionsschnelligkeit zu gewinnen statt chancenlos abgezockt zu werden oder möglicherweise gar den Kopf eingeschlagen zu bekommen ;) Jaja, das Internet bietet manchmal schon tolle und ehrliche Möglichkeiten die man mancherorts dann doch schon mal vermisst! Hen Coops also ist ein klassisches Hütchenspiel, bei dem zu Beginn jedes Levels ein Ei unter der mittleren der drei Hennen versteckt wird und die daraufhin von dem bösen Gockel richtig schön rangenommen werden – tauschtechnisch versteht sich! Wer dann das Ei immer noch findet kann so jeweils bis zu (theoretisch) 400 Punkten sammeln. Bis Level 10 ist das ganze auch recht simpel, danach entscheidet größtenteils das Glück – zumindest ist mir kein Anhaltspunkt aufgefallen an dem man sich orientieren könnte um anders als durch blindes raten die richtige Henne auszuwählen.

Pluspunkte

Simples Spielprinzip, einfacher Einstieg, witzige Grafik, passender Sound, legal Hütchenspiel um Geld spielen

Minuspunkte

Ab Level 10 aufwärts wirds sehr glücksabhängig, geringer Langzeitspielspaß

Fazit

Das lustige Hen Coop das auf den ersten Blick auch ein Tipp24 Games-Spiel sein könnte entpuppt sich nicht nur als eines der grafisch besten Spiele auf Funwin– es schließt als erstes Hütchenspiel im Skillgaming-Bereich vor allem auch eine bislang ungeahnte Genrenische – Henne auf!; ich meine Hut ab dafür! Das einzige was den anfänglichen Spielspaß auf Dauer trübt ist der hohe Glücksfaktor ab dem zweistelligen Levels, wobei dieser Punkt wohl bei jedem Hütchenspiel irgendwann einmal erreicht sein muss. Besser ab Level 10 als erst nach 329 gespielten Runden ;) Demnach gibt es auch nur einen Stern Abzug und somit eine glatte zwei für dieses unterhaltsame Gelegenheitsspiel!

Grafik Musik Spaß Glück Gesamteindruck Leserbewertung

Ungenügend!Mangelhaft!Ausreichend!Befriedigend!Gut!Sehr gut!

Tipps

  1. Immer schon auf das richtige Huhn dauerklicken bevor “der Hahn sie freigibt”, nur so gibt es die meisten Punkte! :)
  2. Auf die Musik-Geräusche und die genauen Bewegungen des Hahns achten. Daran erkennt man in den Levels 7-10 eindeutig ob der Hahn zwei Hennen tatsächlich getauscht hat oder nicht! 

Einen Kommentar schreiben