King: Tagesspiegel-Artikel über das Berliner Büro (von 2014)!

king.com logo smallWer sich schon immer mal gefragt hat was es mit dem Berliner Büro von King.com eigentlich auf sich hat, findet in einem Artikel des Tagesspiegels vom 20.10.2014 vielleicht eine Antwort oder aber zumindest ein paar interessante Einblicke hinter die Kulissen!

Laut eigenen Aussagen hat die Berliner Niederlassung von King in den ersten 6 Monaten über 3.000 Bewerbungen erhalten; zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels waren rund 30 Mitarbeiter angestellt. Zunächst liegt der Arbeitsfokus in der Entwicklung von neuen Spielemechaniken und Prototypen, die von 6-9 köpfigen Teams designt werden. Sehr wahrscheinlich also, dass der ein oder andere Prototyp später auch auf Royalgames getestet wird oder womöglich auch schon getestet worden ist ;) Mit der Produktion “des ersten Spieles” soll die Anzahl der Mitarbeiter verdreifacht werden, wobei hiermit das erste Mobile Game gemeint ist, deren Spielmechanik sich in einem ersten Prototypen bereits bewährt hat.

Weiter spannende Infos, u.a. über das verspielte Bürodesign, findet ihr im Originalartikel. Aktuelle Stellenausschreibungen findet ihr auf der offiziellen Jobseite http://berlin.king.com/de/.

Einen Kommentar schreiben