King: The Brain Game *Preview*

Spätestens seit dem weltweit sensationellen Erfolg des Nintendo DS Spiels Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging im Jahr 2006  ist klar, dass einfache Spiele welche die Leistungsfähigkeit des Gehirns trainieren sollen gerade bei der (Skill Games typischen) Generation 35+ sehr beliebt sind und diese einmal von einem solchen Spiel überzeugt gar nicht mehr die Finger von eben diesen lassen können. Da überrascht es also auch nicht, dass King mit dem demnächst erscheinenden Titel The Brain Game nun ein neues Denkspiel in Vorbereitung hat, das sich wie auch der letztjährige Facebook-Spielehit mit mehr als 2 Millionen Spielern Brain Buddies des deutschen Social Gaming-Unternehmens wooga aus vielen kleinen Minispielen zusammensetzt. Abgedeckt sein werden die vier Bereiche Logik, Mathematik, Memory sowie visuelles Vorstellungsvermögen und die Aufmachung des Spiels wird trefflicherweise auch schön dezent und farblich nicht so aufdringlich wie die vielen Puzzlespiele à la Circus Surprise sein. Optimale Grundvoraussetzungen also regelmäßig und “entspannt” üben zu können. Ansonsten darf allzu viel zu The Brain Game noch nicht verraten werden, aber um schon jetzt eine Vorahnung zu bekommen wie das ganze am Ende aussehen könnte, dem würde ich empfehlen sich einfach mal das themengleiche Sponsored Game Train for Brain auf King etwas genauer anzusehen! Super ist auf jeden Fall, das King endlich wieder was richtig innovatives veröffentlichen wird, denn außer dem reinen Rechenspiel Captain Math auf Gimigames (ja, die gibts immer noch) und diversen Sudoku-Umsetzungen fällt mir spontan kein besonderer Titel im Skill Games Bereich ein, welcher dem Prädikat Gehirn-Jogging wirklich umfassend entsprechen würde! Gespannt sein darf man dann auch schon auf den ersten The Brain Game-Royal Cup. Ob er vielleicht unter dem imposanten 2-in-1 Motto “Spielend Geld gewinnen und schlau werden” laufen wird? – Abwarten. :)

Einen Kommentar schreiben