King – Neues Spiel: Aztec Drop

Donnerstag war es endlich soweit und das neue Denkspiel Aztec Drop ist auf King online gegangen! Es wurde viel über das Spielprinzip spekuliert – herausgekommen ist nun ein innovatives Spiel ähnlich dem bekannten Kugellabyrinth. In vier Level geht es darum die Kugel vom oberen Spielfeldrand mit möglichst wenigen Zügen an das untere Ende zu manövrieren. Ein Zug bedeutet dabei soviel wie das Eliminieren eines der großen Spielsteine durch einen kurzen Mausklick. Zwei Sonderfälle gibt es hierbei: Der Bombenstein entfernt sich nur von selbst und zwar genau dann, wenn die Spielkugel diesen berührt! Steine, um die Sternstaub herumschwirren verdoppeln dagegen die Punktzahl der Ziellöcher unten bei Berührung und sollten daher niemals vorher entfernt werden! Die Spieldauer ist leider etwas zu kurz geraten (bzw. es ergibt sich ein überdurchschnittlich hoher, aber nicht wirklich kritischer Glücksfaktor), doch insgesamt macht das neuartig frische Aztec Drop mit der logischen Spielphysik auf King ungemein viel Spaß.

Tipp: Manchmal macht es mehr Sinn, statt die Kugel in das verdeckte Loch mit höchster Punktzahl unterbringen zu wollen besser in eines am Rand und welches somit ggf. wesentlich schneller und einfacher zu erreichen ist zu lotsen! Ansonten gilt: Wer die Spielphysik verstanden hat, gewinnt!

Grafik Musik Spaß Glück Gesamteindruck Leserbewertung

Ungenügend!Mangelhaft!Ausreichend!Befriedigend!Gut!Sehr gut!

Einen Kommentar schreiben