King – Neues Spiel: Daisy Defender

Daisy Defender auf King

Passend zur Jahreszeit und als finale Antwort auf den Screenshot im Narrenblog vom 15.03.08 hat King gestern das Frühlingsspiel Daisy Defender seinem Angebot hinzugefügt. Vorweg: Das neue Geschicklichkeitsspiel steht wieder allen King-Benutzern zur Verfügung und ist insbesondere nicht Goldspieler-exklusiv. Eine kostenlose Registrierung auf der Plattform erlaubt somit jedem Interessierten wieder das ausgiebige Spielen mittels kostenloser Partien. Spielablauf: Am oberen Bildschirmrand erscheinen Insekten, die in insgesamt 3×3 Runden durch Insektizide unschädlich gemacht werden sollten, damit die Blumen am unteren Bildrand unbefangen weiterblühen können. Für Anfänger empfehle ich, sich auf das Beschützen nur eines, der beiden Seiten des “Blumenbeetes”  zu beschränken. Insgesamt erinnert das Spiel an eine Mischung aus Jungle Rumble (bzw. Bust a Move/Puzzle Bobble) und Space Invaders. Die Begleitmusik ist gelungen, die Grafik ist nur zweckmäßig; insgesamt ist dieses Spiel aber eine schöne Ergänzung, da es durch sein zeitloses Spielprinzip immer mal wieder zum Zocken einläd. Als DEN neuen Kracher können und wollen wir King’s Daisy Defender allerdings nicht bezeichnen ;)

Eine Reaktion zu “King – Neues Spiel: Daisy Defender”

  1. Alessa

    ist für mich ein glücksspiel, je nachdem ob das kleeblatt kommt oder nicht ?!

Einen Kommentar schreiben