King – Retro-Serie Teil 5: Blast Passage

Der zunächst vorletzte Teil der King-Retroserie befasst sich mit dem Spiel Blast Passage, dass aus dem Jahr 2009 stammt aber kurz nach dem Release als Echtgeldspiel wieder von der Plattform genommen wurde. Der Bomberman-Klon ist nun nur noch als Werbespiel unter diesem Link spielbar, wenngleich es durch den fehlenden Echtgeldeinsatz auch nur ungleich fesselnd ist. Ziel ist es BomBär, einen Charakter aus dem All, mit Hilfe von Bomben durch ein Level voller Gegner und wertvollen Gegenstände zu führen und dabei eine möglichst hohe Punktzahl zu erzielen. Dazu ist es notwendig das Level immer möglichst früh per Warpzone zu beenden, da der Zeitbonus bei Blast Passage sehr hoch ist. Im Gegensatz zum klassischen Bomberman wirkt das Spiel auf Grund der vielen unterschiedlichen Gegner und Punkte-Items recht chaotisch und unstrukturiert, sodass man als Neuling nur schwer einen guten Einstieg findet und zu Beginn definitiv überfordert ist. Aus diesem Grund passt das eher schwache Spiel auch nicht wirklich gut auf King, sodass hier niemand um den Titel trauern muss, zumal man ihn ja weiterhin just-for-fun spielen kann!

Einen Kommentar schreiben