King feiert zum Weltfrauentag inspirierende Frauen der Gaming-Branche

inka nieminen quote king 2018

Pressemeldung London – 08. März 2018:

King feiert den Weltfrauentag dieses Jahr mit einer großen Veranstaltung in seinem Londoner Büro in Soho. Das Event knüpft an das diesjährige zentrale Thema des Weltfrauentages an: #PressforProgress. Auf der Veranstaltung sprechen einige einflussreiche Frauen aus dem King-Team über ihre Erfolge, die Herausforderungen, die sie im Laufe der Zeit meistern mussten, die Veränderung in der Gaming-Branche und darüber wie Vielfalt am Arbeitsplatz besser gefördert werden kann. Damit sollen die starken Persönlichkeiten auch eine Inspiration für alle Mitarbeiter bei King sein. Mit dabei sind: Sabrina Carmona, Lead Producer; Mariabrisa Cesario, Senior Director im Talent Development; Kimberly Port, Sales Director und Sinead Gilbody, Agency Sales Director.

Als Entwickler für Mobile-Games ist King stolz den Internationalen Frauentag unterstützen zu können und arbeitet daran, sein eigenes globales Woman@King Netzwerk auszubauen, das ein Kernteil seines Vielfältigkeits- und Integrationsprogramms darstellt. Im Rahmen der diesjährigen Feier hat King außerdem die Kampagne „SHEroes“ gestartet, die dazu beitragen soll, talentierte Frauen bei King bekannter zu machen und ihre Erfolge zu feiern.

„Ein Großteil der Menschen denkt, dass Videospiele von Männern für Männer gemacht werden und doch ist etwa die Hälfte aller Gaming-Fans weltweit weiblich. Wir glauben, dass Frauen in der Gaming-Branche derzeit unterrepräsentiert sind und dass wir als Unternehmen die wichtige Aufgabe haben, ein vielfältiges Miteinander in der Arbeitswelt zu fördern“, sagt Sophy Tobias, Vice President of Communications bei King zum Weltfrauentag.

„Vielfalt bringt mehr Balance in die Art und Weise, wie ein Unternehmen denkt und arbeitet. Es ermöglicht uns nicht nur eine bessere Verbindung mit verschiedenen Zielgruppen aufzubauen, sondern trägt zu einer gesünderen und dynamischeren Arbeitsumgebung bei, die Innovationen fördern kann. Zahlreiche Studien zur Vielfalt haben gezeigt, dass die Verbesserung von Vielfalt und Integration zu einer Steigerung von Produktivität, Innovation und sogar Umsatz führen kann.“

Mariabrisa Cesario, Senior Director im Talent Development bei King sagt: „Die Wahrnehmung der Gaming-Branche ändert sich, doch Frauen für diese Industrie zu begeistern bleibt eine Herausforderung. Gemeinsam mit der Branche möchten wir dazu beitragen, diesen Wandel zu beschleunigen, das Bewusstsein für die Vielfalt der angebotenen Stellen zu schärfen und die Ausbildung zu unterstützen, die zur Entwicklung dieser Fähigkeiten erforderlich ist.“

Sabrina Carmona, Lead Producer bei King sagt: „Ich bin nach London gezogen, weil sich dort die Möglichkeit bot, mit einer fantastischen Kreativdirektorin zu arbeiten und ein Produkt von Grund auf neu zu entwickeln. Hoffentlich kann unser Beispiel andere Frauen dazu inspirieren, Kräfte zu bündeln, kreativ zu sein und neues Denken und Perspektiven für Spieler auf der ganzen Welt zu bieten.“

Sinead Gilbody, Agency Sales Director bei King ergänzt: „Ich wurde durch eine andere inspirierende Frau in der Branche dazu motiviert, bei King anzuheuern. Sie sprach über die Möglichkeiten, die Frauen hier geboten bekommen, die flexible Arbeitsweise und die Kultur. Dies gab mir das Selbstvertrauen zu wissen, dass King der richtige Ort für mich ist. Der Vertrieb kann ein hartes Umfeld sein, ebenso wie die Gaming-Branche, aber es ist wichtig, dass wir zusammenarbeiten, um mehr Frauen zu ermutigen, in die Branche einzusteigen und Führungsrollen zu übernehmen.“

Alle Aktivitäten an diesem Tag können auf dem Facebook– und Twitter-Kanal von King verfolgt werden.

Quelle: Offizielle Pressemitteilung von King – Pressestelle Deutschland

Einen Kommentar schreiben