M2P-Games: Moorhuhn UnFairPlay angekündigt! *Exklusiv*

moorhuhn unfairplay teaser

Seitdem die Macher von m2p-Games seit kurzem auch gleichzeitig (wieder) über die Moorhuhn-Lizenz verfügen und auf Moorhuhn.de gerade das neue Mobile Game Moorhuhn VR launchen, ist klar, dass es das Moorhuhn demnächst auch wieder als Geschicklichkeitsspiel mit Gewinnmöglichkeit geben wird. Nach (Ancient-) Moorhuhn, Moorhuhninvasion und Moorhuhn Soccer auf Gameduell sowie Moorhuhn Remake, Moorhuhn Multiplayer Halloween Edition und Moorhuhn Winter Edition auf der ehemaligen Playadeal-Plattform, soll im Februar 2018 nämlich das neue Multiplayerspiel Moorhuhn UnfairPlay auf m2p-Games erscheinen. Damit wäre das Moorhuhn dann das erste Lizenzspiel / der erste Lizenzcharakter, der es auf 3 verschiedene Skillgaming-Portale geschafft hat.

Moorhuhn Unfairplay basiert auf dem Gesellschaftsspiel Ludo und wird sich die Spieler mit Hasi Heul Doch teilen, das bereits seit vielen Jahren im Spieleportfolio von m2p-Games zu finden ist. Neue Funktionen die Hasi Heul Doch vor einiger Zeit bekommen hat, wie den eigenen Timer, werden daher ebenfalls in Moorhuhn UnFairPlay integriert. Moorhuhn UnFairPlay erscheint für alle Browser als HTML5-Version sowie als Android- und iOS-App und kann damit erstmals über Spielgrenzen, Plattformgrenzen sowie auch Ländergrenzen hinaus gezockt werden.

Hasi Heul Doch und Moorhuhn UnFairPlay bekommen mit dem geplanten Release auch neue Regeln: So muss man zukünftig z.B. den Gegner schlagen, wenn man die Möglichkeit dazu hat. Macht man das nicht – egal ob absichtlich, oder weil man die Möglichkeit übersehen hat – wird man zurück in seine Basis geworfen.

Alle Animationen zu Moorhuhn UnFairPlay werden komplett neu erstellt, d.h. es wird kein bereits bestehendes, altes Moorhuhn Material verwendet. Das kommende Skillgame soll dem guten Ruf der ersten Moorhuhn Spiele gerecht werden – wir halten euch auf dem Laufenden!

Einen Kommentar schreiben