Gotya: Mr. Cream *Neues Puzzlespiel*

Mr. Cream ist das aktuelle Mai-Release auf Gotya und nach den drei Bejewel(ed)-Varianten sowie dem ebenfalls erst in diesem Jahr gelaunchten Jade Monkey schon das fünfte Tausch-Puzzlespiel auf der Spieleplattform! Auf Grund seines aufgaben- und levelbasierten Spielkonzepts ist Mr. Cream am ehesten mit den beiden Skillgames Jungle Jewels auf Gameduell und Jewels 2 auf Tipp24Games zu vergleichen!

Spielregeln Mr. Cream (Gotya)

Ziel: Backe alle Waren nach der Rezeptvorgabe um das nächste Level zu erreichen und erspiele innerhalb der dreiminütigen Spielzeit möglichst viele Punkte.

Spielablauf / Steuerung: Vertausche 2 Zutaten, in dem du sie nacheinander mit der linken Maustaste anklickst oder “ziehst” um 3er-, 4er- oder 5er-Ketten zu bilden! Für jede 4er- Kette erhälst du eine Spreng- und für jede 5er-Kette eine Farbbombe. Bei der Benutzung der Bonusitems erhälst du immer auch einen Punktebonus!

Mr. Cream ist ein weiteres Skillgame das Gotya nicht selbst entwickelt, dafür jedoch von einem Drittanbieter lizenziert und den Bedürfnissen eines Geldspieles angepasst hat. Im Unterschied zu der vom französischen Softwareunternehmen Succubus Interactive aus Nantes veröffentlichten Erstumsetzung wurde daher auch die Netto-Spielzeit von ursprünglich 5 auf 3 Minuten verkürzt, was grundsätzlich auch schonmal als eine sehr gute Maßnahme festzuhalten ist. Gleichzeitig erschließt sich aber auch der Eindruck, dass es das bereits an Änderungen war und hier muss sich Gotya dann auch den konkreten Vorwurf gefallen lassen, dass es eben damit gerade nicht schon getan sein kann, insbesondere vor dem Hintergrund das auch die Levelaufgaben einfach 1:1 übernommen worden sind. Die 5 Levels, die schon innerhalb von 5 Spielminuten nicht so wirklich einfach vollständig zu lösen sind,  sollen nun also sogar innerhalb von 3 Minuten durchgespielt werden können; zumindest wird gerade Anfängern gegenübern ein solcher Eindruck erweckt! Tatsächlich jedoch ist das Beenden aller 5 Level innerhalb von 3 Minuten nahezu unmöglich. In Zahlen ausgedrückt sprechen wir hier immerhin von einem um 66% erhöhten Schwierigkeitsgrad. Oder nochmal anders ausgedrückt: Einem aberwitzig hohen Anspruch an die Spieler!

Von der irreführenden Levelanzahl – die z.B. schlicht hätte auf 4 reduziert werden können – einmal abgesehen muss man auf der anderen Seite allerdings auch zugeben, dass das Erreichen oder Durchspielen aller 5 Level für die Punkteabrechnung am Ende nicht auch unbedingt von Belang ist. Schade ist auf jeden Fall, dass das Aufgaben- / Levelkonzept einfach unschlüssig umgesetzt ist, denn genau dieses Feature macht gerade den besonderen Reiz und auch die einzige Rechtfertigung für das bereits 5. Bejeweled-Tauschspiel auf dem Skill-Games-Portal aus. Wie schlampig die  Entwickler bei der Implementierung ihrer Anpassungen vorgegangen sind erkennt man ausserdem auch daran, dass zwar die Credits, nicht aber der Credits-Button aus dem Spiel entfernt worden sind/ist. Künftig werden wir auf solche Dinge in jedem Fall noch ein stärkeres Auge werfen, aber da Mr. Cream an sich ein sehr unterhaltsames Spiel ist wollen wir es an dieser Stelle mal bei dieser Negativkritik belassen.

Sehr gut gefällt uns an Mr. Cream auf jeden Fall das flüssige Gameplay und die Idee zusätzliche Punkte für das Verwenden von Bonusitems zu vergeben. Hierdurch muss oder sollte man bei Mr. Cream immer auch mit einer etwas anderen Taktik als bei vergleichbaren Spielen sonst üblich rangehen und sich wirklich zu 100% darauf konzentrieren möglichst viele 4er und 5er Kette zu erstellen um sich ausgiebigst mit den wertvollen Bonusitems einzudecken! Darauf muss man übrigens leider aber erst selbst einmal kommen, eine offizielle Anleitung zu Mr. Cream wieder leider nicht bereit gestellt – auch nicht auf Englisch. Bei jedem künftigen Geldspiele-Release auf Gotya bei dem die Anleitung zum Launch fehlt werden wir dies nicht nur allein im Fakten-Check sondern auch in unserer Endbewertung berücksichtigen und unweigerlich eine Note dafür abziehen. Wie gesagt, ein wenig Schonfrist gibt es zumindest für Mr. Cream noch und das nicht zuletzt auch deswegen, weil das ausgesuchte Koch- und Backthema wirklich sehr authentisch bzw. gut durchdacht rüberkommt.

 

Mr. Cream auf Gotya

Mr. Cream – Faktencheck

Das ist gut! Das ist nicht so gut!
Positiv Gute Themenumsetzung
Positiv Aufgaben / Levelkonzept
Negativ Keine Eigenentwicklung
Negativ Hoher Schwierigkeitsgrad
Negativ Keine Anleitung

Fazit

Mr. Cream auf Gotya ist ein weiteres der vielen Match-3-Skillgames, passt grundsätzlich allerdings auch sehr gut zur Seite! Die Entscheidung zur Lizenzierung dieses Titels ist vor allem auf Grund des bis dato auf der Spieleplattform noch nicht vorhanden gewesenem Genrespiel mit vergleichbarem Aufgaben- und Levelkonzept, gut nachzuvollziehen. Was bei uns allerdings nicht weniger als zutiefst ungläubiges Kopfschütteln verursacht, ist die in wichtigen Punkten unterlassene Anpassung des Gameplays an die verkürzte Spielzeit. Interessierten neuen Spielern an diesem Geldspiele-Genre empfehlen wir daher ihren Einstieg besser mit einem der beiden in der Einleitung genannten Alternativspiele zu versuchen. Skillgaming-Profispieler dürfen sich mit Mr. Cream jedoch bedingungslos über ein weiteres, insgesamt immer noch gutes Tauschspiel freuen.

Spieler Dauer Grafik Musik Spaß Glück Leserbewertung

Singleplayer

Spielzeit

Grafik

Musik

Spaß

Glücksfaktor

Ungenügend!Mangelhaft!Ausreichend!Befriedigend!Gut!Sehr gut!

1 3-4 top top ok niedrig Abstimmen!
Mr. Cream Testsiegel (Gotya)

2 Reaktionen zu “Gotya: Mr. Cream *Neues Puzzlespiel*”

  1. Cerena

    Ich bin ja grundsätzlich Fan von Match 3 Spielen, und spiele natürlich auch Mr. Cream.
    Was ich aber schade finde, ist, dass es wie du beschreibst kaum von Belang ist was man an Aufgaben löst. Ok, für jedes gelöste LVL gibt es 15 extra Sek Spielzeit, dadurch gewinnt man gerade wenn man das 4. LVL schafft einen größeren Vorteil. Dies kommt aber eher selten vor (ich glaube bei mir war es genau 1x der Fall)

    Was mir am besten gefällt an der Einführung von Mr. Cream, ist die zeitgleiche Anpassung der Jackpotspiele auf ein progressives System. Ich bin schon ein wenig verwundert, dass dies bsilang von dir keine Erwähnung findet ;)

  2. skillgamer

    Achja da war ja was. Danke für die Info, sollte ich mir vielleicht mal anschauen ;)

Einen Kommentar schreiben