King.com: Brustkrebsbekämpfung 2012 *Spendenaktion*

National Breast Cancer Foundation King.com Spendenaktion 2012

Anlässlich des Monats der Brustkrebsbekämpfung unterstützt King.com auch in diesem Jahr wieder die National Breast Cancer Foundation, die es Bedürftigen u.a. kostenlos ermöglicht Mammographien zur Früherkennung erstellen zu lassen. Und das beste: Auch ihr könnt den ganzen Oktober lang mithelfen! Schaut einfach nach ob und welche der 3 Optionen für euch in Frage kommen!

– Spiele mit beim progressiven Aktions-Jackpotturnier im Spiel Bubble Saga und King.com spende €0,25 von allen Zugangsgebühren an die NBCF! Das Event ist bis zum 8. Oktober um 8:00 Uhr geöffnet, der Einsatz beträgt 0,50€!

– Nehme im Zeitraum vom 9.-16. Oktober eine Einzahlung von 40€ vor und erhalte zusätzlich einen Gratis-Bonus i.H.v. 4€. Gleichzeitig spendet King.com 2€ an die NBCF!

– Silberspieler die in diesem Oktober zum Goldspieler upgraden erhalten auf ihre erste 5€-Einzahlung einen 3€ Gratis-Bonus. Hier spendet der Anbieter 3€ an die NBCF!

Im letzten Jahr wurden insgesamt 3.500€ gespendet, in diesem Jahr werden es mit Sicherheit noch ein paar Euro mehr werden! Ab heute könnt ihr euer Spieleavatar übrigens erstmals mit der Rosa Schleife ausstatten und damit auch kostenlos einen Beitrag leisten um für noch mehr Aufmerksamkeit und stärkerem Bewusstsein zu sorgen!

4 Reaktionen zu “King.com: Brustkrebsbekämpfung 2012 *Spendenaktion*”

  1. Sebastian "seabric"

    Also ich finde diese Aktion recht unehrlich… Die NBCF ist eine AMERIKANISCHE Organisation, die AMERIKANISCHEN Frauen hilft & nur einen Bruchteil ihrer Mittel für die Forschung verwendet, die dann allen Menschen WELTWEIT zugute käme. Innerhalb Deutschlands und Europas gäbe es wesentlich effektivere Möglichkeiten, Geldspenden einzusetzen (z.B. “Deutsche Krebshilfe e.V.”). Warum da ein europäisches Unternehmen mit sehr hohem Anteil deutscher Spieler eine so weiten Weg über den Atlantik machen muss, ist mir schleierhaft…. Zumal den Spielern immer wieder suggeriert wird, dass die Spenden den Menschen hier ebenso zugute kämen, was einfach nicht stimmt… Mit dieser Aktion lässt man die Betroffenen in Deutschland eher im Stich als ihnen zu helfen… :-/

  2. p.

    Eine Spieleseite ist da um Spass zu haben und sollte nicht für bestimmte Zwecke benutzt werden. Es ist Abzocke in doppelter Form, auch wenn jeder selber entscheidet für was er sein Geld ausgibt.
    Ich frage mich warum immer das Ausland unser Geld bekommt? Das Innland braucht es sehr dringend. Es geht dadrum, das das Geld ungerecht verteilt wird. Das Geld bräuchte man hier für die Angestellten, denn sie müssen doppeltes bringen was eigentlich nicht erlaubt ist. Die Ärzte schieben mehrere Schichten hintereinander, die Lehrer arbeiten in 2 Schulen und die Kinder werden nun schon psysisch betreut, da ständig Stundenplanänderungen und Ausfälle sind,usw. Denn man zahlt imprinzip doppelt 1. mit der Gesundheit und 2. noch mal spenden. Jeder bezahlt Krankenversicherung. Das ist ein Kreislauf der immer wieder auf den kleinen Mann zurück kommt. Darüber sollte mamn mal nachdenken!!! Ärtzte können keine richtige Diagnose mehr diagnostizieren, da sie überlastet sind, somit wird Ärztepfusch betrieben. Da hilft auch das Geld nichts. Ich habe noch kein 1,00€ mit einem Kittel gesehen. Das Geld ist materiell. Das menschliche sollte an 1. Stelle stehen. Immer gleich Spenden, als gibt es nichts anders. SPENDEN heisst für mich — her mit dem Geld. Alles wird teurer, das ist dann okay wenn die Leute zahlen sollen, und zusätzlich noch Spenden? Auch wenn es freiwillig ist. aber in Ordnung finde ich keine Spendenaktion. Wenn das Geld richtig verteilt würde, müßte man keine Spendenaktionen machen!!! Man sollte erst mal mit dem Grund anfangen, statt immer gleich an die Leute zu treten. STRESS MACHT KRANK!!! Und hier in der Welt besonders. Daran sollte man mal was machen!!!
    :(

  3. skillgamer

    Und der erste Schritt um Kritik wie diese ernst zu nehmen sollte immer sein keine anonymen Kommentare zu posten.

  4. p.

    Kritik muß auch annonym akzeptiert werden. Warum macht man annonym? Um das man keine Schwierigkeiten kommen, in irgendwelcher Weise. Das ist überall so.

Einen Kommentar schreiben