Ohne Anmeldung im Online Casino spielen

Wer Online Casino Spiele liebt, hat jetzt die Möglichkeit auch kostenlos zu spielen. Denn schon längst muss man sich nicht mehr anmelden und kann ohne Geld zu investieren die unterschiedlichsten Spiele im Casino spielen und so sein Glück herausfordern. Natürlich sollte man sich aber auch darüber im Klaren sein, dass ein Geldgewinn dann nicht möglich ist. Zum Zeitvertreib und für das schnelle Spiel zwischendurch ist diese Möglichkeit allerdings ideal, um einfach Spaß zu haben.

Online Casinos setzen auf kostenlose Varianten

Immer mehr Online Casinos setzen jetzt auf die kostenlose Variante und bieten den Usern an, vollkommen ohne Geld und auch ohne Anmeldung ein Spielchen zu wagen. Insbesondere für kurze Wegstrecken mit Bus und Bahn sind diese Games ideal. Doch wie funktioniert das, das Online Casinos kostenlos Spiele anbieten? Insbesondere der Anbieter Sunmaker Casino biete ausgewählte Spiele an, die vollkommen ohne Einsatz gespielt werden können. Auch eine Anmeldung muss nicht zwingend sein, da diese speziellen Spiele, wie etwa Triple Chance oder auch Eye of Horus ohne sich zu registrieren gespielt werden können.

Warum setzen die Sonnenmacher auf die kostenlose Möglichkeit?

Man könnte meinen, dass die Kundschaft fern bleibt. Dem ist aber nicht so. Während realen Spielbanken jedoch die Kunden scharenweise davonlaufen, können Online Casinos immer weitere Zuwächse verzeichnen. Natürlich könnte man sagen „Mit Speck fängt man Mäuse“ aber auch dem ist nicht so. Die Anbieter von Merkurspielen, die sogenannten Sonnenmacher, möchten ihren Kunden wie auch seinen potenziellen Kunden einfach etwas bieten und setzen daher auf eine kostenlose Möglichkeit, dass auch ohne Geld und ohne Anmeldung gezockt werden kann.

Kostenlose Spiele sind im Trend

Auch wenn viele Games nur wenige Euros kosten, kann man in den Stores sehen, dass der Trend zu den kostenlosen Varianten geht. Vor allem ist natürlich auch das Problem, dass das Spiel vorher nicht groß ausgetestet werden kann, was heißt, wer das Spiel kauft, kauft die Katze im Sack. Wenn dann noch vier oder fünf Euro bezahlt werden, das Spiel totaler Schrott ist, ärgert man sich um so mehr. Daher setzen die User immer mehr auf die kostenlosen Varianten, um dann bei Bedarf auch das Geld für Zusätze oder Ähnliches zu investieren.

Dennoch ist in Stores der Trend klar erkennbar. Spiele die kostenlos sind, haben deutlich mehr Bewertungen und Downloads, wie Spiele, die ein paar wenige Euros kosten.

Dies hat sogar jetzt die Macher von Spielen für Kids dazu animiert, eine Vielzahl an kostenlosen Möglichkeiten downzuloaden. Denn gerade dieser Markt ist besonders groß, da immer mehr Kinder mit Tablet und Handy aufwachsen. Auch wenn es nicht jeder für gut befindet, wird sich dieser Trend kaum wandeln. Die Kids sind die Kunden von morgen und wer jetzt die Kleinen bei Laune hält, wird in der Zukunft davon profitieren können.

Spiele, egal ob für groß oder klein, sind immer weiter auf dem Vormarsch, da diese die hektische und schnelllebige Zeit ein wenig versüßen können. Mittlerweile sagen mehr als 50 Prozent der Menschen, dass Handyspiele entspannend sind und so besser abgeschaltet werden kann. Eine Studie belegt allerdings, dass Handyspiele, wenn sie am Abend im Bett gespielt werden, die Einschlafdauer verlängern. Dies muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden, ob ein Spielchen auf dem Handy entspannend ist oder nicht.

Einen Kommentar schreiben