Als die Spiele laufen lernten – Online- und Computerspiele

27. April 2018

Den Anfang aller Video- und Computerspiele machte „Tennis for Two“, das 1958 von dem amerikanischen Physiker Willy Higinbotham  am New Yorker Brookhaven National Laboratory entwickelt wurde und das als das erste Videospiel überhaupt gilt. Das gesamte „Spielgerät“ bestand aus mehreren Teilen – unter anderen aus einem analogen Computer und einem fünf Zoll (12,5 cm) kleinen elektronischem Messgerät (Oszilloskop) und es hatte die Maße von ganzen fünf Metern Breite. Zwei kleine Kästchen mit einem Knopf wurden zum Ballabschlagen genutzt. „Tennis for Two“ ist der Vorläufer des weltbekannten „Pong“, das 1972 von Atari veröffentlich wurde.

Aber die Anfänge von Computerspielen reichen zurück bis in die Jahre 1945 bis 1947, in denen die Amerikaner Thomas T. Goldsmith Jr. und Ray Estle Mann versuchten, Games spielfähig auf einem Röhrenrechner zu machen. Bereits Anfang 1947 konnten die beiden Forscher schon ein Patent anmelden, bei dem die Behörde allerdings große Mühe hatte, die Erfindung nachzuvollziehen.

Die erfundenen Spiele auf Röhrenrechner waren viele Jahre nur den Forschern zugänglich, weil sie die Geräte-Leistungsfähigkeit ausprobieren wollten. Da die Computer in 60er Jahren nicht nur riesengroß für Privathaushalte waren und sie auch noch nicht über leistungsstarke Chips verfügten, hatten nur wenige Forscher und Elitestudenten Freude an den Spielen. So kam es dann auch, dass das im Jahr 1962 erschienene Computerspiel „Spacewar!“ nur bei den Studenten des Massachusetts Institute of Technology sich großer Beliebtheit erfreute, weil sie es ausprobieren durften. „Spacewar!“ wurde von Steve Russell programmiert – er brauchte dafür rund 200 Stunden in sechs Monaten.

1972 ergriff der Unternehmer Nolan Bushnell mit seiner Firma Atari die Chance mit den neuen Möglichkeiten der inzwischen auf dem Markt aufgetauchten neuen Technologien und entwickelte das Tischtennis-ähnliche Spiel „Pong“. Es wurde das erste Konsolenspiel, das Atari einen äußerst gelungenen und erfolgreichen Start ermöglichte.

Fast zehn Jahre später – im Jahr 1983 – kam das japanische Unternehmen Nintendo mit seinen Spielesystemen in hoher Qualität auf den Markt und setzten sich damit in kürzester Zeit auf der ganzen Welt durch. Nintendo war das erste Unternehmen, das mit „Super Mario“ die ersten Blockbuster in Sachen Computerspiele veröffentlichte, die heute Kultstatus haben und in die Computerspielgeschichte eingingen. Eine weitere wesentliche Veränderung brachten dann in den 90-er Jahren die Videospiele, die sich auch heute noch großer Beliebtheit erfreuen, denn das Internet eroberte die Welt. Nun war es sogar möglich, über länderweite Entfernungen und gegen reale Gegner zu spielen. Die ersten Online Casinos boten ihre Spiele an und mittlerweile gibt es tausende Plattformen, die für reinen Spielspaß sorgen. Sogar um echtes Geld kann gespielt werden.

Online Casino-Spiele

Schön längst haben die vielen Spielcasinos im Internet mit ihrem vielfältigen Spiele-Portfolio den realen Spielbanken, -hallen und -casinos den Rang abgelaufen. Es vergeht kein Monat, in dem nicht ein neues Casino seine Türen im Internet aufschließt. Zwar sind die Menschen schon immer von den realen klassischen Spielbanken wie Monte Carlo oder Reno fasziniert, weil sie sind Synonyme für Geld und schöne Frauen sind. Aber trotzdem boomen die Online Casinos immer weiter und verzeichnen täglich neue Kunden. Das ist kein Wunder, denn Online Casinos sind im Gegensatz zu Spielhallen oder Spielcasinos immer und zwar rund um die Uhr geöffnet. Man braucht noch nicht einmal das Haus zu verlassen, um ein paar Runden Roulette oder an einem Slot zu spielen. Das gleich gilt für Sportwetten. Millionen von Fußballfans tippen in aller Regelmäßigkeit auf ihren Lieblingsverein und auf die Champions League. In wenigen Monaten findet die WM 2018 in Russland statt. Um hier mit zu wetten, wer Fußballweltmeister wird, braucht man nicht aus dem Haus zu gehen, sondern nur seinen Buchmacher im Internet aufzurufen. Die Anbieter haben für die Fußball-WM die unterschiedlichsten interessanten Wetten zusammengestellt, die alle online abgegeben werden können. Unter https://www.sportwette.net/ können sich Interessierte einfach und schnell rund um das Thema Sportwetten informieren.

Browserspiele

Der Begriff Browserspiel leitet sich vom englischen browser-based game ab. Es sind Computerspiele, die direkt über den Webbrowser gespielt werden können. Die bekanntesten Webbrowser sind Internet Explorer, Firefox oder Opera sowie der Apple Browser Safari.

Da Browserspiele nicht installiert werden müssen, eignen sie sich hervorragend für ein paar Spielchen zwischendurch. Sie funktionieren sogar auf schwächeren Rechnern und man kann das Game Play schnell erlernen. Es gibt aber auch jede Menge Spieleseiten, die vielseitige und anspruchsvolle Browserspiele anbieten, die länger fesseln sowie eine gewisse „Einarbeitungszeit“ brauchen.

Facebook wird als Skillgame Plattform immer beliebter

23. April 2018

Facebook ist mehr, als nur eine soziale Plattform. Denn immer mehr Facebook User nutzen die Gelegenheit und spielen in diesem sozialen Netzwerk oder wechseln zum Gamingroom der Plattform. Während vor einigen Jahren nur ausgewählte Spiele auf Facebook zu finden waren, hat sich das deutlich geändert. Mittlerweile gibt es fast nichts, was man nicht spielen kann und es kommen täglich neue Games hinzu.

Mehr als 2 Milliarden Dollar Gewinn

In der Zwischenzeit spielen rund 250 Millionen Menschen jeden Monat auf Facebook ihre Spiele. Dabei haben die 100 Entwickler rund 1 Million Dollar verdient und insgesamt wurden 2 Milliarden Dollar über Facebook erwirtschaftet. Dies zeigt, dass es längst nicht mehr nur noch im Quasar Gaming Online Casino oder auf anderen Plattformen gezockt wird. Facebook wird mehr und mehr zu Spielerplattform und verdient dabei noch mächtig Geld.

Zudem sind auch andere Zahlen sehr überraschend. Denn weit mehr als 50 Prozent der IOS Apps haben eine Facebook Integration. Zudem gibt es knappe 300 Spiele auf Facebook, die monatlich mehr als 1 Million Nutzer anziehen.

Welche Spiele sind auf Facebook besonders beliebt?

Candy Crush Saga ist das beliebteste Spiel auf Facebook. Während knappe 150 Millionen Nutzer Candy Crush spielen, ist Candy Crush Soda nur noch mit etwa 40 Millionen Nutzern vertreten. Danach kommen Farm Heroes Saga, Angry Birds und Clash of Clans. Noch weiter abgeschlagen mit etwa 25 Millionen Nutzern sind Trivia Crack, 8 Ball Pool und Subway Surfers. Das Schlusslicht bildet Criminal Case mit etwa 16 Millionen Spielern.

Allerdings heißt dies nicht, dass die Spiele schlecht sind. Es ist durchaus möglich, dass sie einfach nicht in Facebook gespielt werden, sondern in der App.

Frauen vs. Männer

Selbst wenn man annimmt, dass Frauen mehr zocken, ist dies so nicht ganz richtig. Es gibt spezifische Spiele, die vor allem Frauen spielen. Dabei steht Pet Rescue ganz vorne. Sehr interessant ist vor allem, dass Candy Crush Saga, wie auch Candy Crush Soda ein äußerst beliebtes Spiel der Männer ist. Doch auch Criminal Case oder Prügelspiele sind nicht nur Männersache, auch wenn die männlichen Nutzer hier dominieren. Dennoch sind zahlreiche Games, von denen man annehmen könnte, dass sie zum Großteil nur von einem Geschlecht gespielt werden, auch beim anderen Geschlecht sehr beliebt.

Facebook und der Datenschutz

Auch wenn Facebook sich harte Kritik gefallen lassen muss, stört sich scheinbar keiner daran, dass es Facebook mit den Datenschutzrichtlinien nicht so genau nimmt. Dies zeigt sich an den unendlich vielen Nutzern, die täglich Apps Zugriff auf ihr Profil erlauben. Insbesondere die Spiele, die alle auch über das Smartphone oder Tablet gespielt werden können, greifen auf zahlreiche Daten des Nutzers zu. Dabei erlauben die Facebook User nicht nur, das auf die Freundesliste zugegriffen werden kann, sondern meist auch, dass die Apps posten können. Hieran sieht man deutlich, wie uninteressiert manche gegenüber dem Datenklau gegenüberstehen.

Wie dem auch sei, was den Datenschutz angeht, sollte Facebook doch deutlich nachbessern. Doch dass dies der Fall sein wird, wagen wir zu bezweifeln, da sich der Konzern in den letzten Jahren immer ganz gut aus der Affäre ziehen konnte, ohne großartige Änderungen vorzunehmen.

Diese Game Apps sind 2018 der Renner

23. April 2018

Auch für 2018 haben sich die Spielehersteller wieder einiges einfallen lassen. Nicht nur neue Spiele, sondern auch tolle Erweiterungen bei vorhanden Games lassen den Spielespaß deutlich steigen. Was es Neues gibt, möchte wir euch heute hier zeigen.

Tekken von Bandai Namco

Tekken ist unter den Haudegenspielen ein absoluter Klassiker und diesen gibt es nun auch für die mobilen Geräte. Dabei punktet auch hier die flüssige Steuerung des Spiels – selbst auf dem Smartphone – und es können somit perfekte schnelle Runden gespielt werden. Bei Tekken wird durch Gesten auf dem Touchscreen gespielt und insgesamt 20 Charaktere bringen eigene Angriffe mit. Gespielt werden kann das Spiel entweder solo im Story Modus oder aber online. Beim Online Spiel kann zudem gewählt werden, ob man sich mit Zufallsgegnern oder Freunden prügeln möchte. Kostenlos für Android und IOS erhältlich.

South Park von Ubisoft

Viele sind ja noch immer begeisterte Anhänger von Zodiac Casino Spiele, doch es gibt mehr. Nämlich South Park. Dieses Kartenspiel ist geprägt von dem typischen Humor der Serie und es geht wahrhaftig derb zu, wenn die South Park Bewohner zum Duell antreten. Auch wenn das Spiel eher simpel gehalten ist, macht es doch jede Menge Spaß. Bei dem Kartenspiel werden die Karten auf das Spielfeld gelegt und greifen automatisch den Gegner bzw. die Karte des Gegners an. Dabei hängt es aber vom Wert ab, wie viele der Karten ausgespielt werden können. Durch einige Seitenhiebe auf das Videospiel Great Paywall of China wird jedoch das Vorankommen deutlich erschwert, garantiert aber jede Menge Spielspaß. Das Game ist für Android- und IOS-Nutzer kostenlos im Store erhältlich.

Foolball von den Sapeli Studios

Foolball ist ein Fußballspiel der etwas anderen Art und bringt die Spieler ins Mittelalter. Hier herrschen, wie vielen bekannt ist, andere Sitten, die deutlich rauer sind. Bei Foolball schießt ihr einen wirklich bemitleidenswerten „fool“ (Dummkopf) durch die Gegend und müsst ihn durch das brennende Tor kicken. Als Spielfiguren habt ihr Gestalten des Mittelalters und Bauern, Dämonen oder Ritter lassen sich Stück für Stück freischalten. Das Spielfeld ist ein Thronsaal, in dem natürlich der König mitsamt des Hofstaates den Spielen neugierig folgt. Wer schneller die besonderen Figuren möchte, kann diese natürlich auch kaufen. Erhältlich ist das kostenlose Game für IOS und Android.

Angry Birds von Noodlecake Studios

Angry Birds ist mittlerweile zum absoluten Kultspiel geworden. Entweder man liebt es und der Suchtfaktor ist hoch oder man hasst es und kann damit so gar nichts anfangen. Doch jetzt gibt es wieder Neues für das beliebteste Game. Angry Birds wird mit Tower Defense kombiniert und ergibt Lichtspeer. Dies heißt, dass in diesem Game ein nordischer Gott den Spielern den namensgebenden Lichtspeer überreicht. Kaum hat der Spieler diesen, flitzen schon Trolle durch die Gegend. Doch auch Eisriesen und viele andere Fabelwesen tauchen auf, werden aber vom Lichtspeer aufgehalten. Mit dieser Neuerung macht das Spiel noch deutlich mehr Spaß und die nordische Mythenwelt wird in Angry Birds nicht nur knallbunt, sondern auch richtig abgedreht. Wer diesen Spaß nicht verpassen möchte, muss allerdings tief in die Tasche greifen. Noodlecake Studios lassen sich diesen Spaß teuer bezahlen.

Wer jetzt noch immer keine Lust aufs Spielen hat, dem ist wohl nicht mehr zu helfen. Dabei kann das kurzweilige Zocken am Tablet oder Smartphone so entspannend wirken.

M2P-Games: 2×25€ Amazon Gutscheine April 2018 Gewinnspiel!

10. April 2018

Amazon Gutschein gewinnspiel m2p-games

Beim Gewinnspiel der Woche auf m2p-Games ist die nächste Amazon Gutscheine April 2018-Aktion gestartet, bei der es erneut 2×25€ Amazon.de-Gutscheine zu gewinnen gibt!

Die Teilnahme am Gewinnspiel der Woche auf m2p-Games erfolgt über die Gewinnspiel-Unterseite auf dem Portal. Es dürfen sowohl Neuanmeldungen, wie auch bestehende Fun- und Topgamer mitmachen. Es ist keine Einzahlung notwendig, da auch kostenfreie Trainingsduelle zählen (= Gratis-Gewinnchance)! Jetzt mitmachen und mit etwas Glück die letzten 2×25€ Amazon Gutscheine im April 2018 abstauben!

Teilnahmeschluss ist der kommende Montag, 16. April 2018 um 23:59 Uhr.

Die beliebtesten Skill Games für’s Smartphone

6. April 2018

Derzeit gibt es unzählige Skill Games auf dem Markt. An welchem Ort Skill Games gespielt werden, entscheiden die Spieler selbst. Denn mit den mobilen Skill Games zocken Gamer ganz souverän unterwegs am Handy oder Tablet. Das wichtigste dabei sind die Features sowie die Regeln der einzelnen Spiele, die jeder Zocker kennen sollte. Dadurch sind auch die ganz großen Gewinne drin. Denn hier kann um echtes Geld gespielt werden.

Welches sind die beliebtesten Skill Games?

Klar, dass das Spielen gegen echte Gegner den meisten Spielspaß bringt. Deswegen sind Multiplayer Games auch so beliebt. Doch auch gegen die Bank macht das Zocken Spaß. Wir haben die beliebtesten Skill Games herausgesucht.

Rommé – hier ist Schnelligkeit gefragt

Bei Rommé geht es um Schnelligkeit. Das Ziel ist es, eine sinnvolle Kombination der Karten zu bilden, damit diese sodann ausgelegt werden können. Doch es gewinnt nur der, der dabei schneller als seine Mitspieler ist. Falls ein Spieler bereits alle Karten abgelegt hat, doch seine Gegner immer noch Karten auf der Hand haben, gewinnt der Spieler mit den abgelegten Karten. Die Mitspieler hingegen kassieren ordentliche Strafpunkte. Es gewinnt der Gamer, der am Ende den niedrigsten Punktestand hat. Bei diesem spannenden Spiel zählt nicht nur das Kartenglück alleine. Geschick sowie Konzentration sind gleichfalls entscheidende Kriterien für einen Sieg. Rommé wird gegen einen bis drei Mitspieler gespielt.

Wer eine Alternative zu Rommé sucht, sollte es mit Blackjack probieren. Denn bei diesem Kartenspiel dreht sich alles um die Zahl 21. Bei Blackjack ist nicht nur das eigene Bauchgefühl gefragt, sondern es kommt tatsächlich auch auf das taktische Geschick der Spieler an. Das Ziel bei Blackjack ist es, mit den Karten 21 Punkte zu erreichen. Wer Blackjack oder einen größeren Kartenwert als der Dealer erreicht hat, kann den Sieg für sich verbuchen. Der Wert 21 darf jedoch nicht überschritten werden. Denn dann wird der Geldeinsatz von der Bank einkassiert.

Jungle Juwels – Actionspiel um Juwelen

Jungle Jewel ist ein spannendes Actionspiel, dabei kommt es vor allem auf rasche Einfälle und gut durchdachte Züge an. Das Spielfeld von Jungle Jewels besteht aus Juwelen verschiedener Farben sowie Formen. Diese sind untereinander sowie übereinander aufgebaut. Der Spieler muss beim geschickten Verschieben der jeweiligen Reihen der teuren Steine verschiedenartige Aufgaben erfüllen. Das kennen viele Spieler sicher bereits von anderen Actionspielen. Dabei sind die Spielzüge einfach aufgebaut, sodass jeder Spieler sie schnell lernen kann. Bereits nach einigen Spielen leuchtet das Spielprinzip jedem Zocker ein. Ein Spieler kann sich gegen viele weitere Spieler beweisen. Denn Duelle gegen eine mannigfaltige Anzahl von Spielern sind einfach durchführbar.

Wer Jungle Jewel bereits kennt, sollte auch einmal Bubble Speed ausprobieren. Bei diesem Actionspaß schießt der Spieler mittels einer Art Muschelkanone auf bunte Kugel. Sollten dabei eine Anzahl von drei oder mehr Bubbles gleicher Farbe entstehen, zerplatzen sie und verschwinden sogleich vom Spielfeld.

Miau – bekanntes Kartenspiel online spielen

Miau hat große Ähnlichkeit mit dem bekannten Mau Mau Kartenspiel. Miau verspricht Spaß für jedermann. Die Regeln sind einfach: Es wird mit einem Kartendeck von 52 Karten gespielt. Außerdem zählen noch zwei Joker zum Spiel dazu. Darüber hinaus haben einige Karten eine bestimmte Rolle.

Jeder Spieler zieht in jeder Spielrunde eine Karte aus dem Deck. Danach legt er sogleich eine seiner Karten weg. Das Ziel des Spiels besteht darin, das die Spieler am Ende möglichst wenige Karten niedriger Punktzahl auf der Hand haben. Das funktioniert durch die spezielle Bedeutung einiger Karten wie das Ziehen von zwei Strafkarten bei einer vorher gelegten Sieben. Außerdem blockiert die Acht die nächste Runde eines Spielers, während die Neun es ermöglicht, noch eine Karte abzulegen. Weiterhin kann mit der Zehn ein Richtungswechsel veranlasst werden. Überdies kann ein Spieler bei einem Buben eine neue Farbe wünschen, während auf den Joker jede Karte gelegt werden darf.

Wem Miau zu trivial vorkommt, sollte es einmal mit Skat ausprobieren: Gewinner beim Skat ist der Spieler, der mehr als 60 Augen erreicht hat oder der bei Nullspielen keinen Stich mehr macht. Ein Einzelspieler tritt gegen zwei Gegenspieler an. Bereits zu Beginn beim sogenannten ‚Reizen‘ werden die Rollen im Spiel festgelegt. Der Höchstbietende ist der Einzelspieler, der das Spiel ansagt. Auf den ersten Blick erscheint das Kartenspiel kompliziert zu sein. Doch gerade das wird von vielen Spielern geschätzt.

Online Spielen gegen echte Mitspieler

Bei den Skill Games treten Zocker mit Echtgeld gegen echte Mitspieler an. Das macht diese Spiele auch zum unverwechselbaren Erlebnis für unterwegs. Doch kann selbstverständlich auch zum Spaß mit Spielgeld gespielt werden, um fit für den Ernstfall zu sein. Bei den Turnieren werden Rommé-Turniere sowie Turniere, in denen Multiplayer Games wie Miau, Skat oder viele weitere Games gespielt werden können, auch parallel permanent veranstaltet. Das Interessante an einem Turnier ist das fixe Preisgeld, das dem Gewinner winkt. Des Weiteren kann auch eine Verteilung des Preises an die besten Spieler nach Punkten berechnet erfolgen. Jedoch müssen Teilnehmer damit rechnen, dass sie eine Teilnahmegebühr bezahlen müssen. Dafür sind Preisgelder in Höhe von 500 bis 3.000 Euro keine Seltenheit. Die Turniere können selbstverständlich auch mobil gespielt werden.

Fazit

Skill Games sind für den ultimativen Kick für unterwegs bestens geeignet. Spieler, die gegen echte Gegner um echtes Geld zocken, haben sogar die Möglichkeit, nebenbei etwas Geld zu verdienen. Das hängt natürlich von der Geschicklichkeit des Einzelnen ab und selbstredend auch vom Glück. Wer sich sicher beim online Game fühlt, sollte einmal versuchen, bei einem Turnier dabei zu sein. Durch das Preisgeld wird die Stimmung während des Spiels noch mehr angeheizt, was den Reiz erhöht. Skill Games bieten das absolute Spielvergnügen auf mobilen Endgeräten.

 

Funwin: Top 10 Turnier Fun Towers Ostern 2018!

5. April 2018

fun towers ostern 2018

Zur Osterzeit findet auf Funwin aktuell wieder ein Jackpot-Turnier im Kartenspiel Fun Towers statt! Noch bis zum 15. April habt ihr die Chance teilzunehmen und euch einen Platz in den Top 10 zu erspielen. Die besten Spieler erhalten Gewinne in Höhe von 100€ bis 20€. Bereits 69 Spieler haben zum Zeitpunkt dieses Blogs mitgespielt.

Der Einsatz beträgt 0,50€ pro Versuch, es gibt dabei kein Teilnahme-Limit. Wie immer bei Funwin wird eure Platzierung im Highscore aus den besten 5 Versuchen gemittelt, sodass man mindestens 2,50€ investieren muss um eine erste realistische Gewinnchance zu haben. Viel Erfolg!

M2P-Games: Gutschein April 2018 Gewinnspiel 2×20€!

4. April 2018

m2p-games spielguthaben 2x20

Beim Gewinnspiel der Woche auf m2p-Games ist die Echtgeldgutschein April 2018-Aktion gestartet, bei der es 2×20€ Spielguthaben zu gewinnen gibt! Spielguthaben könnt ihr euch bequem auf euer Bankkonto auszahlen lassen ;)

Die Teilnahme am Gewinnspiel der Woche auf m2p-Games erfolgt über die Gewinnspiel-Unterseite auf dem Portal. Es dürfen sowohl Neuanmeldungen, wie auch bestehende Fun- und Topgamer mitmachen. Es ist keine Einzahlung notwendig, da auch kostenfreie Trainingsduelle zählen (= Gratis-Gewinnchance)! Jetzt mitmachen und mit etwas Glück die 2×20€ Spielguthaben im April 2018 abstauben!

Teilnahmeschluss ist der kommende Montag, 09. April 2018 um 23:59 Uhr.

Gameduell: Freispielkalender April 2018 mit 15,00€!

1. April 2018

Gameduell Gutschein April 2018Auf Gameduell können alle registrierten Geldspieler in diesem April wieder risikolos und gratis Geld gewinnen: Der Gameduell-Joker verschenkt diesen Monat bis zu 30 mal 0,50€ an kostenlosem Bonusguthaben – vorausgesetzt ihr nehmt euren täglichen Freispiele-Versuch auch konsequent wahr!

Und so könnt ihr gewinnen: Der Freispielkalender ist für alle Spieler mit Echtgeld-Account gratis, nur sie erhalten jeden Tag ein Freispiel geschenkt bei dem es zusätzliches Guthaben zu gewinnen gibt, mit dem ihr später dann auch ganz normal um echtes, auszahlbares Geld spielen könnt! Schafft ihr es im tägliches Freispiel eine bessere Punktzahl als der Joker zu erzielen, so werden euch sofort 0,50€ Bonusguthaben aufgebucht. Insgesamt könnt ihr euch mit dieser Taktik im April 2018 15,00€ Bonus sichern, also lasst euch die Chance nicht entgehen und macht beständig mit!

Unser Gameduell-Spieltip für April 2018 ist das Kartenspiel Kleopatrs Pyramide: Lösen Sie die Pyramiden auf und bilden Sie möglichst lange Kartenserien! Viel Spaß!

M2P-Games: 2×25€ Amazon Gutschein April 2018 Gewinnspiel!

27. März 2018

Amazon Gutschein gewinnspiel m2p-games

Beim Gewinnspiel der Woche auf m2p-Games ist die Amazon Gutschein April 2018-Aktion gestartet, bei der es 2×25€ Amazon.de-Gutscheine zu gewinnen gibt!

Die Teilnahme am Gewinnspiel der Woche auf m2p-Games erfolgt über die Gewinnspiel-Unterseite auf dem Portal. Es dürfen sowohl Neuanmeldungen, wie auch bestehende Fun- und Topgamer mitmachen. Es ist keine Einzahlung notwendig, da auch kostenfreie Trainingsduelle zählen (= Gratis-Gewinnchance)! Jetzt mitmachen und mit etwas Glück die 2×25€ Amazon Gutscheine im April 2018 abstauben!

Teilnahmeschluss ist der kommende Montag, 02. April 2018 um 23:59 Uhr.

Der bekannteste Wettanbieter Bwin – Was macht Bwin so beliebt?

27. März 2018

pferdewetten bwin

Sportveranstaltungen sind weltweit beliebt, egal ob Fußball, Basketball oder Handball. Um den Spaß beim Verfolgen der Spiele noch zu erhöhen, entschließen sich einige dafür, Sportwetten abzuschließen. Immer wieder stellt sich dabei die Frage, wie man einen seriösen Wettanbieter finden kann. Denn dieser muss einige wichtige Bedingungen erfüllen. Immer wieder ist beim positiven Abschneiden entsprechender Tests von Bwin die Rede.

Erfolgreich Wetten abschließen

Wer möchte, kann das Austragen der sportlichen Fähigkeiten unter mehreren Mannschaften regelmäßig verfolgen. Gab es kein Ticket mehr für ein Live-Spiel, kann man sich trösten, denn viele Sportspiele werden auch im Fernsehen übertragen. Damit rücken auch Sportwetten in den Fokus. Möchte man das Gefühl haben, interaktiv am Spiel beteiligt zu sein, sind Sportwetten eine gute Möglichkeit. Darüber hinaus bieten Sportwetten noch die Chance, ordentliche Gewinne abzusahnen. Zu einem der beliebtesten Wettanbieter gehört bwin.

Bevor man sich festlegt, auf was man wetten möchte, muss man zunächst einen passenden Buchmacher finden. Wichtig dabei ist, dass der Wettanbieter ein vielfältiges und umfassendes Portfolio an Wetten anbietet. Außerdem sollte eine langjährige Erfahrung in diesem Bereich bestehen sowie eine entsprechende Reputation bei Kunden. Und zuletzt entscheiden auch lukrative Bonusangebote und Aktionen darüber, welchem Wettanbieter man sein Vertrauen schenkt. All das bietet der größte Sportwettenanbieter für den deutschsprachigen Raum – bwin. So gibt es immer wieder Aktionen, bei denen die Einzahlsumme ab einem bestimmten Wert verdoppelt wird. Natürlich sollte man dabei immer einen Blick auf die einzelnen Bonus-Bedingungen werfen, sonst kann man eine böse Überraschung erleben.

Bwin punktet mit Kundenservice und Sicherheit

Bevor die Entscheidung für einen Wettanbieter fällt, sollten einzelne Angebote immer miteinander verglichen werden. Bei Aktionen, Bonuszahlungen und den Geschäftsbedingungen gelingt dies leicht. Anders sieht es mit den Themen Kundenservice und Sicherheit aus. Hier sind Kundenerfahrungen und unabhängige Tests wichtig. Wenn es ein Problem gibt, sollte der Kundenservice gut erreichbar sein und schnell handeln. Alle Einzahlungen und Ausschüttungen sollten sicher auf das Konto des Spielers transferiert werden. Hier kann bwin niemand so schnell das Wasser reichen.

Wer möchte schon immer das Gleiche wetten? Vielfältigkeit ist auch bei Sportwetten wichtig. Getreu diesem Motto bietet bwin ein umfassendes Wettangebot. So kann man sich in aller Ruhe aussuchen, welche Wette einem zusagt und welchen Wett-Ausgang man für wahrscheinlich hält. An einem Wochentag sind meistens 40 Wetten möglich; je nach Saison kann bei bwin aus einem Angebot von bis zu 90 verschiedenen Sportarten gewählt werden. Dabei beschränkt sich das Angebot nicht nur auf die Erste Liga, auch Wetten innerhalb einer Regionalliga sind möglich.

Hobbyspieler erfreuen sich vor allem an den Quoten von bwin. Da sich diese auf einem Mittelfeld befinden, können zwar keine hohen Sprünge nach oben erwartet werden. Dafür sind die Verluste aber auch nicht so hoch. Dies bringt Regelmäßigkeit und Sicherheit mit sich.