M2P-Games: 2×20€ Spielguthaben Oktober 2017 Gewinnspiel!

3. Oktober 2017

m2p-games spielguthaben 2x20

Beim Gewinnspiel der Woche auf m2p-Games ist die Echtgeldgutschein-Aktion in diesem Oktober gestartet, bei der es 2×20€ Spielguthaben zu gewinnen gibt! Spielguthaben könnt ihr euch bequem auf euer Bankkonto auszahlen lassen ;)

Die Teilnahme am Gewinnspiel der Woche auf m2p-Games erfolgt über die Gewinnspiel-Unterseite auf dem Portal. Es dürfen sowohl Neuanmeldungen, wie auch bestehende Fun- und Topgamer mitmachen. Es ist keine Einzahlung notwendig, da auch kostenfreie Trainingsduelle zählen (= Gratis-Gewinnchance)! Jetzt mitmachen und mit etwas Glück die 2×20€ Spielguthaben im Oktober 2017 abstauben!

Teilnahmeschluss ist der kommende Montag, 09. Oktober 2017 um 23:59 Uhr.

Gameduell: Freispielkalender Oktober 2017 mit 15,50€!

1. Oktober 2017

Gameduell Gutschein Oktober 2017Auf Gameduell können alle registrierten Geldspieler in diesem Oktober wieder risikolos und gratis Geld gewinnen: Der Gameduell-Joker verschenkt diesen Monat bis zu 31 mal 0,50€ an kostenlosem Bonusguthaben – vorausgesetzt ihr nehmt euren täglichen Freispiele-Versuch auch konsequent wahr!

Und so könnt ihr gewinnen: Der Freispielkalender ist für alle Spieler mit Echtgeld-Account gratis, nur sie erhalten jeden Tag ein Freispiel geschenkt bei dem es zusätzliches Guthaben zu gewinnen gibt, mit dem ihr später dann auch ganz normal um echtes, auszahlbares Geld spielen könnt! Schafft ihr es im tägliches Freispiel eine bessere Punktzahl als der Joker zu erzielen, so werden euch sofort 0,50€ Bonusguthaben aufgebucht. Insgesamt könnt ihr euch mit dieser Taktik im Oktober 2017 15,50€ Bonus sichern, also lasst euch die Chance nicht entgehen und macht beständig mit!

Unser Gameduell-Spieltip für Oktober 2017 ist das Kult-Kartenspiel Pyramide: In dieser besonderen Solitaire-Variante geht es darum, möglichst schnell alle 3 Karten-Pyramiden zu entfernen! Viel Spaß!

M2P-Games: 2×25€ Amazon Gutschein Oktober 2017 Gewinnspiel!

26. September 2017

Amazon Gutschein gewinnspiel m2p-games

Beim Gewinnspiel der Woche auf m2p-Games ist die Amazon Gutschein Oktober 2017-Aktion gestartet, bei der es 2×25€ Amazon.de-Gutscheine zu gewinnen gibt!

Die Teilnahme am Gewinnspiel der Woche auf m2p-Games erfolgt über die Gewinnspiel-Unterseite auf dem Portal. Es dürfen sowohl Neuanmeldungen, wie auch bestehende Fun- und Topgamer mitmachen. Es ist keine Einzahlung notwendig, da auch kostenfreie Trainingsduelle zählen (= Gratis-Gewinnchance)! Jetzt mitmachen und mit etwas Glück die 2×25€ Amazon Gutscheine im Oktober 2017 abstauben!

Teilnahmeschluss ist der kommende Montag, 2. Oktober 2017 um 23:59 Uhr.

Tipico Livewetten & Livescores: Vorteile & Tipps

21. September 2017

In der Welt der Sportwetten sind die Livescores sowie die Livewetten nicht mehr wegzudenken. Es gibt im World Wide Web wohl keinen einzigen Online Buchmacher mehr, der seinen Kunden diese Möglichkeiten nicht anbietet. Kein Wunder, denn die Welt ist auch im Sport nicht stehen geblieben. Alles ist schnelllebiger geworden. Mit den Tipico Livewetten können gute Spieler ihr Geld vermehren – und das in sehr vielen verschiedenen Sportarten. Die Vorteile werden auf der Webseite https://www.wettanbietererfahrungen.com/tipico-livescore/ sehr anschaulich erörtert. Wir wollen darauf ebenso eingehen und den Text noch mit einigen hilfreichen Tipps und Tricks ergänzen.

Tipico Sportwetten: Nicht nur bekannt und beliebt durch Oliver Kahn

Heutzutage kennt wohl jedes Kind die Tipico Sportwetten. Das liegt nicht zuletzt an dem ehemaligen Torhüter Oliver Kahn. Der Ex-Bayern-Keeper macht seit geraumer Zeit zusammen mit Peter Schmeichel Werbung für den Online Buchmacher. In der Szene der Sportwetten kennt man den Namen Tipico aber schon deutlich länger. Ins Leben gerufen wurde das Unternehmen nämlich bereits im Jahr 2004. Damals begann der Aufstieg der Wettszene – und Tipico war und ist mitten drin. Trotz einiger Wettshops in Großstädten fokussierten sich die Betreiber zunehmend auf das World Wide Web. Die Vermutung, dass dort auch die Zukunft der Sportwetten liegt kann heute auf jeden Fall als goldrichtig bezeichnet werden. Doch Tipico hat deutlich mehr zu bieten, als ein paar Sportwetten auf der Webseite oder in den Wettbüros der Großstädte.

Denn Tipico ist ein so genannter Komplettanbieter. Das bedeutet, dass nicht nur ein Bereich der Glücksspiele angeboten wird. Vielmehr werden bei Tipico neben den Sportwetten auch noch Casino Games im Portfolio geführt. Dort lässt es sich – unter anderem auch im Live Casino – sogar Poker spielen. Mittlerweile arbeiten über 6.000 Mitarbeiter aus 33 Ländern für das Unternehmen. Den Hauptsitz hat die Firma derzeit im Portomaso Business Tower im maltesischen San Ġiljan. Daher kommt auch die gültige EU-Lizenz, die es Tipico erlaubt, im gesamten EU-Bereich seine Glücksspiele legal anzubieten. Doch auch eine deutsche Lizenz ist vorhanden. Die Spieler aus Deutschland sind also sozusagen gleich doppelt abgesichert.

Die Vorteile der Tipico Livewetten: Sofort reagieren & Geld gewinnen

Ganz besonders beliebt in der Welt der Sportwetten sind die so genannten Livewetten. Diese sind natürlich erst durch das World Wide Web salonfähig geworden. Jetzt können die Spieler an jedem Ort aus aller Welt live ihre Wetten platzieren. Bei den Spielern sehr gefragt ist in diesem Bereich der Online Buchmacher Tipico. Besucht man einmal die Webseite des Unternehmens, dann versteht man dies auch sofort. Die Livewetten bzw. die Livescores machen einen sehr großen Teil des Portfolios aus. Viele User melden sich bei Tipico nur auf Grund der interessanten Livewetten an. Dort findet der Spieler neben zahlreichen Fußballwetten nämlich auch enorm viele Tennismatches und Begegnungen aus den Sportarten Eishockey, Basketball und Handball. Auch einige Randsportarten sind im Liveangebot von Tipico nahezu täglich vertreten.

Doch warum sind die Livewetten eigentlich so beliebt? Die Gründe für diese Tatsache liegen eigentlich auf der Hand. Denn die Livewetten bieten den Spielern wunderbare Möglichkeiten an. Selbstverständlich ist es einfacher, ein Spiel vorherzusagen, wenn dieses angeschaut werden kann. Durch die Livewetten kann ein Sportwetter sich zum Beispiel eine Partie im Fußball eine Halbzeit lang ansehen und erst dann seine Tipps platzieren. Dies sorgt dafür, dass der Spieler den Einfluss von 45 Minuten Spielzeit in seine Prognose mit einbauen kann. Logisch, dass sein Ergebnistipp allein durch diese Tatsache näher an der Realität liegen dürfte als vor dem Anpfiff. Gleiches gilt natürlich für andere Sportarten, wie zum Beispiel Tennis, Basketball oder Eishockey.

Tipps & Tricks: Mit Livewetten-Strategien zum Erfolg

Natürlich ist es nur durch die Existenz der Livewetten nicht so, dass alle Spieler nun automatisch ihre Wetten gewinnen. Selbstverständlich verändern sich die Quoten während einer Begegnung auch stark. Die gesammelten Live-Einflüsse lässt also nicht nur der Sportwetter in seine Berechnung mit einfließen, sondern auch der Online Buchmacher. Trotzdem ist es definitiv möglich, mit Livewetten bei Tipico langfristig Gewinne einzufahren. Wie das gelingen kann, verraten uns die folgenden Tipps und Tricks.

  • Sport live schauen: Falls jemand Livewetten abschließen möchte, sollte er natürlich das Ereignis auch live im TV oder Stream verfolgen. Es bringt keinen Vorteil, eine Livewette zu platzieren, wenn man sich die Partie selbst überhaupt nicht live ansehen kann. So gerät der Spieler sogar noch ins Hintertreffen, denn es ist stark davon auszugehen, dass sich die Online Buchmacher eine Partie anschauen, wenn sie Livewetten dazu zur Verfügung stellen. Perfekt ausgerüstet ist ein Spieler also dann, wenn er sich gleichzeitig die Games ansieht und die aktuellen Live-Quoten.
  • Bei Ereignissen vor Ort sein: Sich ein Spiel vor dem TV oder im Livestream im World Wide Web anzusehen, ist die absolute Mindestvoraussetzung. Noch etwas besser ist es natürlich, wenn der Spieler direkt live vor Ort ist. Beispiel: Es findet en Tennisturnier in München statt, wo wenige hundert Leute anwesend sind. Als Zuseher kann man sich nicht nur die Matches ansehen, sondern auch die Trainings und Einspielphasen der Profis. Verletzt sich ein Spieler, besitzt der Mann vor Ort automatisch einen Wissensvorsprung vor allen anderen Usern, die gerade vor ihren Geräten Zuhause sitzen. Diese Information kann sofort verarbeitet und genutzt werden.
  • Wetten live einfach absichern: Die Livewetten ermöglichen es den Spielern außerdem, ihre bereits vor dem Spiel platzierten Wetten während einer Begegnung abzusichern. Hast du zum Beispiel im Fußball auf Mannschaft A Geld gesetzt, bist jedoch von ihrer Performance in den ersten 25 Spielminuten sehr enttäuscht. Dann kannst du durch die Livewetten einen Tipp auf die Gegner platzieren und dich somit absichern. Im besten Fall der Fälle kommt der Spieler sogar mit einem Gewinn auf beiden Seiten aus der Sache heraus. Ansonsten kann zumindest der Verlust in Grenzen gehalten werden.

Racebets: Die Nummer eins für Pferdewetten im Internet

21. September 2017

Schon im Jahr 2006 wurde der Online Buchmacher Racebets ins Leben gerufen. Wie bereits der Name verrät, dreht sich bei diesem Wettanbieter alles um Pferdewetten. Im deutschsprachigen Raum gilt dieser Online Wettanbieter als marktführend. Der Grund dafür sind nicht nur die vielen angebotenen Rennen, sondern auch die verfügbaren Quoten. Die Webseite überzeugt durch einen übersichtlichen Aufbau, vor allem aber durch die vielen Livestreams. Alle Vor- und Nachteile der Plattform schildern wir nachfolgend kurz zusammengefasst. Zu dem Gaming-Anbieter gibt es hier mehr Informationen.

Das Spielangebot: Pferdewetten rund um die Uhr

Bei Racebets schlafen die Pferde nie. Rund um die Uhr können die Kunden auf dieser Plattform ihre Wetten platzieren. Der Grund? Pferdewetten auf Rennen aus der gesamten Welt können live verfolgt und abgeschlossen werden. Es gibt kaum ein Ereignis in dieser Sportart, welches die Kunden auf der Webseite nicht vorfinden können. Nicht nur die Rennen aus Europa werden übertragen und zum Wetten angeboten, sondern auch Veranstaltungen von allen anderen Kontinenten. Alle paar Minuten fällt irgendwo der Startschuss! Getippt werden kann natürlich auch nicht nur auf den Sieger, sondern ebenso auf die Top 3 oder andere spannende Wetten. Es ist selbstklärend, dass es sich bei Racebets nicht um einen Komplettanbieter handelt, sondern lediglich um einen Wettanbieter, der sich auf Pferderennen spezialisiert hat.

Das Bonusangebot: Neukunden erhalten 100 Prozent bis zu 100 Euro

Viele an Sportwetten interessierte Sportfans machen sich auf die Suche nach einem für sie passenden Online Buchmacher. Natürlich lohnt sich der Wettanbieter Racebets nur für die begeisterten Anhänger von Pferderennen. Auch eine Rolle bei der Bewertung der Plattformen für Glücksspiele spielt mit Sicherheit das Bonusangebot. Nicht bei jedem Online Buchmacher erhalten die neuen Spieler ein Geschenk zur Begrüßung überreicht, aber nahezu alle Betreiber haben sich dieser Mode mittlerweile schon angepasst. Auch bei Racebets dürfen sich die frisch registrierten Kunden auf einen attraktiven Bonus freuen. Sie erhalten nämlich eine 100 Prozent Gutschrift bis zu einer Summe von maximal 100 Euro. Hinzu kommen tägliche Bonusangebote für verschiedenste Rennen. Dann gibt es zum Beispiel Cashback-Angebote, Freebets oder bestimmte Prozente als Rabatt. Auf Racebets vergeht kein einziger Tag, an dem die Spieler keinen Bonus in Anspruch nehmen können.

Der Kundensupport: Erreichbar via E-Mail, Live Chat & Telefon

Besonders die neuen Spieler in der Szene der Glücksspiele sind oft auf einen guten Kundenservice angewiesen. Das ist nicht verwunderlich, denn während die erfahrenen Sportwetter wohl kaum noch offene Fragen haben, gilt es für die totalen Neulinge so einiges zu klären. Unter anderem könnte es dabei zum Beispiel um das bereits angesprochene Spielangebot gehen oder die verfügbaren Bonusangebote. Aber auch die Methoden zur Einzahlung sind oft ein Grund für Nachfragen. Alle Regeln können zwar schwarz auf weiß in den AGB auf der Webseite entnommen werden, doch leicht verständlich für die totalen Anfänger sind sie vermutlich dann doch nicht. Ein ausführlicher FAQ-Bereich hilft den Spielern, sich schnell an die Regeln und grundsätzlichen Gegebenheiten zu gewöhnen. Sollten noch weitere Fragen offen sein, können diese direkt von den entsprechenden Mitarbeitern beantwortet werden. Kontaktmöglichkeiten bestehen per Telefon, E-Mail und Live Chat. Im Normalfall dauert es keine 24 Stunden, bis der Fragensteller eine Antwort per Mail erhält. Wenn es aber einer Antwort in wenigen Augenblicken bedarf, sollte das Telefon oder der Live Chat herhalten. Hier wird direkt in Echtzeit weitergeholfen – sogar in der deutschen Sprache.

Die Einzahlungsmethoden: Viele Optionen stehen den Usern zur Verfügung

Wenn ein Spieler auf einer Plattform für Glücksspiele nicht nur zum Spaß spielen möchte, sollte er sich vor einer Anmeldung mit den ihm zur Verfügung stehenden Zahlungsoptionen vertraut machen. Nicht jeder Online Buchmacher bietet seinen Kunden alle möglichen Bezahldienste an. Auf der Webseite von Racebets ist die Chance aber riesig, dass die Spieler ihren gewünschten Bezahldienst auch finden werden. So ist eine Einzahlung mit den bekannten eWallets PayPal, Skrill und Neteller möglich. Auch auf diverse Kreditkarten und Überweisungsarten kann zugegriffen werden. Die im World Wide Web so beliebte Paysafecard darf natürlich ebenso nicht fehlen. Alles in Allem sollten also eigentlich alle User ihren bevorzugten Dienst in Anspruch nehmen können. Die Erfahrungen haben zudem gezeigt, dass die meisten Einzahlungen direkt in Echtzeit durchgeführt werden. Wartezeiten gibt es also keine. Bei einer Auszahlung kann es manchmal bis zu 48 Stunden dauern. Dies ist jedoch abhängig von der gewählten Bezahlmethode.

Die Sicherheit & Seriosität: Absolut vertrauenswürdig dank einer EU-Lizenz aus Malta

Als Grundvoraussetzung für einen Online Buchmacher sollte in der heutigen Zeit die Sicherheit und Seriosität durchgehen. Es macht schließlich keinen Sinn, sich auf einer Plattform zu registrieren und Geld einzuzahlen, wenn sich der Spieler überhaupt nicht sicher dabei fühlt. Daher ist es unabdingbar, einem Betreiber voll und ganz sein Vertrauen zu schenken. Doch dafür muss der Online Buchmacher natürlich auch einiges tun. Das A und O für einen in der Gesellschaft und vor dem Gesetz akzeptierten Wettanbieter ist eine gültige Lizenz für den Bereich der Sportwetten. Bei Racebets müssen sich die Spieler in dieser Hinsicht sicherlich keine Sorgen machen. So liegt den Betreibern eine gültige EU-Lizenz der Malta Gaming Authority (MGA) vor. Dies hat zur Folge, dass das gesamte Portfolio aus der Welt der Glücksspiele im EU-Raum legal angeboten werden darf. Die nötigen Verschlüsselungen auf der Webseite sorgen zudem dafür, dass die Daten und vor allem das Geld absolut sicher sind.

Das Zusatzangebot: Pferdewetten satt, sogar mit Livestreams

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei Racebets nicht um einen so genannten Komplettanbieter. Die Kunden finden hier weder Casino Games, noch virtuelle Pokertische. Selbst andere Sportarten – außer Pferderennen – sucht der User auf der Plattform vergeblich. Das ist natürlich sehr schade, für all diejenigen, die gerne flächendeckend Glücksspiele betreiben möchten. Doch für die Fans von Pferderennen ist dieser Wettanbieter gerade deshalb etwas sehr besonderes. Schließlich wissen die Spieler absolut sicher, dass die Betreiber sich voll und ganz auf ihren bevorzugten Sport konzentrieren. Der Kunde ist somit definitiv der König auf dieser Webseite. Ein besonderes Geschenk an alle Kunden ist die Tatsache, dass die Spieler die Pferderennen sogar live verfolgen können. Zahlreiche Livestreams aus aller Welt werden zur Verfügung gestellt.

5 Tipps für erfolgreiches Sportwetten & 5 Dinge, die Sie dafür brauchen

21. September 2017

Sportwetten sind ein Glücksspiel! Diese Meinung ist in unserer Gesellschaft vorherrschend. Eigentlich auch zu Recht, denn schließlich kann niemand vorhersehen, wie ein sportliches Ereignis in der Zukunft ausgehen wird. Dennoch schaffen es immer wieder einige Experten, mit Sportwetten langfristig Gewinne einzufahren. Was ist ihr Geheimnis? Wir sind dieser Frage auf den Grund gegangen und haben hilfreiche Informationen herausgefunden.

Diese 5 Fähigkeiten werden für den Erfolg benötigt

Der größte Irrtum der Anfänger bezieht sich auf die benötigten Fähigkeiten, um mit Sportwetten langfristig Gewinne einfahren zu können. Die meisten Spieler beginnen auf Sportereignisse Geld zu setzen, weil sie sich in dieser betreffenden Sportart gut auskennen. Diese Fähigkeit allein genügt jedoch nicht, um tatsächlich – fernab von kurzfristigem Glück – als finanzieller Gewinner aus dem Abenteuer hervorzugehen. Die richtige Sportwetten Strategie ist absolut entscheidend (Quelle). Fragt man die Experten, werden die meisten mit fünf Eigenschaften bzw. Fähigkeiten antworten, die unabdingbar sind für den großen Erfolg.

  • Geld: Klar. Um mit Sportwetten Geld zu verdienen, muss ein Spieler zuerst einmal welches besitzen. Geld lässt sich schwer vermehren, wenn es gar nicht erst vorhanden ist. Daher ist eine gewisse Bankroll erforderlich, um das Projekt überhaupt erst einmal ins Rollen zu bringen. Um welche Summ es sich dabei handelt, ist von Art zu Art unterschiedlich. Grob gesagt ist ein Kapital unter 1.000 Euro aber so oder so deutlich zu wenig. Die sogenannten „Ups and Downs“ können sonst gar nicht erst mit einkalkuliert werden. Zu empfehlen ist eher ein Startkapital im fünfstelligen Bereich. Ab 10.000 Euro aufwärts lässt es sich relativ entspannt wetten.
  • Zeit: Ein weiterer oft stark unterschätzter Teil des erfolgreichen Wettens ist die Zeit. Wer voll berufstätig ist und nebenbei auch noch eine Familie zu ernähren hat, der wird sich kaum rund um die Uhr mit Sport beschäftigen können. Natürlich ist es möglich, sich nur am Wochenende mit der Bundesliga zu befassen, doch gehen dem Spieler dann nicht unter der Woche wichtige Informationen verloren? Da auch schnelle Reaktionen notwendig sind, um gute Quoten abzugreifen, können wenige Sekunden schon dafür sorgen, dass man deutlich zu spät dran ist. Wer also kaum Zeit zur Verfügung hat, der wird es mit dem Wetten schwer haben.
  • Wissen: Das Wissen in bestimmten Sportarten ist überhaupt erst der Grund, wieso sich die meisten Spieler dazu entschließen, Sportwetten zu betreiben. Wer sich im Fußball besonders gut auskennt und die Spiele gern verfolgt, der hat keinen weiten Weg zu den Sportwetten. Doch der Schein trügt. Während einer WM haben wir in Deutschland rund 80 Millionen Menschen, die sich für einen besseren Trainer halten als Jogi Löw. Die Selbstüberschätzung kennt oft keine Grenzen – doch das ist gefährlich und kann vor allem sehr teuer werden! Des Weiteren ist es nicht möglich, sich in allen Sportarten einen Experten zu nennen. Nur bei einer Spezialisierung auf einen oder maximal zwei Bereiche kann das nötige Wissen wirklich ausreichend vorhanden sein.
  • Money Management: Dass die Mathematik eine mitentscheidende Rolle spielt, hätten wohl viele interessierte Spieler nicht gedacht. Doch genauso ist es. Um mit Sportwetten langfristig erfolgreich zu sein, muss ein Spieler sehr gut mit Zahlen können. Besonders wichtig ist das im Bereich der Einsätze. Ein gut funktionierendes Money Management ist unabdingbar. Ein solches kann sich jeder Sportwetter selbst zusammenbasteln. Es wird jedoch empfohlen, sich viele wichtige Tipps und Tricks von Experten zu Rate zu ziehen. Aber Vorsicht: Nicht alle im World Wide Web stehenden Einsatzsysteme sind auch wirklich sinnvoll. Von sehr riskanten Systemen, wie zum Beispiel Martingale, ist dringend abzuraten.
  • Geduld: Geduld ist eine Tugend. Auch bei den Sportwetten ist es wichtig, dass du geduldig bist. Von einer ganz besonderen Bedeutung ist die Geduld dann, wenn es mit den Tipps gerade einmal nicht so gut läuft. Oft verfallen die Anfänger dann in eine Panik-Reaktion. So genannte Frustwetten sind die Folge. Diese führen über kurz oder lang immer zum Bankrott, denn in einer emotionalen Verfassung sollten keine Wetten abgeschlossen werden. Oft führt dies zum totalen Kontrollverlust.

Durch diese 5 Möglichkeiten ist ein langfristiger Gewinn realistisch

In der Welt der Sportwetten gibt es viele Möglichkeiten, um mit Tipps Geld zu verdienen. Anders als die meisten Anfänger denken, geht es bei den Sportwetten aber nicht darum, einfach irgendeinen Sieger richtig vorherzusagen. Denn: Hellsehen können wir schließlich alle nicht. Trotzdem gibt es mindestens fünf Varianten, wie einem Spieler die Sportwetten Geld bringen können.

  • Bonusangebote abstauben: Nahezu alle Online Buchmacher begrüßen ihre neuen Kunden mittlerweile mit einem attraktiven Bonusangebot. Dieses Konkurrenzdenken ist für die Spieler absolut von Vorteil. So können sie bei allen Anbietern die Bonusangebote abstauben. Mit etwas Geschickt sind diese Extraguthaben dann im Nu freigespielt und können ausgezahlt werden.
  • Surebets: Eine – wie der Name schon verrät – sichere Variante für langfristige Wettgewinne bieten die Surebets. Sie kommen hin und wieder zu Stande, wenn sich die verschiedenen Buchmacher bei der Quotierung nicht einig sind. Dann können Tipps auf gegenteilige Ausgänge zu einem Plus auf beiden Seiten führen. Ein übermäßiges Wissen in den einzelnen Sportarten ist dann gar nicht mehr zwingend erforderlich.
  • Value-Betting: Das Value-Betting ist die Meisterdisziplin bei den Sportwetten. Hier geht es darum, sein größeres Wissen gewinnbringend einzusetzen. Ziel ist es, die tatsächlichen Gewinnwahrscheinlichkeiten der Teams genau zu berechnen und damit dann langfristig besser zu fahren als die Buchmacher und die Wettkollegen.
  • Courtsider: Noch vor einigen Jahren gab es weltweit einige Courtsider. Mittlerweile scheinen diese fast flächendeckend ausgestorben zu sein. Der Delay zwischen einer tatsächlichen Aktion und der Übertragung im Internet oder dem Fernsehen betrug früher viele Sekunden. Heutzutage ist die Technik weiter.
  • Anbieter gründen: Die wohl beste und sicherste Methode, um mit Sportwetten langfristig Gewinne einzufahren ist, selbst einen Buchmacher zu gründen. Die Seiten zu wechseln ist in dieser Branche nicht ungewöhnlich. Viele heutige Besitzer von Wettbüros haben früher ihre Leidenschaft mit ihren Tipps ausgelebt. Nach Inkrafttreten des Glücksspielstaatsvertrags im Jahr 2012 ist das Wettmonopol in Deutschland gefallen. Beste Aussichten also für ein erfolgreiches Unternehmen.

Was ist ein Sportwetten-Bonus? Alle Bonus-Arten erklärt!

21. September 2017

Wer sich für Sportwetten interessiert, der hat sich mit Sicherheit schon einmal im World Wide Web nach brauchbaren Online Buchmachern umgesehen. In der heutigen Zeit wird man kaum eine Plattform in Internet finden, die ihre neuen Kunden nicht mit einem attraktiven Bonusangebot begrüßt. Ersichtlich wird dies auch durch die Übersicht auf der Webseite www.wettbonus.de/alle-boni/. Diese vielen verfügbaren Promotions der verschiedenen Online Wettanbieter miteinander zu vergleichen, scheint nahezu unmöglich zu sein. Denn: Es gibt enorm viele Bonus-Arten. Wir haben sie nun etwas genauer unter die Lupe genommen und erklären, worin sich die gängigsten vier Bonusarten eigentlich unterscheiden.

Der First Deposit Bonus: Mit der Ersteinzahlung Extrageld sichern

Häufig locken die Online Buchmacher neue Kunden mit einem First Deposit Bonus. Dieser ist bei den Wettanbietern selbst sehr beliebt. Kein Wunder, denn schließlich kassiert der Kunde erst dann den Bonus, wenn er bereits Geld auf sein Konto eingezahlt hat. Ein Ersteinzahlungsbonus funktioniert nämlich so, dass der Spieler eine versprochene Bonussumme gutgeschrieben erhält, die seiner ersten Einzahlung entspricht. Angegeben wird diese Bonusart zum Beispiel folgendermaßen: 50 Prozent Bonus bis zu 200 Euro! Das bedeutet, dass der Spieler 50 Prozent seiner ersten Einzahlung als Bonusguthaben obendrauf bekommt – bis zu einer maximalen Summe von 200 Euro. Zahlt der sportbegeisterte User also 300 Euro ein, erhält er 150 Euro geschenkt. Um den maximal möglichen Bonus zu erhalten, ist eine Einzahlung von 400 Euro notwendig.

Auch bei den Spielern ist dieser Bonus nicht unbeliebt, da er häufig hohe Bonussummen mit sich bringt. Im Vergleich zu einem sehr seltenen No Deposit Bonus sind die Extraguthaben um ein Vielfaches höher. Der Nachteil ist natürlich, dass der Spieler zuerst eine Leistung vollbringen muss, bevor er das Bonusgeld erhält. Er geht also sozusagen in Vorleistung. Bevor er den Bonus dann auszahlen lassen kann, muss er natürlich zunächst die erforderlichen Umsatzbedingungen rechtzeitig und vollständig erfüllen. Gelingt dies nicht, verfällt bei den meisten Online Buchmachern nicht nur das eigentliche Bonusgeld, sondern auch der damit bereits erzielte Gewinn. Es ist also dringend zu empfehlen, dass sich der Spieler die geforderten Bonus Bedingungen genau ansieht. Erst wenn diese kundenfreundlich gestaltet wurden, ist eine Inanspruchnahme der Promotion zu empfehlen.

Der No Deposit Bonus: Ohne eine Einzahlung Geld geschenkt bekommen

Wie der Name schon verrät, ist der No Deposit Bonus ein Gegenpart des First Deposit Bonus. Durch diese Promotion kassiert der Spieler ein Bonusguthaben bereits bevor er eine Einzahlung getätigt hat. Der Vorteil liegt damit schon klar auf der Hand: Der Spieler muss – im Gegensatz zum Ersteinzahlungsbonus – eben nicht in Vorleistung gehen Er erhält das Geld zunächst ohne Bedingungen auf dem Konto gutgeschrieben. Der Nachteil dabei ist jedoch, dass die gewährte Bonussumme um ein Vielfaches geringer ist als bei einem First Deposit Bonus. Kein Wunder, denn die Online Buchmacher haben auch kein Geld zu verschenken.

Ein weiterer Nachteil des No Deposit Bonus liegt in den zu erfüllenden Umsatzbedingungen. Häufig sind diese deutlich schwerer zu meistern als bei einem First Deposit Bonus. Während die Spieler bei einem Ersteinzahlungsbonus häufig nur den vier- oder fünffachen Umsatz vor einer Auszahlung generieren müssen, liegen die Anforderungen bei einem No Deposit Bonus deutlich höher. So kommt es nicht selten vor, dass das gewährte Bonusguthaben gleich 80-mal häufiger in Sportwetten investiert werden muss. Solche Umsatzbedingungen kennen wir ansonsten eigentlich nur von einem Casino- oder Poker-Bonus. Da die Spieler kein Risiko eingehen, können sie sich natürlich ohne Angst vor Verlusten in dieses Abenteuer stürzen. Es kommt jedoch relativ selten vor, dass dies von Erfolg gekrönt ist.

Die Gratiswette: Mit gratis Geld auf Spiele wetten & den Gewinn behalten

Sehr beliebt bei den Spielern ist die so genannte Gratiswette. Kaum ein Online Buchmacher verzichtet in der heutigen Zeit darauf, seinen Kunden eine Freebet anzubieten. Häufig wird diese Bonusart angeboten, wenn besondere Ereignisse anstehen. Hat ein Spieler Geburtstag oder ist nun seit zehn Jahren bei einem Buchmacher registriert, gibt es sehr häufig eine Freiwette geschenkt. Auch bei ganz besonderen sportlichen Ereignissen kommen die Betreiber nicht selten mit einer Freebet um die Ecke. Finden die Olympischen Spiele statt, die WM im Fußball klopft an die Tür oder im Handball sind unsere Jungs gerade wieder „on Fire“, dann sollte man als fleißiger Spieler immer mal seine E-Mails checken. Nicht selten lassen sich dort in den Postfächern dann attraktive Angebote dieser Art entdecken.

Eine Gratiswette funktioniert ganz simpel. Der User bekommt den digitalen Gutschein in seinem Wettschein angezeigt. Nun kann er sich aus dem gesamten Portfolio eine Wette heraussuchen, die er gerne mit diesem Bonusgeld spielen möchte. Ohne ein eigenes Guthaben auf dem Kundenkonto zu haben, kann der Spieler diese Wette dann mit der betreffenden Summe anspielen. Gewinnt er sie, bekommt er den Reingewinn auf seinem Konto gutgeschrieben. Verliert er die Wette, erhält er nichts. Zu verlieren hat man als Sportwetter in diesem Fall also tatsächlich rein gar nichts. Aber Vorsicht: Häufig steht das erhaltene Guthaben dann nicht direkt zur Auszahlung bereit, sondern unterliegt diversen Umsatzbedingungen.

Der Cashback-Bonus: Bei Verlust gibt es das Geld zurück

Am einfachsten erklärt werden kann der Cashback-Bonus. Hier geht weder der Spieler, noch der Wettanbieter tatsächlich in eine Vorleistung. Es ist lediglich so, dass der User ganz gewöhnlich seine Wette platziert. Sollte er die Wette gewinnen, erhält er wie versprochen seinen Gewinn gutgeschrieben. Sollte er die Wette aber verlieren, bekommt er – wie der Name schon sagt – das Geld zurück. Oftmals wird dem Spieler aber nicht der volle Betrag auf dem Konto wieder gutgeschrieben, sondern nur ein kleiner Anteil.

Gameduell: Herbstspiele 2017! (Gratis-Boni,…)

20. September 2017

gameduell herbstspiele 2017

Gameduell hat sein Herbstspiele 2017-Special gestartet!

Alle Echtgeld-Spieler können sich 16 lang bis einschließlich Mittwoch, den 4. Oktober 2017 an verschiedenen Tagesaufgaben messen. Allen Teilnehmern winken als Erfolgsprämien tolle Belohnungen wie Gratis-Boni, Freispiele oder limitierte Elemente für den Bildbaukasten. Jeder kann gewinnen!

Zusätzlich zu den regulären Tagesgewinnen gibt es ausserdem noch eine weitere Möglichkeit sich Gratis-Boni erspielen: Versucht einfach so viele Tagesaufgaben wie möglich zu lösen! So lassen sich mit dieser Taktik noch einmal bis zu 5€ an Bonusguthaben risikolos on top erspielen. Gewinne die aus dem Einsatz von Bonusguthaben resultieren sind auszahlbar! Deswegen sind die Boni auch so begehrt und das Aktions-Special für die Spieler so attraktiv!

Im Rahmen dieser Aktion werden wie immer nur normale Duelle mit Echtgeldeinsatz berücksichtigt (Mini-Ligen, etc. zählen also nicht).

Skillgaming.de empfiehlt: Spielt im Zweifel immer mit dem Minimaleinsatz des jeweiligen Aktionsspiels und mit möglichst wenig Mitspielern! So tragt ihr das geringste Risiko und holt das meiste aus der aktuellen „Herbstspiele 2017“-Promo für euch heraus! Gutes Gelingen!

Für ungetrübtes Vergnügen beim Zocken sorgen qualitative Gaming-Stühle!

12. September 2017

Das Internet ist für Gamer ein wahres Freizeitparadies: Egal ob man kostenlos Spielbank-Spiele von Zuhause aus zocken oder einfach Browsergames als Zeitvertreib spielen möchte, dank World Wide Web kommt keine Langeweile auf. Wer regelmäßig viele Stunden am PC verbringt, sollte aber an seine Gesundheit denken. Nicht selten klagen Gamer über Rücken- und Kopfschmerzen und Verspannungen. Ein hochwertiger Gaming-Stuhl kann dem vorbeugen und für noch mehr Spielspaß sorgen.

Wodurch unterscheiden sich Gaming-Stühle von anderen Schreibtischstühlen?

Viele Gamer sitzen beim Zocken auf einem normalen Schreibtischstuhl, einem Drehstuhl oder gar einem Küchenstuhl. Die wenigsten gönnen sich einen echten Gaming-Sessel, obwohl sich diese Investition auf jeden Fall bezahlt macht. Denn im Gegensatz zu anderen Sitzgelegenheiten bieten Gaming-Stühle einen viel höheren Komfort. Daher werden Rückenschmerzen und andere Probleme, die beim stundenlangen Sitzen am Computer gern entstehen, effektiv vermieden. Das Stichwort lautet dabei „ergonomisches Sitzen“, das nicht nur am Arbeitsplatz eine wichtige Rolle spielt, sondern immer, wenn es erforderlich ist, über einen längeren Zeitraum zu sitzen – also auch beim Zocken am heimischen Rechner. Doch welche Ausstattungshighlights tragen zu dem höheren Sitzkomfort bei und ermöglichen ein ergonomisches Sitzen?

Ein wichtiges Merkmal eines Gaming-Sessels ist seine neigbare Rückenlehne. Dadurch sind jederzeit entspannte Pausen möglich, in denen sich der Gamer zurücklehnen und ausruhen kann. Danach wird er mit neuem Schwung in der nächsten Runde oder im nächsten Level durchstarten. Viele Stühle, die speziell für Gamer entwickelt wurden, können zwischen 135 und 170 Grad geneigt werden. Dies gelingt ganz einfach mit einem Hebel. Häufig weisen Gaming-Stühle eine besonders große Sitzfläche auf, damit ein bequemes und schmerzfreies Sitzen auch etwas korpulenteren Menschen gelingt. Im Gegensatz zu Küchen- oder Esszimmerstühlen können Gaming-Sessel auch in der Höhe passend eingestellt werden. Eine weitere Besonderheit besteht darin, dass sowohl der Sitz als auch die Rückenlehne ergonomisch geformt sind. Des Weiteren bieten viele Modelle eine Wipp-Funktion, die die Wirbelsäule entlastet und trotz der sitzenden Tätigkeit etwas mehr Bewegungsfreiheit bietet.

Fast alle Gaming-Sessel bestehen aus qualitativen Materialien wie Kunstleder, modernen Kunststoffen oder auch Leder. Sie sorgen für einen optimalen Temperaturausgleich, damit man im Sommer nicht unnötig ins Schwitzen gerät und im Winter nicht friert. Viele Modelle sind zusätzlich mit Armlehnen ausgestattet, die in der Regel ebenfalls höhenverstellbar sind. Dort können beim Zocken die Arme bequem abgelegt werden, was gerade für Spieler interessant sein dürfte, die mit zusätzlichem Equipment wie einem Joystick zocken wollen. Abgerundet wird die umfangreiche Ausstattung eines Gaming-Stuhls meist mit einer komfortablen Lendenwirbelstütze und einer Kopfstütze. Beide Eigenschaften entlasten die Wirbelsäule zusätzlich, wodurch sich Haltungsschäden vorbeugen lassen.

Welche Marken bieten qualitative Gaming-Stühle an?

Wer sich einen Gaming-Stuhl kaufen möchte, sollte natürlich nicht ein x-beliebiges Modell wählen, da es in puncto Qualität und Sitzkomfort zum Teil extreme Unterschiede gibt. Am besten sollte man sich für einen Hersteller entscheiden, der für ergonomische Stühle bekannt ist und in diesem Bereich auch schon über eine entsprechende Erfahrung verfügt. Bei livingo.de gibt es beispielsweise viele Gaming- und Bürostühle von Hjh Office. Das Unternehmen produziert seit mehr als 15 Jahren hochwertige Büro-, Arbeits- und Konferenzstühle sowie Sekretäre und Schreibtische. Die Bürostühle bieten dabei einen hohen Sitzkomfort, sodass das stundenlange Spielvergnügen am heimischen Computer sicher nicht durch Rücken-, Po- oder Nackenschmerzen getrübt wird. Aber auch andere Hersteller haben hochwertige Gaming-Stühle im Angebot. Im Zweifel lohnt es sich, die Test- und Erfahrungsberichte zu den verschiedenen Modellen zu lesen. Dort schildern Käufer, die die Stühle bereits einige Zeit lang im Einsatz hatten, ihre persönlichen Erfahrungen. Durch die Lektüre der Rezensionen und Testberichte kann man sich am besten ein Urteil darüber bilden, welche Vor- und Nachteile die Gaming-Stühle aufweisen und ob sich der Kauf wirklich lohnt.

M2P-Games: 2×25€ Amazon Gutschein September 2017 Gewinnspiel!

12. September 2017

Amazon Gutschein gewinnspiel m2p-games

Beim Gewinnspiel der Woche auf m2p-Games ist die Amazon Gutschein September 2017-Aktion gestartet, bei der es 2×25€ Amazon.de-Gutscheine zu gewinnen gibt!

Die Teilnahme am Gewinnspiel der Woche auf m2p-Games erfolgt über die Gewinnspiel-Unterseite auf dem Portal. Es dürfen sowohl Neuanmeldungen, wie auch bestehende Fun- und Topgamer mitmachen. Es ist keine Einzahlung notwendig, da auch kostenfreie Trainingsduelle zählen (= Gratis-Gewinnchance)! Jetzt mitmachen und mit etwas Glück die 2×25€ Amazon Gutscheine im September 2017 abstauben!

Teilnahmeschluss ist der kommende Montag, 18. September 2017 um 23:59 Uhr.