Eilmeldung: Pokemon Go lässt Nintendo Aktie um 25% ansteigen!

pokemon go

Im September vergangenen Jahres hatten wir Pokemon Go als Nintendos erstes großes Smartphone-Spiel angekündigt. Nintendo ist zu rund 33% am Publisher The Pokemon Company beteiligt (Quelle) und nachdem das Spiel vor wenigen Tagen in den USA, Neuseeland und Australien offiziell bei iTunes erschienen ist und sich auf Anhieb auf den oberen Plätzen der am meisten gedownloadeten Apps eingefunden hat, ist auch die Nintendo-Aktie heute um 25% gestiegen. Gerade Anleger mit einem japanischen Depot sollten die Aktie in den kommenden Monaten und Jahren im Auge behalten, wenn Nintendo auf dem Mobile Games Markt so richtig loslegt.

Einen Kommentar schreiben