Funwin: Roman Towers neue Version + Updatedetails

Wie im Newsbereich auf Funwin zu lesen hat es die Tage ein Update im Pyramidenspiel Roman Towers gegeben. Laut Text verspricht die neue Version (siehe Video) längere Spielzeiten, höhere Levels und mehr Punkte. Da die gemachten Änderungen mit bloßem Auge jedoch nicht zu erkennen und gleich zwei Mailanfragen eingetrudelt sind habe ich mal die Details in Erfahrung gebracht. Hier die Antwort von Funwin:

Wir haben Roman Towers jetzt dahingehend geändert, dass die Levels nicht mehr willkürlich ausgewählt werden, sondern in den Anfangslevels leichtere Levels gewählt werden. Der Computer überprüft dazu in mehreren Versuchen mit wie vielen Möglichkeiten das Level lösbar ist. Und er wählt dann für Level 1 ein Level aus das bei 10 Versuchen oft zu lösen ist. In einem höheren Level ist es dann weniger oft lösbar. Das heißt hier haben wir das Spiel etwas fairer gemacht bzw. auch mehr vom Faktor Skill abhängig.

3 Reaktionen zu “Funwin: Roman Towers neue Version + Updatedetails”

  1. Cerena

    Finde ich interessant genug, dies mal zu testen, da mich oft die Setauswahl bei den Kartenspielen von Funwin ärgerte :)

  2. skillgamer

    Die wird dich bestimmt immer noch ärgern, weil es leider immer noch nicht so easy ist wie es klingt :( Die aktuellen Top-Scores liegen jetzt aber trotzdem schon um die 500.000 Punkte rum.

  3. Cerena

    Naja, gestartet habe ich mit 4x Lvl1 nicht gelöst – dann hab ich bis LVL 6 alle in einem Durchgang gelöst, was für mich nicht auf eine erheblich andere Chancenverteilung hindeutet, da ich alle Sets nach dem gleichem Schema durcharbeite.
    LVL 1 lässt sich aber scheinbar etwas öfter lösen, aber die Ergebnisse der jeweiligen Matchgegner variieren nach wie vor teils sehr stark.

Einen Kommentar schreiben