Tipp24Games: Hush Hasis Shootout *Neues Spiel*

Ab heute gibt es mit Shootout das erste Echtzeit-Actionspiel auf Tipp24 Games zu spielen und obwohl es offiziell als Kartenspiel eingestuft wurde, kommt es in der Vergleichssuche nach ähnlichen Skill Games tatsächlich dem aktuellen Multiplayer Moorhuhn auf Playadeal am nächsten! Warum das so ist beschreibt auch die offizielle Spielanleitung:

Ziel des Spiels: Setzen Sie Ihre 32 Karten so geschickt ein, dass Sie Ihre Gegner übertrumpfen und die richtigen Karten fürs Shootout haben, um jede Menge Bonuspunkte zielsicher zu schießen. Doch Vorsicht, wer einfach drauflos schießt läuft Gefahr, Minuspunkte zu erhalten.

Schritt 1 – Karten setzen: Die Spieler setzen zeitgleich 2 Karten. Dabei versuchen sie sich in der Summe zu überbieten, denn nur der Spieler mit der höchsten Augensumme, erhält nach dem Shootout 10% dieses Augensummenwertes als Punkte-Multiplikator auf die geschossenen Karten. Bei Gleichstand erhalten beide oder mehrere Spieler den Multiplikator.

Schritt 2 – Shoot Out: Hier müssen Sie so schnell wie möglich auf die Karten mit den vorgegeben Farben schießen. Der Wert der Karte wird dem Spieler zugerechnet, der sie zuerst getroffen hat. Die Karte wird dann in seiner Spielerfarbe eingefärbt. Punkte ihrer getroffenen Karten werden zusammengerechnet und mit dem Bonus multipliziert. Vorsicht! Zielen Sie auf die falsche Karte, gibt es den Wert der Karte als Minuspunkte.

Anders als das Glücksfaktor-abhängigere Stechen handelt es sich hier beim neuen Spiel Hush Hasis Shootout um ein reines Reaktionsspiel, bei dem man den Spielausgang so wie es beim Skillgaming auch sein sollte, prinzipiell zum größten Teil durch sein eigenes Geschick beeinflussen kann. Das einzige Manko ist (wie bei den meisten Live-Spielen dieser Art), dass man als Spieler eigenständig dafür Sorge tragen muss die eigene Internetbandverbindung nicht durch irgendwelche parallel stattfindenden Downloads oder offene Browserfenster unnötig auszubremsen. Sind die Mitspieler immer einen Tick schneller kommt nämlich garantiert irgendwann Frust auf!

Stand heute Nachmittag sollte Shootout erstmal kein Ersatzspiel für Stechen sein, obwohl es sich optisch garnicht von seinem Vorgängerspiel unterscheidet. Bei Knobeln Deluxe hat das Spielemaskottchen Jack Pott mit dem ersten Update immerhin eine neue T-Shirtfarbe erhalten und ich finde das jedes eigenständige Spiel auch immer einen eigenen Look verdient hat. Wenn die Charaktere und deren zweifellos filmreife Animationen schon 1:1 übernommen werden, hätte Tipp24Games wenigstens das Hintergrundbild oder die Tischfarbe neu gestalten können, so aber wird irgendwie auch ein bisschen Verwirrung gestiftet. So wie es allerdings jetzt gerade (20:30 Uhr) aussieht, ist Stechen nun doch abgeschaltet worden und wird wohl auch nicht mehr wiederkommen. Aus diesem Grund gibt es auch keinen Abzug für den vermeintlichen Präsentationsabklatsch, da es sich bei Shootout somit im weiteren Sinn nur um ein (sinnvolles) Spieleupdate handelt.

Shootout auf Tipp24Games

Pluspunkte
Erster Shooter der Plattform, Punkteberechung, Taktikmöglichkeiten

Minuspunkte

Hoher Glücksfaktor (bei 3 oder 4 Spielern)

Fazit

Schön, dass es mit Shootout endlich mal ein neues Genre auf Tipp24 Games gibt, gerade als kostenloses Spiel liefern die actionreichen Duelle allen Teilnehmern einen Heidenspaß. Bei Geldspielen sollte man allerdings darauf achten nicht mit 2 oder mehr Gegnern zu spielen, da dadurch der Glücksfaktor erheblich ansteigt (mehrere Spieler wollen die gleiche Karte klicken und es entscheidet letztlich die Internetverbindung). Im Gesamturteil schneidet Shootout eine Note besser ab als Stechen.

Grafik Musik Spaß Glück Gesamteindruck Leserbewertung

Ungenügend!Mangelhaft!Ausreichend!Befriedigend!Gut!Sehr gut!

Achtung: Shootout wird derzeit nur in der vollständigen Spieleübersicht (Alle Spiele) auf  Tipp24 Games gelistet und ist noch nicht in der Kategorie “Kartenspiele” zu finden! Bis morgen soll das allerdings behoben sein.

4 Reaktionen zu “Tipp24Games: Hush Hasis Shootout *Neues Spiel*”

  1. FiR3StorM

    Das ist ja wenigstens mal ein Schritt in die richtige Richtung, auch wenn das mit der Verbindung wirklich ein Problem ist. ;)

    Unter Kartenspiele wird es übrigens inzwischen auch gelistet.

    Allerdings finde ich es echt schade, dass man sich entschieden hat jetzt dauerhafte die Provisionen wie bei King zu gestalten. Wird wohl nicht lange dauern bis die älteren Spiele auch auf das 40-60 prinzip umgestellt werden. Obwohl der Trick das ganze mit “jetzt müssen Sie weniger Einsatz Zahlen!” zu bewerben auch nicht schlecht war. :D

    Was hat es eigentlich mit den neuen Flaggen auf sich? Wird jetzt wohl doch endlich der Schritt zur multinationalen Plattform gemacht?

  2. skillgamer

    Die Sache mit der erhöhten Provision ist natürlich ärgerlich, bis jetzt betrifft es aber immerhin nur die neuen Spiele, vielleicht bleibt es bei Jewels, Knobeln und Co. ja noch länger beim alten, die werden ja auch sehr oft gespielt!

    Und zum Thema Flaggen…sagen wir mal so: Tipp24Games wird sich wahrscheinlich etwas dabei gedacht haben ;)

  3. FiR3StorM

    Scheinbar wurde Stechen jetzt doch gestrichen. Ist auf der Seite nicht mehr zu finden und als ichs über Favoriten probiert habe kam “Spiel existiert nicht”

  4. skillgamer

    Ist nun fix, Stechen wird (zum Glück o:-)) nicht wiederkommen!

Einen Kommentar schreiben