Gameduell – Singleplayer Skill-Games Award 2010 für Fluffy!

Singleplayer Skill Game Award 2010 für Fluffy

Jetzt ist es amtlich: Das beste neue Singleplayer-Skill-Game des Jahres 2010 ist Fluffy auf Gameduell! Damit hat sich der Berliner Spieleanbieter der alle Spiele selbst entwickelt in der unabhängigen Skillgaming-Redaktion  knapp gegen den Puzzle-Shooter Bubble Witch auf King durchgesetzt! Mit dieser Auszeichnung des Singleplayer Skill Games Award 2010, zu der ich an dieser herzlich gratuliere, wird nicht nur Fluffy selbst sondern auch die stark verbesserte Qualität der im Jahr 2010 erschienenen neuen Geschicklichkeitsspiele auf Gameduell insgesamt honoriert! Im direkten Mitbewerbervergleich bietet Gameduell die größte Bandbreite an Skill Games, wie sie der ursprünglichen Wortherkunft nach auch  tatsächlich sein sollten! Konkret bedeutet dies, dass Glücksfaktoren in den angebotenen Spielen ausdrücklich keine oder zumindest nur eine sehr untergeordnete Rolle spielen. Bei derzeit keiner anderen Plattform steht gerade im Singleplayer-Bereich die vollständige Fokusierung auf die Fähigkeiten des Spielers (Skills) so sehr im Vordergrund wie auf Gameduell. Möglichst viel Fairness kann man seinen Spielern eben nur durch Chancengleichheit und Meidung unnötiger Glücksmomente garantieren! Sowohl Fussball Match, Bubble Speed als auch das brandneue Spiel Jewel Splash bestätigen diesen sehr lobenswerten Trend. Zu Fluffy selbst bleibt festzuhalten, dass es das bekannte Spielprinzip des PopCap-Spiels Chuzzle nicht nur perfekt adaptiert sondern gleichzeitig die Schwächen des Vorreiters eliminiert und die bestehende Umsetzung durch punktuelle Detailanpassungen im Spielablauf sogar weiter verbessert hat. Besonders positiv hervorzuheben ist dabei die Aufteilung von Fluffy in drei Levels, die jeweils durch das Verbinden sich erspielter Goldener Eier erfolgreich beendet werden können. Eine solchen Anspruch bietet Chuzzle ebenso wenig wie die sehr gut abgestimmte Berechnung der Bonuspunkte für die Levelbeendigung! Gameduell bietet nämlich zum einen Anfängern eine realistische Möglichkeit das Spiel durch das Verbinden von drei der angesprochenen Eier schnell, zuverlässig und einfach zu beenden, während Profis dagegen als zusätzlichen Anreiz versuchen werden alle Level mit einer Viererkette aus goldenen Eiern zu beenden, was deutlich risikobehafteter aber mit einiger Übung (unter Zeiteinbußen) auch nahezu immer möglich ist. Der aus diesem Konzept resultierende Langzeit-Spielspaß für jedermann wird durch zusätzlich freischaltbaren Zusatzcontent nochmals untermauert, denn nur wer viel spielt erhält vor Spielbeginn dann auch bis zu drei weitere Alternativ-Grafiksets zur Auswahl. Eine Feature das an dieser Stelle genau richtig platziert ist und gerade deswegen so erfolgreich zu sein scheint, da die optische Gestaltung von Fluffy nicht nur niedlich, detailiert (z.B. Augenbewegungen der Vögel) sondern wie auch das alle weiteren Gameplay-Aspekte (Steuerung, Musik) absolut fantastisch ist.

Noch einmal herzlichen Glückwunsch und vor allem auch ein aufrichtiges Dankeschön an das zuständige Produkt-und Entwicklerteam von Fluffy auf Gameduell!

 Gameplay-Video des auch international besten Singleplayer Skill-Games 2010:

Wer Fluffy wider Erwarten noch nicht kennt, sollte bzw. muss sich das Originalspiel auf Gameduell definitiv einmal anschauen und kostenlos ausprobieren! Wer sich mit einer etwas abgewandelten Version zufrieden gibt, kann auch einfach die ebenfalls gute Facebook-Umsetzung von Fluffy auf http://apps.facebook.com/fluffybirds/ antesten!

Ab dem Jahr 2011 werden hier auf Skillgaming.de im Rahmen eines gerade anstehenden, umfangreichen Relaunches  weitere Awards ausgelobt geben. Die beiden wichtigsten bleiben jedoch der Singleplayer- und Multiplayer Award für die besten Spiele des Jahres! Künftig werden u.a. jedoch in regelmäßigen Abständen zusätzlich vermehrt auch praktische, anonyme Auszahlungstests durchgeführt und alle Ergebnisse – egal ob Testsieger oder Verlierer – selbstverständlich auch veröffentlicht! Alle weiteren tollen Neuheiten – auch im Bezug zu den Awards – werden schon bald bekannt gegeben!

Einen Kommentar schreiben