Das deutsche Skillgaming-Jahr 2010 / Ausblick 2011

Die Ära 2010 neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu – passender Zeitpunkt also um auf das ereignisreiche, vergangene Skillgaming-Jahr zurückzublicken und gleichzeitig erste Blicke in die Zukunft zu wagen!

Der Jahr 2010 fing vor allem für BeatYa vielversprechend an: Mit den vier neuen Spielen Belote, Hearts, Jolly und Mau Mau wollte man wohl mit dem spielegleichen Hauptkonkurrenten Stargames gleichziehen – heute, gut 12 Monate später lässt sich festhalten, dass der Versuch leider gescheitert ist. Von BeatYa hört man in letzter Zeit kaum noch etwas, sodass es nicht ernsthaft überraschen würde wenn der Anbieter im kommenden Jahr ggf. sogar die Pforten schließt. Wenn man bedenkt dass sogar Tipp24 Games in der Vergangenheit rote statt schwarze Zahlen geschrieben hat (keine Panik das ist nur für die Geschäftsführer aber nicht für die Spieler dramatisch), ist ein dahingehender Gedanke sicherlich nicht allzu abwägig. 2010 hat es übrigens ja auch Speedgame, Quizduell und Quizfuchs erwischt.

Das erste Quartal 2010 wurde ansonsten maßgeblich von dem bis dahin noch weniger vom eigenwilligen Skillsystem belasteten Anbieter Gimigames “dominiert” – will heissen: Der frische Wind den Gimigames in den deutschen Skillgaming-Bereich geblasen hat war nicht nur sehr vielversprechend, nein das innovative Konzept hat zumindest aus Spielersicht eine Zeit lang auch richtig gut funktioniert und lies uns alle hoffen, dass der Anbieter in puncto Spielspaß auf Anhieb dauerhaft mit den ganz Großen hätte mitmischen können. Immerhin war Gimigames hier auf Skillgaming nicht zu Unrecht eine Zeit lang unter den Top3-Plattformen gelistet. Aber naja; hätte wenn und aber. Wie wir heute wissen ging es spätestens ab Sommer merklich bergab – verärgerte Spieler, trotz 9Live-Promotion wohl zu viel Fluktuation bei den Kunden – ihr kennt die Geschichte. Hoffnungsschimmer gibt es seit einigen Wochen aber dennoch wieder und ich wünsche sowohl dem Anbieter selbst als auch allen Spielern und (ehemaligen) Fans der Plattform das es 2011 wieder aufwärts geht und vielleicht doch wieder an die heiße Phase des ersten Quartals 2010 angeknüpft werden kann! Die Chance ist da und es gibt dazu auch einige positive Signale, was man aus Spielersicht die letzten Wochen z.B. auch daran merkt, dass es nach einer langen Pause wieder einige neue Spiele gibt!

Zu Tipp24 Games gibt es nicht viel auffälliges zu sagen, das Spieleangebot wurde 2010 erwartungsgemäß stark erweitert – fast monatlich gab es neue Releases und (von Duo einmal abgesehen) waren diese auch durchgängig hochklassik, ja geradezu fast ausnahmslos genial. Dass das witzige Multi Knobeln mit dem Multiplayer Skill Games Award 2010 ausgezeichnet wurde war demnach auch nur die logische Konsequenz. Für 2011 müssen sich die Plattformspieler definitiv keine Gedanken machen – im Gegenteil kann man davon ausgehen, dass Tipp24 Games noch viele neue Überraschungen für die verwöhntesten aller Skillgaming-Fans in petto haben wird! Im Zuge einer möglichen Internationalisierung (kein solcher Schritt wäre absolut unlogisch) wird es dann künftig wohl auch noch mehr Duell- und Jackpotturnierteilnehmer geben! Achso das rechtliche Grauzonen-Thema Hush Hasis Mau Mau war da ja noch, aber alles weitere dazu entscheiden ja bekanntlich ganz andere Personen. Fakt ist jedenfalls das Mau Mau bzw. Uno auf allen anderen Plattformen weiterhin um Geld gespielt werden kann. Zum Glück gab es 2010 keine weiteren Geschicklichkeitsspiel-/Glücksspieldiskussionen, wobei ich plattformübergreifend den Eindruck habe, dass viele Anbieter verstärkt auf einen erhöhten Glücksfaktor in ihren neuen Spielen setzen was grundsätzlich eher schade ist (ganz offensichtlich ist das vor allem bei  King –  bei Gameduell dagegen weniger).

Okay was war noch? Spiele im Vollbildmodus! – Jaja, King und Funwin haben den Trend schon 2009 gesetzt, inzwischen ziehen auch Tipp24 Games und Gameduell nach – ab 2011 werden dann wohl  mindestens 50% aller neuen Spiele einen optionalen Vollbildmodus bereit stellen. Kann ja nicht schaden, je mehr Einstellungsmöglichkeiten für die Spieler desto besser! 

Und wo wir nun bei Funwin sind: Skillgaming.de hat ja erst in diesem Jahr damit begonnen Funwin konsequent wahrzunehmen. Ich muss zugeben, die optische Aufmachung vieler Spiele hatte mich vorher zu sehr abgeschreckt und ob Funwin wirklich ernst zu nehmen sein sollte war 2009 meines Erachtens auch noch nicht wirklich klar. Ich habe die vergangenen Monate viele kleine Plattformen getestet, die alle irgendwie nichts halbes und nichts ganzes sind…ich nehme mir mal vor hier auf Skillgaming.de so früh im Jahr 2011 einen Überblick zu geben wie möglich!  Zurück zur Funwin-Situation: Mit der Ankündigung des Funpads, den inzwischen vielfach gelobten, simplen Spielen sowie mit dem Wissen um das langjährige (Automaten-)Spiele-Know-How der Verantwortlichen kann man fest davon ausgehen, dass Funwin 2011 richtig durchstarten wird. Ich freue mich jedenfalls schon sehr auf die vielen innovativen Spiele abseits der geläufigeren Titel die GameduellTipp24 Games und King zumeist anbieten!

Dann noch ein paar Worte zu Gameduell und King: Inzwischen habe ich aus mehreren zuverlässigen Quellen die Info bekommen, dass  Gameduell die Plattform King “in puncto Nutzerzahlen überholt haben soll” (mal ganz sachte und höchst vorsichtig formuliert). Demnach wäre Gameduell damit fortan der größte Skillgaming-Anbieter dieser Art, was zumindest insofern gewöhnungsbedürftig wäre, als das King (bzw. ehemals noch als Midasplayer bekannt) ja der ursprüngliche Ideengeber der Echtgeld-Duelle oder zumindest einmal der erste große Anbieter der tatsächlich am Markt war ist. Wer die Machenschaften von Gameduell auf Facebook und auch bzgl. der Internationalisierung im Jahr 2010 beobachtet hat, den sollte diese mögliche Änderung im Fall der Fälle aber auch nicht mehr überraschen. Alleine schon Gameduells eindrucksvolle Facebook-App-Statistiken  die ja für jedermann öffentlich einsehbar sind unterstützen diese Annahme. Ich möchte aber nochmals betonen, dass das o.g. als reine Spekulation anzunehmen ist und erst einmal bis mindestens Mitte 2011 abgewartet werden muss, bis sich die Mutmaßungen dann ggf. offiziell bestätigen. Weder King noch Gameduell sollten momentan wissen wie viele Kunden der jeweils andere hat. Laut dem lieben Narren weiss King ja nicht einmal, dass es auch noch andere Spieleplattformen gibt :D

Zu Gameduell muss man aber auch auch sagen, dass auf Grund der Facebook-Fokusierung eine zeitlang recht wenig auf der Hauptplattform selbst passiert ist – Serviceorientierung Fehlanzeige. Erst seit Halloween gibt es mit den neuen Aktionen, vielen zusätzlichen Spiele(vorschaue)n und der Wiedereinführung der Jackpots (aus dem Jahr 2005) das, was man von einem großen Anbieter als Kunde auch erwarten darf. Gut dagegen ist, dass die Spielequalität 2010 beträchtlich zugenommen hat – eindrucksvoll ist dies vor allem am mit dem Singleplayer Skill Games Award 2010 prämierten Spiel Fluffy wieder zu erkennen! – Ein wirklich fantastisches Spiel!

Wie sieht es im direkten Vergleich zwischen Gameduell und King eigentlich aus? Das was King weiterhin auszeichnet ist die beispiellos tolle Community (wenn man das Gameduell Forum mit dem Narrenblog vergleicht kann man über die Unterschiede zu a) Umgangsformen und b) Zufriedenheit der Spieler nur noch staunen), die Jackpots sind ebenfalls am fairsten und auch die Anzahl der angebotenen Spiele ist weiterhin die höchste, wobei oftmals ein und dasselbe Spiel in vielen Varianten unter gänzlich anderem Titel verkauft wird ;) Ganz positiv aber fällt auch auf, dass seit Herbst dieses Jahres auch hier die (optische) Qualität der Spiele sehr stark zugenommen hat und inzwischen so etwas wie eine wiederkehrende Designstruktur erkennbar ist – Gameduell bietet eine solche dagegen seit jeher! Für 2011 bin ich jedenfalls sehr optimistisch was die anstehenden Spiele-Releases auf King angeht!

So, genug erzählt. Für alle Details auf die ich in diesem bewusst distanziert und kritisch gefassten  Rückblick/Ausblick nicht noch einmal eingegangen bin (Auszahlungstest, neue Portalfeatures der Plattformen, etc.) bitte ich um Entschuldigung – vielleicht ist es in manchen Punkten aber auch besser so, höhö :)

Hier noch eine Art Wunschliste an wichtigen Dingen die 2011 wie ich denke vor allem aus Spielersicht vielleicht noch jeweils optimiert bzw. ergänzt werden könnten. Ich möchte aber auch um Beachtung bitten, dass dies alles nur plattformspezifische Details und mitunter sogar “Luxusthemen” sind, denn an sich ist das deutschsprachige Skillgaming-Angebot schon wirklich sehr gut und äußerst abwechslungsreich!

Funwin
Bessere Grafiken, Community-Features, benutzerfreundlichere Portalseiten (muss die Startseite wirklich so informationsarm sein wie ein Spieleautomat?)

Gameduell
Faireres Jackpot-System, reduzierte Auszahlungsdauer, weniger Happyhour-Ausfallzeiten (war King im Jahr 2010 irgendwann einmal nicht erreichbar?)

Gimigames
Ausgeglicheneres Skillsystem

King
Support für Mac-User, evtl. mal ein innovatives Multiplayer-Spiel à la Gimigames, unnötige Spiele aussortieren (man fühlt sich als Neukunde einfach nur so richtig überfordert)

Stargames / Spieleentwickler Greentube
Mehr Actionspiele / mehr Ideen beim Spieledesign

Tipp24 Games
Irgendwie schwierig was konkretes zu nennen. Erstmal noch mehr Spieler an Land ziehen! :)

Dann auch mal grundsätzlich ein herzlicher Dank an alle Plattformanbieter für die vielen tollen Spiele, Bemühungen, neuen Ideen/Features aus dem Jahr 2010 und nicht zuletzt auch die gewohnte Seriosität die keinesfalls selbstverständlich ist!

Zu guter letzt dann noch der wichtigste Dank und zwar an alle treuen Skillgaming.de- Blogleser! Besonderen Dank vor allem auch an alle diejenigen die “nicht nur lesen” sondern auch ab und an ihren Senf dazu geben – sei es in Form von Kommentaren, interessanten E-Mails ;), Gastbeiträgen oder den neuen Spielerkolumnen! Euch allen sowie möglicherweise auch einigen bösen Querulanten sei folgende frohe Botschaft mitgeteilt: 2011 wird es einige coole Überraschungen geben! Gerade im deutschsprachigen Skillgaming-Bereich werden so viele neue (gute!) Spiele erscheinen wie niemals zuvor :) Gameduell, King, Tipp24 Games,….alle Großen sind auch 2011 wieder mit dabei! Über die anstehenden Titel des 1. Quartals kommenden Jahres wurde ja auch hier im Blog sowie im Skill Games Forum schon einiges angesprochen – bislang allerdings nur die Spitze eines durchaus beachtlich großen Eisberges der 2011 auf uns zurast :)

Ich wünsche also allen viel Spannung/Spaß für das/im anstehende/n Spielejahr!

Einen Kommentar schreiben