Skill Games – Berlin ist Zentrum der Macht

Candy Crush Fan App5

Bildrechte: Flickr Candy Crush Fan App5 Themeplus CC BY-SA 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

King Digital hält, was der Name verspricht. Alleine im ersten Jahr wurde Candy Crush 250 Millionen Mal runtergeladen. Ihr Büro haben sie in Berlin, obwohl es „Büro” nicht wirklich trifft. Mittlerweile zieht es auch andere Skill Games Studios nach Berlin. Da wird’s Zeit für den nächsten Hit von King Digital. Doch Moment: ein Hit? Es sollen gleich zwei werden!

Der 1400 Quadratmeter große Arbeitsplatz von King Digital am Gendarmenmarkt sieht selbst aus wie die Welt von Candy Crush: Kunterbunte Farben, der Besprechungsraum ist ein Cartoon Dschungel, und es gibt eine Rutsche, die beide Etagen miteinander verbindet. Die Idee zur Rutsche kam direkt vom King Berlin Chef Gabriel Hacker, der seit 2014 für den Standort in Berlin verantwortlich ist.

Derzeit arbeiten 40 Mitarbeiter in Berlin an zwei neuen King Spielen, aktuell sind 18 weitere Stellen offen. Wer sich bewerben will, kann hier Kings Jobangebot sehen. Insgesamt will Hacker, dass sein Team um 80 bis 90 Prozent wächst. Aber King ist nicht die einzige Spieleschmiede für Skill Games, die sich Berlin als Standort ausgesucht hat.

Skill Games boomen, und zwar schon eine ganze Weile. Die Spiele sind so einfach gehalten, dass jeder sie spielen kann. Im Grunde braucht es nur Smartphone, Tablet oder PC; eine schnelle Internetverbindung ist dann vorteilhaft, wenn Spiele nicht heruntergeladen, sondern direkt gestreamt werden. Dann kann sich mitunter sogar ein Anbieterwechsel lohnen, wobei Provider wie 1&1 nicht nur DSL-Geschwindigkeit bieten, sondern auf ihrer Webseite sogar erläutern, wie ein Wechsel vonstatten geht.

Neben King hat sich vor einem guten Jahr auch der US-Konzern Kabam in Berlin angesiedelt und hier seine Europazentrale aufgebaut. Kabam kennt man vor allem durch den Titel Fast & Furious: Legacy. Ihren Standort im Prenzlauer Berg wollen sie auf 150 Mitarbeiter im Laufe des Jahres ausbauen. Auch der chinesische Spieleentwickler Shanda Game hat seine Kommandozentrale in Berlin errichtet. In Sachen Skill Games wird also in den nächsten Jahren eine ganze Menge aus der Hauptstadt kommen.

Ein Teil der in diesem Beitrag genannten Facts wurde zuerst in folgendem Artikel der Berliner Zeitung veröffentlicht:

http://www.berliner-zeitung.de/wirtschaft/games-week-in-berlin-das-erfolgsrezept-der-spiele-macher,10808230,30480152.html

Eine Reaktion zu “Skill Games – Berlin ist Zentrum der Macht”

  1. skillgamer

    Hier übrigens ein Bild vom offiziellen King-Tumblr Account (http://lifeatking.tumblr.com), das ganz offensichtlich ein erstes Konzept-Design für eines der beiden neuen Saga-Games aus dem King-Studio in Berlin zeigt:

    http://40.media.tumblr.com/6e50d39dd93b2eefe2f6dfd4d0162113/tumblr_neu5dl7AsY1sns0p3o7_1280.jpg

Einen Kommentar schreiben