Skillgaming.de Jahresrückblick: Skill-Games-Releases 2013!

skill games 2013

Nachdem es 2012 noch gut 50 neue Geldspiele gab, hat es im Skill Games Jahr 2013 nur noch 22 Neuerscheinungen und 7 Remakes gegeben. Die Releases kleinerer Anbieter sind dabei auch schon mitberücksichtigt. Besondere Überraschungen und ganz neue Entwicklungen im Skillgaming-Bereich waren in diesem Jahr ebenfalls rar, bedeutet aber wohl, dass 2014 umso spannender werden könnte! Wir gehen u.a. davon aus, dass im kommenden Jahr die erste deutsche Skillgames-Plattform für mobile Engeräte erscheinen wird.

Ansonsten hatte 2013 aber auch einiges Positives zu bieten, viele der veröffentlichten Geldspiele haben wir in unseren Testberichten mit “Sehr gut” und “Gut” beurteilen können. Diese Spiele-Highlights sind in den folgenden Aufzählungen fett markiert. Und wie immer zum Jahresende gibt es unser kritisches und ehrliches Jahresfazit auch noch gratis dazu ;)

Royalgames – Neuer Name und das Non plus ultra!


Irgendwie klingt der neue Portalname vom bisherigen King.com Skill-Games Portal immer noch etwas befremdlich, es ist aber auch erst wenige Wochen her, seit die Geldspiele-Seite #1 auf den neuen Namen Royalgames hört. Die besten und meisten Skillgames-Neuerscheinungen kamen auch 2013 wieder hierher und es ist der einzige Anbieter der sein Niveau in diesem Jahr nicht nur halten sondern seinen Vorsprung vor allen anderen Anbietern noch einmal deutlich ausbauen konnte:

Singleplayer-Spiele: King of Spades, Brick Busterz, Croco Loco, Hidden Stories, I Love Treasure, Gospo’s Adventure, Choo-Choo Circus, Monster Fever

Remakes: Ace Solitaire Remake, Gogo 21 Remake, Keyword Remake

Für 2014 würde man sich wünschen, dass sich Royalgames auch mal an einem Mutliplayer-Projekt versucht oder (zumindest) eines seiner Singleplayerspiele erstmals für mobile Endgeräte als Echtgeld-Skillgame anbietet. Ansonsten wird der Fokus der Muttermarke King.com auch 2014 vor allem wieder im Bereich Social Games liegen, weshalb die Wahrscheinlichkeit für besondere Experimente rund um das Skillgames-Portal auch zugegebenermaßen gering ist.

Funwin – Spieleupdates an die Front!


Von Funwin waren wir in diesem Jahr insgesamt eher enttäuscht, denn es gab insgesamt nur drei wirklich neue Releases, der Rest waren wenig spektakuläre Remakes die aus kleineren Level-Updates von älteren Spielen bestehen. Besonders schade ist, dass sogar nur ein neues Multiplayerspiel veröffentlicht wurde, denn in den Jahren zuvor gehörte der österreischiche Anbieter in diesem Bereich immer zur spitze.

Singleplayer-Spiele: Bubble Tree, Boogie Find

Single- und Multiplayerspiele: Penguin Attack

Remakes / Updates : Amore Mio 2, Stronghold 2, Atlantis 2, Safari (= Concentration 2)

Auf Grund der wenigen echten neuen Skill Games Releases 2013 ist auch im kommenden Jahr wohl nicht so viel von Funwin zu erwarten. Zumindest kann es eigentlich nur noch besser werden ;) Und immerhin: Mindestens 2 ganz neue Spiele sollen schon jetzt in Planung sein, soviel konnte uns ein Insider bereits verraten.

Gameduell – Community-Feintuning & Neuausrichtung!


Gameduell ist der einzige Anbieter, bei dem es 2013 signifikante Portal-Updates und einen stetigen Ausbau von Communityfunktionen gegeben hat (Freundschafts-Feature, Herausforderungen, Treueprogramm, Bonusaktionen). Das mag aber auch einfach daran liegen, dass es einfach das wichtigste an Features schon bei allen großen Plattformen gibt.

Völlig überraschend ist auch, dass Gameduell als der größte Anbieter von Skillgames aus Deutschland, 2013 kein einziges neues Singleplayerspiel veröffentlicht hat. Stattdessen hat es passend zum 10 jährigen Jubiläum eine Neuausrichtung mit Fokus auf Multiplayer-Releases gegeben, wohl deshalb um sich stärker von Royalgames abzugrenzen und das teilweise in die Jahre gekommene Spielangebot auch zukünftig interessant halten zu können.

Multiplayerspiele: Ausgeheckt, Räuber Rommé

Multiplayerspiele Remake: Miau (= Mau Mau)

Da Gameduell nach eigenen Angaben mehr als 200 Mitarbeiter beschäftigt, gehen wir davon aus, dass es 2014 eine große Überraschung geben muss. Denn an irgendetwas großem Neuen muss das ganze Jahr über ja schließlich gearbeitet worden sein, wenn es nur 2 neue Multiplayerspiele gegeben hat. Es ist jedenfalls auffällig still geworden und wir könnten uns z.B. sehr gut vorstellen, dass der Anbieter aus Berlin im kommenden Jahr mit seinen Skillgames erstmals auf eine ganz neuen Plattform setzt. Und zwar für mobile Geräte. Diese Vermutung ist zu diesem Zeitpunkt allerdings reine Spekulation, wäre aber eine mögliche Erklärung für das in puncto Neuerscheinungen als “Sabbatjahr” zu bezeichnende, vergangene Jahr.

m2p-Games – Keine Ahnung, was kommt!?


Was 2013 für fast alle Plattformen gilt, trifft auch auf m2p-Games zu: Wenig neues, alles irgendwie ein bisschen stagnierend. Bereits im April wurde zwar die Expandierung in Europa angekündigt, ein polnisches und niederländisches Portal gibt es aber bis heute nicht. Immerhin die englische Übersetzung steht inzwischen. Mit dem Spiele-Hit Parfum de Paris gab es seitens des Anbieters allerdings auch eine der größten positiven Überraschungen im Skill Games Jahr 2013!

Singleplayerspiele: Parfum de Paris, Maya Kinx

Remake: Das Quiz des unnützen Wissens

Von allen Anbietern lässt sich m2p-Games für 2014 wohl am schwersten einordnen. Irgendwie ist es nicht abzuschätzen in welche Richtung sich der Anbieter entwickeln möchte. Es fehlt so etwas wie ein roter Faden bzw. ein klares Konzept. Das zeigt auch das jüngste Spielerelease Maya Kinx, das (ganz unabhängig vom Spiel selbst) nicht einmal mehr vernünftig in das Portal integriert wurde und anders als alle anderen Spiele auf einmal auf einer fast leeren Seite gespielt wird. Und da alle anderen Titel von m2p-Games zukünftig wohl kaum HTML5-kompatibel sein werden, stellt sich die Frage wieso HTML5 auf einmal überhaupt ein Thema für das Portal geworden ist. Auf jeden Fall macht das alles ein bisschen skeptisch, denn von Gameduell z.B. weiß man aus verschiedenen Interviews und Vorträgen, das schon vor Jahren mit HTML5-Spielen (Portierung mindestens eines Originalspiels) experimentiert wurde – aber eben auch ausschließlich zu internen Testzwecken. Wenn dann wirklich irgendwann mal etwas in HTML5 kommt (evtl. eine mobile Plattform?), wird man als Spieler dann garantiert sofort erfahren oder zumindest erahnen können was der Anbieter damit konkret bezwecken möchte. Bei Maya Kinx ist das irgendwie nicht der Fall.

Also wie gesagt, wohin sich m2p-Games entwickelt, wird sich erst im Verlauf von 2014 zeigen können.

Skill7 / Stargames – Tote Hose!


Tja und zu guter Letzt war 2013 vor allem für die Greentube-Portale Skill7 und Stargames ein ziemlich langweiliges Jahr. Während die Entwickler echte Profis in Sachen Onlineslots sind (siehe Gametwist), dümpelt der Skillgames-Bereich seit Monaten nur noch so vor sich hin. Lichtblicke gab es auch 2013 keine, wenngleich die beiden Plattformen auch weiterhin zu den wichtigsten und größten Skillgaming-Portalen zählen, vor allem für Fans von Multiplayer-Kartenspielen.

Multiplayer-Spiele: Battlefleet, Tarneeb

2014 wird es wahrscheinlich so weitergehen wie in diesem Jahr, hoffentlich gibt es zumindest ein paar mehr Releases und nicht bloß zwei. Wirklich wünschenswert wäre aber, wenn Greentube sich mal an einem Spiel ausprobiert, dass sich auf eine moderne Technik und ein neues Lobbysystem stützt. Oder auch einfach mal die Veröffentlichung eines spannenden Puzzlespiels mit hohem Geschicklichkeitsfaktor würde den Portalen sicherlich gut tun und neuen Schwung verleihen.

Alle weiteren Skillgames-Anbieter!


Der Rest ist schnell zusammengefasst: Auf Gotya gabs es mit Roman Cards im Januar 2013 das letzte Release, seitdem ist das Portal quasi ausgestorben. Auf Gimigames gab es in diesem Jahr sogar überhaupt kein neues Skillgame mehr. Es ist denkbar das beide Seiten im Laufe des nächsten Jahres schließen könnten.

2013 haben ausserdem die kleineren Plattformen Playjack, Score2Win und Wataro ihre Pforten geschlossen. Besonders schade ist das im Falle des innovativen Score2Win-Portals, das mit Mathedo im April sogar noch kurz vor dem Shutdown ein neues Release gefeiert hat. Auch Playjack war im Bereich Skat ein echter Mehrwert, auf keiner anderen Plattform sind die Starthände und der komplette Spielverlauf nach Duellende in voller Transparenz einsehbar.

Gewinner des vergleichsweise unspektakulären Skill Games Jahres 2013 ist das amerikanische Worldwinner Portal, das für Spieler aus ganz Europa zunehmend an Bedeutung gewinnt und im nächsten Jahr den Sprung in die Top 5 schaffen könnte. In diesem Jahr gab es mit Pyramid Solitaire Adventures und Vegas Nights 2 zwei solide Neuveröffentlichungen.

Nichtsdestotrotz wird auch 2014 kein gutes Jahr für eigenständige, neue Skillgames-Portale sein. Vielmehr werden sich die neuesten Entwicklungen der Branche möglicherweise auf Facebook aber vor allem natürlich auf mobile Plattformen konzentrieren. Mit http://cashplay.co/ und http://www.skillz.com gab es in diesem Jahr schließlich schon die ersten vorsichtigen Versuche für die Umsetzung mobiler Skillgames. Wir freuen uns aber umso mehr, wenn es 2014 doch wieder das ein oder andere neue und eigenständige Skillgaming-Portal geben sollte. Dann würde unser Fazit 2014 wahrscheinlich auch etwas motivierender ausfallen als das diesjährige…

Aber jetzt zum großen Finale, denn die aus unserer Sicht besten Skillgames 2013 sind:

Kategorie Singleplayer:

Parfum de Paris (m2p-Games), Choo-Choo Cirus sowie Gospo’s Adventure (beide Royalgames).

Kategorie Multiplayer:

Ausgeheckt und Räuber Rommé (beide Gameduell).

Wir hoffen, euch auch in diesem Jahr wieder einigermaßen umfassend über die wichtigsten Entwicklungen im Bereich Skillgaming informiert zu haben und freuen uns über euer Feedback und alle eure Anregungen und Vorschläge für die Zukunft! Vielen Dank, das ihr regelmäßig bei uns vorbei schaut!

Wir wünschen euch auch für 2014 wieder viel Spaß beim Spielen – vor allem aber Gesundheit, denn das ist immer das Wichtigste!

13 Reaktionen zu “Skillgaming.de Jahresrückblick: Skill-Games-Releases 2013!”

  1. Derio

    ein toller bericht :) es scheint so, als würden in zukunft einige veränderungen und entwicklungen anstehen, spannend ;-)

    viel glück im neuen jahr !

  2. Eryk.l

    Hoffentlich konzentriert sich Gameduell nicht ganz auf Apps.
    Paar neue Spiele würden nicht schaden :P

  3. Eryk.l

    Was auch nicht schlecht wäre sind neue Skillgamesseiten wie damals playadeal oder score2win.
    Sachpreise gibts zurzeit auf keiner guten Seite :-)

  4. skillgamer

    Ich fänd einen Prämienshop oder eine Art Rakeback interessant. Vorzugsweise bei Gameduell, m2pgames oder King. Mit jedem Duell erhält man z.B. 1 Cent gutgeschrieben und dann ab 5€ kann man das Prämienguthaben in einen Gutschein (z.B. Amazon) umwandeln. Glaube aber eher nicht das sowas kommt.

  5. Cerena

    Ein Prämienshop wäre tatsächlich toll, aber außer des lohnenswerten Reward Systems bei WorldWinner scheint es ja nicht so Marktstark zu sein (wobei wir dort ja auch “nur” ggn Echtgeldguthaben eintauschen können – aber in Amerika sind andere Prämien wohl sehr beliebt)…

    Playadeal hat mir sehr gefehlt. Mir ging es allerdings weniger um die Sachpreise, als um das Spielgefühl der Live Duelle – ähnlich wie damals Gimigames hat es sich eben wirklich abgehoben von anderen Portalen und trotz der schlechteren Spielequalität wahnsinnigen Spaß gemacht.
    Etwas neues in diese Richtung wäre toll.

    Insgesamt war ich vom Jahr 2013 eher enttäuscht von der Entwicklung des Skillgamesmarktes, wo überraschende Neuerscheinungen punkten konnten (WW), wurden dafür z.B. andere Dinge nachteilig verändert – besonders im Bereich des Gegnermatchings – jedoch gab es immer wieder Lichtblicke, die auf ein stärkeres 2014 hoffen lassen. Besonders bei M2p hoffe ich sehr dass die im zweiten Halbjahr immer besser werdende Frequenz bleibt und besonders im Bereich der Jackpots weiter überarbeitet wird – die neue Gewinnverteilung könnte sicher auch bei anderen Spielen Anklang finden, sowie eine Korrektur der Laufzeit.

  6. Derio

    habe am 22. februar eine größere auszahlung bei gotya getätigt (die erste und einzige), bis heute kein geld und keine nachricht !!

    ich war mir immer unsicher ob diese seite überhaupt seriös ist.. anscheinend nicht ?!

  7. skillgamer

    Nicht (mehr). Das geht leider schon einige Monate so, habe jetzt schon von ein paar Spielern gehört die Probleme hatten (Accountsperren, keine Auszahlungen) und seitdem auch nicht oder kaum mehr über Gotya gebloggt. Mein damals zuverlässiger Ansprechpartner hat Gotya leider eben auch vor gut 1 Jahr verlassen und vom “normalen Support” kam auf meine investigativen Nachfragen auch nur irgendeine schwachsinnige, ausweichende Antwort zurück. Das hab ich noch im Hinterkopf, die Mails habe ich auch noch irgendwo archiviert. Von daher ist durchaus Vorsicht geboten.

    Ich werde die alten Verlinkungen bei Gelegenheit mal aus dem Blog nehmen oder zumindest explizit auf die schlechten Erfahrungen hinweisen. Finde ich auch total daneben wie sich Gotya möglicherweise zu einer Abzockerseite entwickelt hat (ich kann das persönlich aber nicht definitiv beurteilen, weil ich ja nie weiß ob die beteroffenen Spieler gegen irgendwelche AGB-Klauseln verstoßen haben. Ich kann aber bestätigen, dass es inzwischen auffällig “viele” Beschwerden gibt).

    Soweit ich weiß spielt bei Gotya aber inzwischen “glücklicherweise” kaum jmd. mehr und neue Spieler interessieren sich schonmal garnicht für das Portal. Insofern gehörst du wohl zu der geringen Gruppe deutscher Spieler, die einfach Pech hat mit der Auszahlung so lange gewartet zu haben. “Früher” war Gotya absolut seriös. Nur wenns dann irgendwann nicht mehr so läuft, gibt es Anbieter die das profesionell managen (score2win) und solche die möglicherweise einfach auf stur schalten (gotya).

    Tut mir Leid, aber ich bin mir sicher, dass du zumindest kein Geld verloren hast und wenn dann maximal 5-10€ Ersteinzahlung ;)

  8. Derio

    danke für dein promptes feedback, ich glaube mich zu erinnern anfangs mindestens 30 € eingezahlt zu haben, naja was solls

    bei gimigames kam das geld damals nach ca. 4 monaten..

  9. skillgamer

    Blieb da einfach mal am Ball und schreib penetrant alle 5 Tage oder so an info@gotya.com, questions@gotya.com und support@gotya.com mit der Bitte um Stellungnahme. Oder such mal auf Vascogames.com nach Mailadressen wo du jmd. erreichen kannst. Evtl. kommt die Auszahlung dann ja irgendwann doch noch :)

  10. skillgamer

    Kannst auch gerne dazu schreiben das du mit dem Betreiber von Skillgaming.de gesprochen hast und der das nicht so prickelnd findet, dass deutsche Spieler zunehmend Probleme mit Gotya haben. Evtl. bringt das ja was.

  11. skillgamer

    Ich hab denen jetzt gerade doch nochmal gemailt, auch mit der Bitte um Überprüfung deines Auszahlungsstatus (ist ja öffentlich in deinem Profil einsehbar, das du die im Februar veranlasst hast). Wenn ich eine Antwort erhalte, mail ich Dir.

  12. Derio

    danke dir für deine bemühungen !

    hab vor ein paar tagen auf englisch geschrieben, ich denke auf deutsch ist die chance noch geringer, dass was zurück kommt ?!

  13. skillgamer

    Ja, in jedem Fall auf englisch.

Einen Kommentar schreiben