Skilljuice (Skillgaming Newcomer Teil 6)

Skill Games Anbieter Skilljuice

Damit es endlich mal voran geht, gibt es mit Skilljuice eine weitere Kurzvorstellung für bereits erfahrene Skill Gamer! Böse Zungen würden behaupten dass das Logo mit den quadratischen Orangen das beste an der englischen und eher beschaulich großen Plattform ist, aber ganz so einfach mache ich es mir jetzt mal nicht. Alleine die nicht wenigen Fans der Yetisports-Spiele kommen nämlich bei Skilljuice auf ihre Kosten, da die Wintersportklassiker mit Yeti und Pinguin hier eben erstmals auch um Geld spielbar sind! Von den insgesamt 16 angebotenen Singleplayerspielen stammen sechs aus eben dieser Serie und zwar:

  • Pingu Throw (Yetisports 1),
  • Orca Slap (Yetisports 2),
  • Albatross Overload (Yetisports 4),
  • Snow Board Free Ride (Yetisports 7),
  • Icicle Climb (Yetisports 10) und
  • Yeti Kick (Yetisports Bonusspiel).

Die weiteren Spiele sind:

  • Candy Swap (Bejeweled 2-Klon),
  • Cave Crystals (Bejeweled 2-Klon der wie Jewels auf Tipp24 Games aussieht),
  • Click & Clear (Klicker Klacker-Klon),
  • Jurassic Golf (Yetisports 5 Flamingo Drive-Klon),
  • Klaus Game (einen Betrunkenen über die Straße retten),
  • Egghunt (eine Art Jump’n’Run),
  • AEHGG (bekannte Ostervariante des Der heiße Draht-Spiels),
  • Juicetris (Tetris),
  • Crazy Kick (Minigolf im Fussball-Look) sowie
  • Jumbo Jump (Klon eines der besten Flashspiele überhaupt, Winterbells).

Ein paar mehr Worte hat vor allem das Spiel Candy Swap verdient und zwar deshalb, weil es thematisch doch sehr dem aktuellen Spiel Candy Crush auf King entspricht und der Beweis dafür ist, dass die Tauschelemente von Candy Crush auch hätten sorgfältiger ausgewählt werden können! Sich drehende Gummibären oder Colaflaschen sind wohl nicht nur zumindest mir lieber als irgendwelche in Wurstform mutierte Pseudobonbons. Spielerisch kann Candy Swap aber wie eigentlich alle anderen Titel auf Skilljuice auch nicht überzeugen. Das heisst natürlich nicht, dass man den Versuch ungenutzt lassen sollte sein bereits auf anderen Plattformen erworbenes Geschick dazu auszunutzen auch bei Skilljuice um Echtgeld zu spielen! Zwar ist es nicht möglich per Paypal auf Skilljuice einzuzahlen, aber an alternativen Möglichkeiten hapert es wahrhaftig nicht: Sofortüberweisung, Giropay, uKash, Paysafe Card, Click2Pay, Neteller, Moneybookers, Kreditkarte oder eben eine herkömmliche Banküberweisung lauten die zur Auswahl stehenden Einzahlungsinstrumente. Anbei noch zwei Videos zu den beiden interessantesten Spielen Candy Swap und Jumbo Jump. Letzteres aber auch nur deswegen, weil es wie bereits erwähnt ein Klon ist und somit eine Überleitung zum Urheber des Originals Winterbells (veröffentlicht 2006) ermöglicht, dessen unnachahmlich stilvollen Flashspiele hier einfach mal gewürdigt werden müssen. Schaut euch am besten selbst auf http://www.ferryhalim.com/orisinal/ um und probiert neben Winterbells auch mal Sunny Day Sky aus – viel Spaß dabei und vorher unbedingt die Lautsprecher einschalten!

Candy Swap

Candy Swap

Jumbo Jump

Jumbo Jump

6 Reaktionen zu “Skilljuice (Skillgaming Newcomer Teil 6)”

  1. Cerena

    *lach*
    Du hast es also doch getestet.
    Ich habe bislang noch immer kein Echtgeld eingezahlt, weil die Turniere dauerhaft gähnend leer sind.
    Ansonsten schade, dass es nur 2 Spieler Duelle gibt.
    Allerdings finde ich mit den Tournament Tokens haben sie ein ganz schönes Bonussystem, durch welches ich mir dann testweise mal ein paar Echtgelddollar erspielen konnte, aber ich habe nicht den Eindruck dass sich hier in nächster Zeit was Nennenswertes tut.

  2. skillgamer

    Ah, stimmt. Jetzt weiss ich auch wieder wer mir den den Link untergejubelt hat ;) Ja zu Skilljuice gibt es leider nicht viel geschweige denn etwas besonderes zu sagen. Gut man kann noch tolle (Highscore-) Aufgaben lösen. Wahnsinn… ;)

  3. Sébastien

    Hi,

    Just to give my feedback also on this newcomer.
    I would say avoid it as it is full of cheaters.
    Especially players with multiple accounts (forbidden according to their Terms and Conditions).
    You can see a full set of Portuguese players but in fact they’re only 3 or 4 real players with at least 4-5 other accounts each.
    Same goes for English players.
    In the end when a guy is good in one game he will just win all the prizes in the tournament.
    They also use to enter the free tournaments with all their accounts so they can get what they call token money (money you can not withdraw but you can use in real cash tournaments). Then they use this token money to enter real cash tournament where there are no players … this way they are competing against themselves with their 4 or 5 accounts in order to tranform the token money into real money and tranfert the real money into only 1 account…

    Tried to contact the customer service about that but they do not seem to care …
    Hopefully I did not put any money on this site as you can easily get some token money by participating in the free tournaments.

    Sébastien.

  4. skillgamer

    Thanks for your feedback, but please don’t call anyone a cheater, etc. until you can give any reliable proof. This is the reason why I crosslined a small part of your comment. I hope you are fine with that.

  5. Sébastien

    No prob … I understand.
    But at least now people know what to expect from this website.

  6. skillgamer

    Kurze Randnotiz: Skilljuice hat den Betrieb eingestellt. Per Mail an customersupport@nektan.com könnt ihre eine Auszahlung für euer möglicherweise vorhandenes Restguthaben beantragen.

Einen Kommentar schreiben