Gameduell: Wortgefecht (Beta-Version)

Auf Gameduell ist momentan ganz schön viel los und nachdem es bis Herbst diesen Jahres immer nur sehr vereinzelt Neues zu berichten gab, scheint es künftig auch wieder abseits von Facebook und Playkoala regelmäßig neue Spiele zu geben! Zum Anfang möchte ich euch daher kurz vor Heiligabend zunächst noch das neue Multiplayer-Spiel Wortgefecht vorstellen. Das man auch in Wortspielen live gegen einen oder gleich bis zu drei echten Mitspielern antreten kann ist eher die Seltenheit, die beiden Gimigames-Spiele Words Mania und Words Millionaire sowie Glücksfrösche auf Tipp24Games waren glaube ich die bislang einzigen solcher Skillgames, sind aber leider vor einigen Tagen bzw. Wochen wieder ins ewige Datennirvana verschwunden. Von daher bringt Wortgefecht, das zunächst in einer unfertigen Testversion (Beta) online ist, gerade zum rechten Zeitpunkt wieder ordentlich neuen Schwung in die Skillgaming-Bude, die gerade im Multiplayer-Bereich für meinen Geschmack immer noch viel zu einseitig ist (gibt fast überall nur Karten- oder Brettspiele)!

Ziel beim vorbildlich neuartigen Live-Spiel Wortgefecht ist es, innerhalb eines großzügigen Zeitlimits die drei besten Wörter in einer überschaubar kleinen 5x5er Buchstabenmatrix zu finden. Dabei wird wahlweise über eine oder mehrere Runden gespielt. Da lange Wörter mit bis zu 10 Buchstaben mehr Punkte geben als kurze, können sich bei längeren Auseinandersetzungen richtig spannende Kopf-an-Kopf-Duelle ergeben!

Wortgefecht Beta Headergrafik

In der vorliegenden Beta-Version ist Wortgefecht zunächst noch etwas abgespeckt im Umfang und vor allem das noch kein Sound ins neue Wortspiel integriert wurde, fällt da gleich als Allererstes auf. Ansonsten darf man Gameduell für das was zumindest jetzt schon an Präsentation da ist ein Kompliment machen, denn nicht nur das schöne Logo mit den Buntstiften passt toll zu dem perfekt ausgesuchten Namen des neuen Skillgames, auch die darüber hinaus sehr schlicht gehaltene “Doodle”-Grafik ist mal etwas erfrischend anderes und lockert das Spielgeschehen im Ganzen auf. Für eine umfangreichere Kritik ist es zum jetzigen Zeitpunkt noch zu früh, aber das einzige was mich in meinen ersten Proberunden Wortgefecht ein wenig genervt hat war auch nur das Zeitlimit immer voll abwarten zu müssen, da man nicht vorzeitig schon irgendwo auf “Fertig” klicken kann. Vielleicht wäre eine solche Funktion ja was für die finale Version, damit Teilnehmer die sich ihrer Sache übereinstimmend schon vorab sicher sind, nicht immer unnötig die volle offene Restzeit abwarten müssen. Am besten probiert ihr Wortgefecht aber jetzt einfach mal selbst aus und mein Tip dazu ist immer mehrründige Turniere zu starten (leider nicht kostenlos), denn ansonsten kommt der Live-Charakter gar nicht zur Geltung und man könnte gleich bei einem klassischen Duell Professor Maus bleiben ;)

3 Reaktionen zu “Gameduell: Wortgefecht (Beta-Version)”

  1. skillgamer

    Wordox auf Stargames gibts noch als aktuell verfügbares Live-Multiplayer-Wortspiel!

  2. mohle77

    ihr habt noch word battle auf king.com vergessen, das eigentlich genau wie wortgefecht ist!

  3. skillgamer

    Hoppla stimmt, da war ja was!

Einen Kommentar schreiben